• Wir bei A1

Lara, was lernst du in der Elektronik-Lehre bei A1?

Lara ist als Quereinsteigerin zu A1 gekommen. Im Interview erzählt sie, wie sie ihrem Bauchgefühl gefolgt ist und wie sie diese Entscheidung heute sieht.

A1 Blog Redaktion: Liebe Lara, wie dürfen wir dich vorstellen?
​​​​​​​
Lara: Mein Name ist Lara und ich bin 25 Jahre alt. Ich bin in im zweiten Lehrjahr meiner Elektronik-Lehre bei A1. Ich komme aus dem wunderschönen Klagenfurt in Kärnten. In meiner Freizeit bin ich viel in Videospielen unterwegs und kümmere mich um meine drei Katzen.
​​​​​​​
Lara Elektronik-Lehrling

Anflug von Langeweile? Never!

Was hast du vor deiner Lehre gemacht?
​​​​​​​
​​​​​​​
Ich habe die Pflichtschule absolviert und danach meine erste Lehre bei der Polizei in Kärnten begonnen und auch abgeschlossen. Mir wurde schnell klar, dass ich mit meinem beruflichen Werdegang nicht zufrieden war und den erlernten Beruf nicht weiter ausüben wollte. Danach habe ich viele Herausforderungen in anderen Branchen angenommen, ich war zum Beispiel einige Zeit im Einzelhandel tätig und habe mich auch als Produktionsmitarbeiterin versucht. Aber es war in Wirklichkeit nicht das, was ich aus tiefstem Herzen machen wollte.
Glühbirne

Diese Lehrberufe bieten wir bei A1 an

•    Elektroniker:in für Informations- und Telekommunikationstechnik
•    Einzelhandelskauffrau/-mann
•    E-Commerce-Kauffrau/-mann

Warum hast du dich für einen technischen Beruf entschieden?
​​​​​​​

Mit 22 Jahren kam es mir dann wie ein Geistesblitz, dass ich einen kompletten Neuanfang möchte. Ich hab mich an meinen Onkel erinnert, der immer an Computern herumschraubte, sie einrichtete und mir währenddessen viel erklärte. Aber als Frau in die Technik zu gehen? Ich dachte mir, da muss man bestimmt ein Naturtalent in der Mathematik sein, und das kann ich nicht von mir behaupten.
​​​​​​​
Heute kann ich sagen: Es war die beste Entscheidung
   
Wie hat dein Umfeld auf deine Entscheidung reagiert?
​​​​​​​
Die Reaktion war eher verhalten. Würde ich wirklich in einer männlich dominierten Branche arbeiten und die „langweilige“ Theorie hinter Netzwerken und Systemen verstehen wollen? Würde was Kreatives nicht besser zu mir passen? Ich war ein bisschen verunsichert und schickte auch nur eine einzige Bewerbung ab.

Schließlich bist du doch deinem Herzen gefolgt. Was machst du jetzt als IKT-Lehrling?

Ja, heute im zweiten Lehrjahr kann ich sagen, dass es die beste Entscheidung war, mich für eine Techniklehre bei A1 zu bewerben. Mein Alltag bei A1 ist so unterschiedlich! Genauso wie die Personen, mit denen ich täglich zu tun habe. Es gibt so viele verschiedene Bereiche, in denen ich mein Wissen erweitern und Neues lernen kann. Da gehören auch Herausforderungen dazu und das kann anstrengend sein. Die Technologie entwickelt sich sehr schnell, da muss ich auf dem Laufenden bleiben. Manchmal habe ich Schwierigkeiten, theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. Aber bei A1 helfen mir alle, mit den Herausforderungen zu wachsen.
Glühbirne

Das erwartet dich als Lehrling bei A1

•    Praxis und Theorie: Die Lehre bietet die perfekte Mischung, um Talente zu entwickeln
•    B-Führerschein oder Klimaticket
•    Geld für gute Noten
•    Laptop und Smartphone auch für private Nutzung
•    96% aller Absolvent:innen bleiben nach der Ausbildung bei A1​​​​​​
Was ist der größte Unterschied zur Schule?

Die Lehre ist praxisorientiert und findet in vielen verschiedenen Bereichen statt, sei es am Future Campus, im Fachbereich oder an der Berufsschule! Du kannst dich also auf praktische Fähigkeiten, berufliche Ausbildung oder spezialisierte Kenntnisse konzentrieren. Du lernst früh, selbstständig zu sein und mit deinem selbst erwirtschafteten Geld umzugehen. Du kannst dir auch Sachen leisten, die du dir bisher nur erträumt hast.

Würdest du dich wieder für die Elektronik-Lehre entscheiden?
​​​​​​​
Ich würde mich immer wieder dafür entscheiden! Ich lerne die unterschiedlichsten Menschen kennen und entwickle meine Persönlichkeit immens weiter. Ich liebe es, praktische Fähigkeiten zu erlernen und mich in meinem Fachgebiet weiterzubilden. Mein Alltag: Viel Spaß und viel Lernen in einer großen Familie! Das beginnt schon mit dem gemeinsamen Frühstück mit den Kolleginnen und Kollegen.
​​​​​​​
Du lernst sehr früh selbstständig zu sein und mit deinem selbst erwirtschafteten Geld umzugehen
   
Welche Tipps hast du für jene, die gerade mit einer Lehre bei A1 liebäugeln?
​​​​​​​
Bei A1 kommt es darauf an, dich ständig weiterzubilden und weiterzuentwickeln, sei es fachlich oder persönlich. Bleib am Ball! Sei aufgeschlossen und bereit, etwas Neues zu lernen! Bring neuen Wind mit! Denn kreative Köpfe werden immer gesucht.
​​​​​​​
Glühbirne

Attraktive Lehrlingsgehälter

1. Lehrjahr: EUR 1.040,50/Monat 14 x / Jahr
2. Lehrjahr: EUR 1.243,50/Monat 14 x / Jahr
3. Lehrjahr: EUR 1.497,25/Monat 14 x / Jahr
 4. Lehrjahr: EUR 1.903,25/Monat 7 x / Halbjahr (nur für Elektroniker:innen)
  • Wir bei A1

Lehre bei A1 im Wandel der Zeit

  • Wir bei A1

Es ist Zeit für einen MINTchange

  • Wir bei A1

Mehr Platz für Diversity

Form

Öffentliche Seitenkommentare und Antworten

Page Comments