BlackBerry 10 Tipp: Unbedingt ein Gerätekennwort aktivieren

BlackBerry 10 Gerätekennwort setzen

Sobald ich ein neues Smartphone in Betrieb nehme, aktiviere ich sofort eine Funktion, die gleich für mehr Sicherheit sorgt: Ich definiere ein Gerätekennwort. Das ist ein Passwort zum Schutz des Geräts. Obgleich das zusätzliche Zeit zum Entsperren braucht, schafft es mir die notwendige Zeit, um über BlackBerry Protect das Smartphone zu finden oder zu löschen.

Das Gerätekennwort ist am BlackBerry 10 Smartphone mit wenigen Schritten gesetzt:

• In den „Einstellungen“ zu „Sicherheit und Datenschutz“ scrollen und dort auf den Eintrag „Gerätekennwort“ tippen.

• Den Schalter bei Gerätekennwort nach rechts schieben und entscheiden, welches Art des Kennworts genutzt werden soll: Einfaches Kennwort oder Bildkennwort.
Tipp: Das Gerätekennwort lässt sich jederzeit wieder ändern oder deaktivieren.

Bei der Kennwortsperre stehen drei zusätzliche Möglichkeiten bereit:
• Gerät sperren nach: 1 Minute, 2 Minuten, 5 Minuten, 10 Minuten, 15 Minuten, 20 Minuten, 30 Minuten oder 1 Stunde
• Wenn Anwendungen (beispielsweise die Video-App) die Zeitspanne bis zur nächsten Sperre beeinflussen sollen, dann kann dies optional aktiviert werden.
• Das Smartphone lässt sich auf Wunsch sperren, wenn es im Holster steckt.

Das war’s und das Smartphone ist mit einem ganz einfachen Mittel gleich viel besser geschützt.

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...