Lohnt es sich, die Daten am Android-Smartphone zu verschlüsseln?

Verschlüsselung des Android-Geräts

Seit dem Bekanntwerden, dass beim Zurücksetzen eines Android-Geräts auf die Werkseinstellung nicht alle Daten wirklich gelöscht werden, rückte die Verschlüsselung ins Zentrum des Interesses. Hier die relevanten Informationen dazu …

Wichtig: Die Verschlüsselung erfolgt über ein Passwort. Entweder als PIN oder als Muster. Wenn man nun dieses Passwort nicht kennt oder vergisst, so besteht keine Möglichkeit auf die Daten zuzugreifen. Da die Sperre im Boot-Vorgang integriert ist, gibt’s kein Umgehen. Da hilft dann ausschließlich ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Die Sicherheit hat aber auch zwei „Nachteile“
Da bei der Verschlüsselung jedes Byte verschlüsselt oder entschlüsselt wird, wird der Prozessor mehr gefordert. Das kostet ein bisserl an Geschwindigkeit und ein Mehr an Strom. Das sollte man wissen und bedenken.

Schritt 1/2 – Die Bildschirmsperre aktivieren

Zuerst muß die Bildschirmsperre aktiviert werden. Das erfolgt in den Einstellungen unter „Sicherheit“ > „Bildschirmsperre“ (dies ist abhängig vom verwendeten Gerät). Hier ist PIN der Muster zu wählen.

Nochmals zur Erinnerung: Dieser Code darf nicht vergessen werden!!!

Schritt 2/2 – Die Verschlüsselung aktivieren

Hinweis: Da die erstmalige Verschlüsselung „unendlich“ dauert und dabei der Prozessor mit Volldampf arbeitet, sollten zwei Tipps beachtet werden:
• Das Smartphone sollte voll aufgeladen sein und am Strom hängen.
• Das Smartphone an einen kühlen Ort legen, da der Prozessor auf voller Leistung arbeitet und jede Menge Wärme produziert.

Um die Verschlüsselung zu aktivieren, besuchen wir die Einstellungen. Abhängig vom Smartphone kann dies beispielsweise unter „Speicher“ > „Verschlüsselung von Telefonspeicher“ zu finden sein.

Ist dieser Vorgang abgeschlossen, dann sind die Daten verschlüsselt. Das heißt: PIN oder Muster muss schon während des Startvorgangs eingegeben werden, da sonst kein Zugriff auf die Daten erfolgen kann.

Zusammengefasst: Ob es sich lohnt, die Daten am Smartphone und/oder Tablet mit Android zu verschlüsseln, muss man selbst entscheiden. Das Mehr an Sicherheit bedeutet ein kleines Weniger an Akkulaufzeit und Geschwindigkeit. Vor einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen würde ich die Verschlüsselung auf alle Fälle empfehlen!

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...