Apple Keynote: Neue iPhones präsentiert

Am 12.09. war es soweit: Apple hat das neue iPhone Xs, iPhone Xs Max und das iPhone Xr präsentiert. In der rund zweistündigen Show stellte Tim Cook im Steve Jobs Theater die neuen iPhones für 2018 vor. Die Vorbestellung bei A1 startet am 14.09. Alle Infos zu den Preisen, Speichergrößen und Farben folgen demnächst.

Im vergangenen Jahr verbannte Apple den Homebutton und führte mit dem iPhone X einen prägenden Designstandard ein: Die Notch findet sich seitdem auch bei zahlreichen Android-Smartphones wieder. Entsprechend groß war die Spannung vor dem diesjährigen Event. Welche Innovation würde das kalifornische Unternehmen diesmal aufwarten? Mit 5.8, 6.1 und 6.5 Zoll kommen diesmal gleich drei beinahe rahmenlose Geräte auf den Markt, die zahlreiche Neuerungen im & unter dem Bildschirm verbaut haben… Die Vorbestellung ist ab sofort möglich!

Apple iPhone XS und iPhone XS Max jetzt vorbestellen und rasche Lieferung sichern!

 

Apple Keynote: Neue iPhones

iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr

Gemein haben alle drei Modelle nun die Notch mit verbauter TrueDepth Kamera und Face ID. 2018 läutet somit endgültig das Ende des Homebuttons bei iPhones ein. Das günstigste iPhone Xr Modell mit 6.1 Zoll setzt auf einen Aluminiumrahmen und ein LCD-Display (mit IP67-Schutz). Die beiden OLED-Varianten iPhone Xs und iPhone Xs Max hingegen, sind dank rostfreiem Edelstahlrahmen etwas robuster, sind IP68-zertifiziert (Staub- und Wasserschutz) und haben auf der Rückseite jeweils eine Dual-Linse verbaut. Ansonsten bleibt man ganz dem gewohnten „S“-Schema treu und setzt auf neue Features, anstatt neuer Design-Revolutionen.

iOS 12 und A12 Bionic Chip

Vor einigen Tagen haben wir bereits über iOS 12 berichtet. Die aktuellste Version wird bei den neuen iPhones werkseitig installiert sein und als Update demnächst bis zurück zum iPhone 5s verfügbar sein. Die 12 Iteration verspricht vor allem deutlich schneller zu sein (Kamera-App lässt sich 70% schneller öffnen, Apps doppelt so schnell geöffnet etc.) und Benachrichtigungen benutzerfreundlicher zu gliedern. Daneben sorgt der neue Apple A12 Prozessor durch die neue 7-Nanometer-Fertigung (bisher waren es 10-Nanometer) für einen deutlichen Temposchub, während der Energieverbrauch deutlich zurückgeht. Apps werden beispielsweise um bis zu 30% schneller gestartet. Hier bin ich schon auf einen Alltagstest gespannt! Die neue CPU kommt übrigens bei allen drei Modellen zum Einsatz.

Apple keynote: Neue iPhones

Kamera, Sound und Akku

Auch an der Kamera wurde geschraubt: Mithilfe der neuen smart HDR-Technologie besitzen Aufnahmen einen noch größeren Dynamikumfang. Video werden in 4k aufgenommen und unterstützen Stereo Sound. (beim Sound wird der Dolby Vision Standard verwendet). Das iPhone Xr besitzt zwar nur eine rückseitige Kameralinse, beherrscht aber trotzdem eine Potrait-Funktion mit Bokeh. Der Akku hält beim iPhone Xs 30 Minuten länger und das iPhone Xs Max 1 1/2h länger gegenüber dem iPhone X. Beim iPhone Xr sind es 1 1/2h gegenüber dem iPhone 8 Plus.

Fazit

Mit der Keynote hat Apple wieder eine deutliche Duftnote hinterlassen. Speziell die neuen Kamerastandards und die Farbvielfalt beim iPhone Xr gefallen mir besonders gut. Hast du die Apple Keynote verfolgt? Wie schätzt du die Neuerungen bei den neuen iPhone Xs und iPhone Xr Modellen ein? Was hat dich besonders beeindruckt? Lass es mich in den Kommentaren wissen oder diskutiere mit unseren Usern in der A1 Community. Die Vorbestellung zum iPhone Xs und iPhone Xs Max startet am Freitag, den 14.09. Die genauen Details & Infos + die Vorregistrierung zum iPhone Xr folgen in Kürze.

Technische Specs: iPhone Xr

  • Material: Glas/Aluminum
  • Betriebssystem: iOS 12
  • Display: 6,1 Zoll LCD Liquid Retina Display bei 1792×828 Pixel = 326ppi
  • Kamera: Single Kamera – 12 MP bei ƒ/1,8 und ƒ/2.4; True Tone Flash; Face ID
  • Prozessor: Apple A12 Bionic Chip
  • Speicher: je nach Modell 64 GB, 128 GB oder 256 GB (Details zu den Modellen bei A1 folgen), 3 GB RAM

Technische Specs: iPhone Xs

  • Material: Glas/Stainless Steel
  • Betriebssystem: iOS 12
  • Display: 5,8 Zoll Super Retina OLED Display bei 2436×1125 Pixel = 271ppi
  • Kamera: Dual Kamera – 12 MP bei ƒ/1,8 und ƒ/2.4; True Tone Flash; Frontkamera 7 MP bei ƒ/2,2 Face ID,
  • Prozessor: Apple A12 Bionic Chip
  • Speicher: je nach Modell 64 GB oder 256 GB oder 512 GB Details zu den Modellen bei A1 folgen), 4 GB RAM

Technische Specs: iPhone Xs Max

  • Material: Glas/Stainless Steel
  • Betriebssystem: iOS 12
  • Display: 6,5 Zoll OLED Display bei 2688×1242 Pixel =458ppi
  • Kamera: Dual Kamera – 12 MP bei ƒ/1,8 und ƒ/2.4; True Tone Flash; Frontkamera 7 MP bei ƒ/2,2 Face ID,
  • Prozessor: Apple A12 Bionic Chip
  • Speicher: je nach Modell 64 GB oder 256 GB oder 512 GB Details zu den Modellen bei A1 folgen), 4 GB RAM

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. Wolf

    Das ist ja fast schon lächerlich das A1 überhaupt darüber berichtet was bei Apple an neuen Geräten auf den Markt kommt.
    Da ja bis jetzt noch immer KEINE eSim Unterstützung von A1 angeboten wird!

    Wohlweislich die Info über die eSim Unterstützung (DSDS) in dem Artikel komplett unerwähnt bleibt.

    Überall liest man, dass seitens A1 überlegt wird, und man noch wartet, und es keine genauen Angaben darüber gibt wann und ob diese Technologie überhaupt unterstützt wird.

    Haalllloooo…
    Seit über 1 Jahr können alle A1 Kunden verschiedene Geräte , darunter auch die Applewatch nicht nutzen…. und jetzt auch die neue Generation der iPhones NICHT.

    eSim gibt es schon lange genug!!!

    Worauf bitte warten die??
    … Bis alle Kunden zu T-Mobile wechseln???

    Mal drüber nachdenken…
    Werde wohl tatsächlich dazu gezwungen das auch zu tun, wenn A1 es nicht schafft mit der Technik mitzuziehen.

    Gruß
    Ein verärgerter Kunde!

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Wolf, kann deinen Ärger verstehen. Im Moment gibt es aber leider keine Infos bezüglich der eSIM bei A1 – sobald sich etwas tut, werden wir euch hier informieren! lg Wolfgang

  2. Martin

    Ab welcher Uhrzeit kann man bei A1 morgen die iPhones vorbestellen ?

  3. Stefan

    Mich würde die eSIM unterstützung für iphone und watch auch brennend intressiern! Wird zeit dass hier mal was passiert beim innovationsleader! 😉

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Stefan, ob und wann die eSIM auch bei A1 kommt, können wir derzeit leider nicht sagen. lg Wolfgang

  4. Gletthofer

    Hallo! Wie sieht es bei A1 mit e Sim für das neue IPhone bzw. Apple Watch aus?

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Gletthofer, wir haben zu beiden Themen derzeit leider keine Infos. lg Wolfgang

Loading Facebook Comments ...