Mit BlackBerry Travel in den Urlaub starten

Die zweite App, die ich mir dank dem BlackBerry Z10 Leihgerät von A1 angeschaut habe, ist die ebenfalls von BlackBerry entwickelte App BlackBerry Travel. Der Sommer naht und so langsam sollte man sich überlegen, wohin der Urlaub geht bzw. detaillierte Pläne ausarbeiten.

Mit BlackBerry Travel ist das ganz einfach: mit dieser App könnt ihr eure nächsten Trips perfekt verwalten und planen. Das Hauptfeature der App ist natürlich die Verwaltung von Trip-Daten. Es können also Trips für einem bestimmten Ort und Zeitspanne geplant werden, welche entweder privat bleiben oder für eure LinkedIn Kontakte sichtbar gestellt werden können. Innerhalb eines solchen Trips könnt ihr dann eure Flüge, Hotelbuchungen sowie Leihwagen und andere Beförderungsmittel (wie Bustransfers zum/vom Flughafen, …) verwalten. Bei den Flügen, Städten und ähnlichen Eingaben gibt es natürlich eine sehr komfortable Autovervollständigung für Tippfaule wie mich ;).

01-travel-trips

Was ich außerdem sehr praktisch finde, ist die Möglichkeit, Hotels sowie Leihwagen direkt aus der App suchen sowie buchen zu können. Die Daten werden hierbei live von bekannten Online-Anbietern, wie z.B. Expedia, heruntergeladen und man kann sich halbwegs sicher sein, dass die Buchung auch erfolgreich war. Deshalb werden in den Hoteldetails auch Bilder und Bewertungen angezeigt. Auch bei Leihautos werden einige Details, darunter ein Bild des Beispielautos sowie Besonderheiten angezeigt. Leider ist mir bei der Hotel-Suche aufgefallen, dass es zwar eine Funktion gibt um die vorgeschlagenen Hotels auf einer Karte anzuzeigen, die genutzten BlackBerry Maps jedoch in manchen Ländern weiß bleiben. Es werden nur die Pins für die Hotels angezeigt, da es anscheinend keine weltweiten Kartendaten in BlackBerry Maps gibt – da ich derzeit einen Rumänienurlaub plane etwas ärgerlich, BlackBerry wird das aber hoffentlich bald beheben.

02-travel-details

BlackBerry Travel bietet zusätzlich noch nebensächliche, aber trotzdem genauso nützliche Funktionen. Dazu zählen:

  • Flugstatus prüfen, um schnell über mögliche Verspätungen informiert zu werden,
  • eine Lokale Suche, um Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Lokalitäten für das Nachtleben (via Yelp) zu finden,
  • Währungsumrechner, welcher aktuelle Umrechnungskurse nutzt und wie es scheint, alle Währungen der Welt unterstützt,
  • Wetter, ebenso weltweit, jedoch nur für Orte mit offiziellen Wetterstationen,
  • sowie eine Weltuhr, welche die Lokale, sowie vier weitere, auswählbare Städte anzeigen kann.

03-travel-features

Der einzige Nachteil an BlackBerry Travel ist, dass die Benutzeroberfläche derzeit nur auf Englisch verfügbar ist und Teile der App nicht ganz sauber wie eine BlackBerry 10 Anwendung aussehen. Wie es sich für Blackberry 10 Apps gehört, können Trip-Details unter anderem via Email geteilt werden.

Das Erfreuliche: trotz der umfangreichen Features wird die App als Download kostenlos in der BlackBerry World angeboten.

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...