Vorgestellt: Die A1 Hybrid Box

Schon eine A1 Hybrid Power Option bestellt? – Mit der Mischung aus A1 Glasfaser Power und LTE holst du die höchste Geschwindigkeit aus deinem Internet Anschluss heraus. Wie das funktioniert, erklären wir hier. Jeder Kunde, der A1 Hybrid Boost nutzt, bekommt ein neues Modem zugesandt – die A1 Hybrid Box. Es handelt sich dabei um das Modell HA35-22/AM von Huawei. Im Gegensatz zu vielen anderen Festnetz Routern wird für die hybride Nutzung eine SIM Karte eingesetzt. Die technischen Daten, was das Modem sonst noch kann und welche Tricks es gibt, haben wir uns am A1 Blog angesehen.

A1 Hybrid Box Test

Die A1 Hybrid Box wirkt auf den ersten Blick wie ein ganz normaler Router. Sehr positiv ist, dass sie extrem platzsparend aufgestellt werden kann – die bisherigen Modems von A1 haben deutlich mehr Platz verbraucht. Auf der Rückseite gibt es versteckt hinter einer Blende einen Antennenanschluss – sollte der LTE Empfang also nicht den Erwartungen entsprechen, kann via Antenne noch etwas mehr rausgeholt werden. Die Inbetriebnahme ist denkbar einfach: Die SIM Karte einfach in den Einschub auf der rechten Seite einlegen. Jetzt muss nur noch für Strom gesorgt und das Telefonkabel in die entsprechende Buchse (DSL) an der Rückseite angeschlossen werden. Zum Schluss den Power Knopf drücken.

In der Videoanleitung erklärt mein Kollege die Inbetriebname der Box nochmal Schritt für Schritt.

Jetzt sollten der Reihe nach die LEDs an der Vorderseite anspringen. Zirka 30 Sekunden nach Inbetriebnahme des Modems sollten folgende LEDs leuchten:

  • Power sollte durchgehen grün leuchten – in dem Fall ist die Stromversorgung ok
  • Gleich rechts davon sollte die DSL Leuchte durchgehend in grünem Licht erstrahlen – ist das der Fall, ist die Leitung synchron
  • Wenn die LED Internet ebenfalls grün leuchtet, ist mit der Internetverbindung alles in Ordnung
  • Eine grüne WLAN LED bedeutet, dass WLAN eingeschalten ist
  • Nur die Mode LED sollte blau leuchten: Tut sie das, ist mit der LTE Verbindung alles im grünen Bereich

Ganz rechts gibt die Signal LED ähnlich wie Empfangsbalken am Smartphone darüber Auskunft, wie gut der LTE Empfang ist. Daran kann man sich orientieren, wenn man einen günstigen Platz für das Modem sucht. Selbstverständlich kann man dazu aber auch sein Smartphone nutzen – grundsätzlich sollte man das Modem natürlich dort aufstellen, wo das Signal am besten ist. Also nicht im Keller oder in einem Raum ohne Fenster.

WLAN Passwort ändern
Das WLAN Passwort sollte unbedingt geändert werden (für vergrößertes Bild einfach klicken)

Wer möchte, kann jetzt sofort loslegen. Die WLAN Verbindungdaten sind auf der Modem Unterseite ersichtlich, mit diesen Daten kann also sofort verbunden werden. Allerdings ist es extrem empfehlenswert, den WLAN Sicherheitsschlüssel zu ändern. Das geht ganz einfach: Nach dem man sich mit dem alten Schlüssel oder via LAN Kabel mit dem Router verbunden hat, öffnet man die Adresse A1modem.home im Internet Browser. Dort unter Home Network einsteigen und unter WLAN Encryption den WPA pre-shared key auf das gewünschte Passwort ändern.

Was kann die A1 Hybrid Box sonst noch?

Sie unterstützt 2,4 und 5 GHz WLAN. Das 5 GHz Band hat zwar eine kürzere Reichweite im Vergleich zum 2,4 GHz Band –  für Radiofrequenzen gilt, je höher die Frequenz, desto kürzer ist die Reichweite. Dafür sind Netze mit 5 GHz sind nicht so anfällig für Störungen. Gerade im privaten Gebrauch findet man in der näheren Umgebung schnell zahlreiche weitere WLANs, die meist mit 2,4 GHz funken. Die 5 GHz Frequenz wird meist wesentlich seltener genutzt. Sollten sich Geschwindigkeitseinbußen im WLAN Netzwerk feststellen lassen, am besten also die 5 GHz Frequenz aktivieren und auf einen anderen Kanal umsteigen. Via A1 WLAN Manager App wird das ab Herbst ganz bequem vom Smartphone aus möglich sein.

WLAN-Kanal_800

 

Der Kanal kann natürlich auch manuell umgestellt werden. Das funktioniert unter unter Home Network > Advanced Settings > Channel. Empfohlen werden die Kanäle 1, 6 oder 11. Weitere Tipps zur WLAN Optimierung gibt’s hier!

Bist du schon auf A1 Hybrid Boost umgestiegen? Freue mich auf jedes Feedback zum neuen Paket, einfach hier oder in der A1 Community!

Jetzt in Aktion: A1 Festnetz Internet mit Hybrid Power um nur 9,90 Euro im Monat

 

Die technischen Daten der A1 Hybrid Box aka. Huawei HA35-22/AM im Überblick:

  • Anschlüsse: 4 x Ethernet-LAN Anschluss 1 Gbit/s, 2 x RJ-11, Power, 1 x USB, 2x Antennenanschluss SMA
  • WLAN: 802.11n 2×2 2.4 GHz & 802.11ac 3×3 5 GHz gleichzeitig
  • Features: DynDNS verfügbar; Port Forwarding möglich, allerdings sind einige Ports aus Sicherheitsgründen gesperrt; DHCP Pool nicht anpassbar;
  • Sicherheit: WPS, Firewall, SPI, ACL, DMZ

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. Klaus

    Hallo Christopher,

    Internet funktioniert wieder.
    Mein Puls ist auch wieder auf ein normales Maß gesunken.
    Entschuldige den etwas emotional geschriebenen Kommentar vom 20.04. – aber Geduld hat eben Grenzen.

    Mittlerweile ist man eben auf Internet ziemlich angewiesen.
    Ich erhalte zum Beispiel von einigen Frimen die Rechnungen nur mehr Online…..

    Zu meinen Anregungen (Fragen):
    Wenn A1 wüßte was für ein Top-Angebot sie vor allem in abgelegenen Gebieten (Bergbauern, Dörfer weit ab im urbanen Bereich …) sie anbieten könnten, wenn sie nur bereit wären (zumindest bei einer Störung der DSL) den LTE-Kanal eben doch als „Backup-Lösung“ freizuschalten.
    Das sollte softwaretechnisch kein Problem sein. Es kann auch überprüft werden, in welchem Sender das Modem eingeloggt ist – um echten „mobilen Breitbandanschluss zu verhindern.
    Abgesehen davon sollte es auch kein Problem sein, wenn man mit diesem Modem eben auch mobil unterwegs sein könnte und nur zu Hause das LTE-Netz entlastet indem man zusätzlich die DSL nutzt.

    Nicht beantwortet ist auch die Frage, warum man im Störungsfall nicht eine Nummer erhält (SMS auf ein Handy…) mit der dann im A1-Shop ein Ersatzgerät leihweise zur Verfügung steht. Im A1-Shop kann man die Störungsnummer sowie die Daten des Kunden überprüfen – ist vom Zeitdruck auch für die Servicetechniker, vor allem bei umfangreichen Reparaturarbeiten, wesentlich einfacher und würde auch die Service-Hotline entlasten – und die Lebenserwartung der Kunden (Pulsschlag, Blutdruck) erhöhen :). So könnt man auch Kundenbindung betreiben.

    Beste Grüße
    Klaus

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Klaus 😉 Das Internet klappt nur wenn es bei DSL keine Störung gibt. Ohne DSL ist es nicht möglich zu surfen, wie dir mein Kollege mitgeteilt hat. Das Modem ist in erster Linie ein Modem für zu Hause, und benötigt die DSL Leitung. LTE wird dazugeschalten, sobald die Leitung den benötigten Speed nicht hergeben kann. Bezüglich der Störungsnummer kann ich dein Feedback gerne weitergeben. Liebe Grüße Babsi

  2. Klaus

    Hallo,
    habe Internet über A1 Hybrid.
    Seit 1 Woche kein Internet (auch bei allen Nachbarn auf diesem Telefonkabel).
    Jeder Betroffene hat die Störung gemeldet.

    Nun eine Chronologie:
    Obwohl jeder Teilnehmer die Störung gemeldet hat – wurde am Servicetelefon mitgeteilt, dass in diesem Bereich keine anderen Störungen gemeldet wurden.
    Widerwillig lässt sich der A1-Mitarbeiter darauf ein, die Störung aufzunehmen.
    Es wird in den nächsten Tagen wer vorbeikommen – das passiert natürlich nicht!
    Es kommt eine SMS mit der Meldung , dass mein A1 einen Leitungsfehler hat (woher die das bloß wissen).
    Gestern eine neue SMS: Die Störung ist behoben, der Dienst steht wieder uneingeschränkt zur Verfügung. Diese SMS haben auch alle Nachbarn bekommen.
    Da fühlt man sich dann richtig verarscht. Die Leitung ist nach wie vor tot – und damit steht der Dienst eben gar nicht(!) zur Verfügung.
    Neuer Anruf bei A1-Hotline: mehrmals aus der Leitung geflogen – endlich mit jemandem gesprochen – der ist aber leider nicht wirklich zuständig – aber er kann ja mal schauen.
    Er teilt mir mit, dass die gemeldete Störung storniert wurde (wenigsten etwas funktioniert bei A1 automatisch – wenn auch nicht korrekt). Er leitet mich zu einem (vielleicht?) Zuständigen weiter.
    Ganz an den Richtigen hat er mich dann doch nicht weitergeleitet – eigentlich wäre der Mann der mich weitergeleitet hat, doch ein bisschen mehr für die Problematik zuständig gewesen.
    Aber freundlich wie die A-Hotline-Mitarbeiter sind (und das meine ich nicht ironisch) misst er die Leitung doch mal durch und stellt dabei fest dass die Leitung tot ist – ein Wunder.
    Es wird sich dann halt doch ein Servicetechniker bemühen müssen und die Störung beheben.
    Bin schon gespannt ob und wann das passieren wird.
    Seit 1 Woche kein Festnetz und damit kein Internet.
    Nun meine Anregungen:
    • Spart Euch das Geld für die Werbung des Breitband-Internetausbaues zur Stärkung der ländlichen Regionen – macht einfach den Ausbau.
    • Warum kann man den LTE-Kanal nicht nutzen, wenn die DSL-Verbindung tot ist?
    • Warum erhält man bei telefonischer Störungsmeldung keine Störungsnummer, mit der man dann evtl. auch ein Leihgerät für einen mobilen Internetzugang beim A1-Shop holen kann.

    Es geschieht ein Wunder: während ich diesen Kommentar schreibe erhalte ich eine SMS, dass die Störung behoben ist und der Dienst uneingeschränkt zur Verfügung steht.
    Wunder gescheh´n – aber nicht bei A1.
    Natürlich war das SMS nur eine Fake-Meldung – man kann den Kunden nämlich auch richtig verarschen. Selbstverständlich ist die Leitung nach wie vor tot und der Dienst steht damit nicht zur Verfügung.
    Muss meinen Beitrag beenden und mit der A1-Hiotline telefonieren – mir graut jetzt schon davor.
    Beste Grüße
    Klaus

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Klaus, tut mir leid, dass du hier so viel mitmachen musstest, so sollte es natürlich auf keinen Fall sein. Wir sind stehts bemüht, den Ausbau überall in Österreich voranzutreiben, Störungen sind allerdings nicht vorhersehbar und Ausbauten beeinflussen auch nicht die Störanfälligkeit von Leitungen (vor allem da diese oft durch höhere Gewalt verursacht werden). Hybrid Power dient dazu, dir die mit der Leitung fehlende Bandbreite zu ermöglichen, jedoch handelt es sich dabei um keine Backup-Lösung. Die Leitung ist dabei nachwievor deine Hauptverbindung und wenn diese weg ist, funktioniert auch das Zusatz-LTE nicht mehr. LG Christopher

  3. Franz

    Ich habe am
    Standort A: Tel+adsl+tv
    Standort B: Tel+adsl
    An beiden Standorten das Modem VV2220

    Wenn ich am Standort A Hybrid nehme, erhalten ich ein neues Modem.
    Funktioniert dieses Modem dann auch am Standort B, wenn ich es dort anhänge oder ist es irgendwie an die Tel. Nr. gebunden?

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Franz, die A1 Hybrid Box funktioniert nur an dem Anschluss an dem du A1 Hybrid Power bestellst. Bei deinem zweiten Anschluss würde nur der DSL Teil funktionieren, die LTE Verbindung aber nicht, da dieser an die Rufnummer gebunden ist. Lg Kornelia

  4. Franz Reiff

    Hallo,
    ist es möglich über die Hybridbox auch SMS zu empfangen (bei der alten Box ging das) ?
    MfG

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Franz, der SMS Empfang ist leider nicht möglich. lg Wolfgang

  5. Mario

    Hallo
    Ich habe bei mir zuhause sehr schlechten empfang (am Smartphone nur Edge)!
    Währe die Hybrid Box für mich geeignet?
    Festnetz von A1 bringt zurzeit 5,5 MByt das bei einen 5 Personen Haushalt viel zu wenig ist!
    Gäbe es sonst noch eine günstige Alternative um das Internet bei meinem Standort schneller zu machen?
    Hoffe sie können mir helfen
    MFG Mario L.

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Mario, wende dich bitte an den A1 Chat unter http://www.A1.net/chat. Die Experten schauen gerne für dich nach welche Möglichkeiten es auf deinem Anschluss gibt. LG Mathias

  6. SiLi

    Warum möchte A1 immer die Geschwindigkeit meines Heimnetzwerks begrenzen? Normalerweise sollte es 5-6MB / s sein, aber manchmal ist das Signal nur ein kleines Quadrat, es wird 1MB / s erreichen, und noch wütender, manchmal habe ich nur 200KB / s. Ich bin sehr unzufrieden, ich gebe jeden Monat so viel Geld aus, aber ich habe die fälligen Belohnungen nicht erhalten.Und nur 1 der Lan-Buchsen an der Maschine kann verwendet werden, 2, 3 und 4 können nicht verwendet werden, und es gibt kein Netzwerk. Ich habe zurückgesetzt, aber es funktioniert nicht.Hat A1 mir eine kaputte Maschine gegeben?ich bin in Graz.

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo SiLi, bei den meisten Anschlüssen wird die Bandbreite dynamisch an die Leitungsleistung angepasst. Das heißt sie wird automatisch nach unten geregelt, wenn es Schwankungen gibt, aber die Bandbreite wird auch wieder hoch gestellt, sobald die Leitung wieder mehr Mbit/s schafft. Wir sehen uns das aber gerne für dich an um dir eine genauere Auskunft über deinen Anschluss geben zu können. Bitte melde dich dazu auf der A1 Facebookseite oder im A1 Chat. Lg Kornelia

  7. Martin

    hey habe heute die hybrid box bekommen und muss sagen ich bin ziemlich enttäuscht was die dw geschwindigkeit angeht habe ein 40mbit/s internet und downloae mit 0.6 mbit/s
    die verbindung ist anscheinend sehr gut, beim speedtest komm ich auch auf 30mbit/s aber sachen runterladen tut er mit 0.6mbit/s das ist doch nicht normal!?

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Martin, ein Download wird normal in MByte/s und nicht Mbit/s angezeigt. Trotzdem ist es nicht viel. Wende dich bitte an die Experten im A1 Chat unter http://www.A1.net/chat. LG Mathias

  8. Alfred

    Gestern die Hybridbox bekommen — sehr einfache Installation, alledings keine Anleitung wie man Einstellungen vornimmt.
    Performance: statt mickrigen 6 Mbit über reines Festnetz, jetzt superschnelle 6,5 Mbit ! Was soll das? Mit dem Handy hab ich 60! Ich denke da ist ein weiterer Kommentar überflüssig…

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Alfred, in dem Fall kann es sein, dass die Bandbreite nicht korrekt eingerichtet ist. Bitte melde dich beim A1 Service Team unter 0800 664 100! lg Wolfgang

  9. Erwin

    Hallo,
    kann man bei der A1 Hybrid Box den Zugang zum Internet zeitlich einschränken. D.h. ich will dass der Computer meines Kindes nur z.B. von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr ins Internet kommt. Die restliche Zeit nicht. Bei meiner „alten“ A1 Box konnte ich dieses in den Einstellungen vornehmen. Bei der neuen Hybrid Box finde ich dazu keine Einstellungen. Ich kann zwar den Computer den Zugriff verweigern, aber dann muss ich das immer wieder händisch vornehmen. Ich möchte diese Einstellungen einmal vornehmen und dann sollte es so sein, dass der Zugang automatisch gesperrt bzw. wieder freigegeben wird – so wie bei der „alten“ Box. Bitte um Antwort – Danke – Erwin

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Erwin, das geht in der Grundeinstellung leider nicht. Du kannst die Hybrid Box aber z.B. mittels Access Point oder Zeitschaltuhr beschränken. Alternativ wäre vielleicht auch die A1 Family Protection eine Option, da kannst du für jedes Kind ein eigenes Zeit-Profil definieren: https://www.a1.net/b/cb_familyprotection_2017_10 LG & einen angenehmen Donnerstag, Felix

  10. Peter

    Hallo,

    Habe heute die Hybrid Box bekommen und muss den DHCP Pool auf 192.168.1.X umstellen.

    Wo sind diese Einstellungen?

    Laut einer vorheriger Antwort geht das. Bitte um Hilfe!!

    Alternativ kann auch der DHCP deaktiviert werden, finde diese Einstellung jedoch auch nicht.

    Ich kann das ganze Netzwerk nicht neu adressieren.


    Roman17.01.2018 um 09:39

    Warum gibt es für Bestandskunden nur eine 14-tägige Testzeit bzw. Rücktrittsfrist. Bei all den durchwachsenen Performanceberichten werde ich von der Hybridoption absehen.

    Darüberhinaus das mit dem fixen DHCP-Pool, d.h. man kann wahrscheinlich das ganze Hausnetz umkrempeln. Gibt es hier nähere Infos zu den Nummernkreisen?

    A1 Blog Redaktion17.01.2018 um 19:25

    Hallo Roman, habe folgende Information für dich bekommen 🙂 Diese Adressbereiche sind möglich: 10.0.0.x, 192.168.0.x und 192.168.1.x LG Beat

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Peter Kontaktiere hierzu bitte unsere A1 Guru Serviceline unter 0900 664 900 (1,56 Euro pro Minute) oder wende dich an unsere A1 Community unter http://www.a1community.net lg Mina

  11. helmut

    Erledigt-Problem war vor dem Bildschirm – SSH muss natürlich auch in der Synology aktiviert werden

    TX bi

    • A1 Blog Redaktion

      Hi Helmut, super wenn’s jetzt klappt. Wünsch dir einen angenehmen Montag, LG, Felix

  12. Helmut

    Hallo versuche verzweifelt in der Hybridbox den Port 22 für mein NAS freizugeben – ohne Erfolg.
    Heimnetzwerk-Gerät-Weiterleitungsregeln bearbeiten hier dann das Gerät eingerichtet – Anwendung SecureShellServer und Portzuordnunt hinzufügen und speichern
    Auch ein Neustart des Modems hilft nix
    Wo mache ich hier den Fehler?
    Nice Day
    Helmut

  13. Hubert

    Hallo

    Kann ich beim Modem das W-LAN Signal stärker einstellen.

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Hubert 😉 Du kannst den WLAN Kanal ändern und optimieren. Klappt über die A1 WLAN Manager App zu finden hier -> http://bit.ly/2hD0QBS . Liebe Grüße Babsi

  14. Franz

    Hallo,

    gibt es die Möglichkeit bei der Hybridbox, das WLAN für gewisse Zeitfenster ( z.B. Nachts ) auszuschalten.
    Mein altes Modem konnte das.
    LG
    Franz

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Franz, das geht natürlich mit einer smarten Steckdose, das Modem an sich unterstützt so eine Funktion nicht. lg Wolfgang

  15. Gerhard

    Bei meiner Hybrid Box blinkt ständig das Internet und WLAN Symbol. Was kann ich dagegen machen? Habe beim Signal für mobilen Empfang einen Stich und mein Download ist zwischen 2-4mbit/s nicht berauschend.

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Gerhard, hast du schon versucht das Modem einige Minuten vom Strom zu nehmen und dann neu zu starten? Sollte es weiterhin nicht funktionieren melde dich bitte im A1 Chat, oder auf der A1 Facebookseite. Lg Kornelia

  16. Roman

    14 Tage Rücktrittsrecht sind mir in dem Fall zu wenig. Danach 2 Jahre im Vertrag mit einem Produkt das zu Stoßzeiten dann eventuell in die Knie geht.

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Roman, eine Erweiterung des Rücktrittsrechts kann ich dir leider nicht anbieten. Die 14 Tage geben aber immer ein gutes Durchschnittsbild ab. Testen kostet nichts 😉 – Lg Sam

  17. Roman

    Warum gibt es für Bestandskunden nur eine 14-tägige Testzeit bzw. Rücktrittsfrist. Bei all den durchwachsenen Performanceberichten werde ich von der Hybridoption absehen.

    Darüberhinaus das mit dem fixen DHCP-Pool, d.h. man kann wahrscheinlich das ganze Hausnetz umkrempeln. Gibt es hier nähere Infos zu den Nummernkreisen?

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Roman, habe folgende Information für dich bekommen 🙂 Diese Adressbereiche sind möglich: 10.0.0.x, 192.168.0.x und 192.168.1.x LG Beate

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Roman, das gesetzliche 14-tägige Rücktrittsrecht gilt für Bestandskunden so wie auch für Neukunden bei telefonisch und elektronisch abgeschlossenen Verträgen. Bezüglich Nummernkreise werde ich mich für dich informieren und melde mich sobald ich nähere Informationen habe. LG Beate

  18. Christoph

    Hallo, mein HP M12W Wlan Drucker findet die Hybrid Box nicht und lässt sich somit auch nicht mit dieser verbinden, dass Internetradio übrigens auch nicht. Gibts da irgend einen Trick?

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Christoph, bitte befrage dazu einmal unsere Community –> http://www.A1community.net! lg Wolfgang

  19. Michael

    Hab genau das gleiche Manfred hier in Tirol ! A1 ist einfach lächerlich am anfang immer top und dann schön langsam alles wieder nach unten drehen kein signal mit der simkarte nicht mal einen strich!

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Manfred, bitte melde dich samt deiner genauen Adresse bei unserem Facebook Support – wir sehen uns das sehr gerne an! lg Wolfgang

  20. Manfred

    Hallo A1 Team!

    Nachdem bei meinem Nachbarn Hybrid Internet installiert wurde, habe ich mit dem A1-Techniker gesprochen, der mir auch gleich das LTE-Signal gemessen und den Platz fürs Modem als geeignet bestätigt hat. Nachdem Hybrid-Internet auch beim Nachbarn gut funktioniert hat habe ich mich auch für Hybrid-Internet S (40 down/10 up) entschlossen und bestellt.
    Am 30. November wurde das Modem von einem anderen A1-Techniker aufgestellt und eingerichtet (zwei Striche am Modem – starkes Signal) . Hat sehr gut funktioniert und habe mich gefreut endlich halbwegs schnelles Internet zu haben.

    Bis Weihnachten, ab etwa dem 24.12.27 nur mehr ein Strich am Modem und schwaches Signal (Lt. Router-Interface), kaum mehr Up- oder Download per Mobilfunk LTE. Lt. Hotline nach den üblichen Ratschlägen und Versuchenwahrscheinlich Überlastung des Senders, ich soll das Ende der Feiertage abwarten :-/
    Am 30. 12.2017 ab etwa elf Uhr wieder starkes Signal und gute Internet-Leistung.
    Ab 31.12.2017 ca. vier Uhr früh und bis jetzt überhaupt keine LTE Verbindung mehr. Keine Striche am Modem, lt. Webinterface des Routers kein Netz. Die Mode LED und die Signal LED am Router leuchten gar nicht mehr. Internet nur mehr über Kabel. Bei meinem Nachbarn die gleiche Situation.

    Also mit Netzüberlastung kann das nicht viel zu tun haben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Netz dauerhaft und rund um die Uhr gleich stark überlastet ist!?

    Modem: A1-Hybrid Box HA35-22
    Raum Walding – Ottensheim

    Habe jetzt in etwa wieder Internet-Leistung wie vor Umstellung auf den neuen Tarif, nur eben zum doppelten Monatspreis!

    Wer weiss Rat? Danke!

    LG
    Manfred

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Manfred, dies kann an der Netzüberlastung liegen, gerade ab dem 24.12. und über die Feiertage sind immer alle daheim und nutzen sehr stark die Internetverbindung. Es kann aber auch mit einem Senderausfall in deiner Umgebung zu tun haben. Um dies genau zu überprüfen, wende dich bitte an die Kollegen vom kostenlosen A1 Service Team unter der 0800 664 100, wenn du dich beim Anschluss vor Ort befindest, diese grenzen mit dir dann alles ein. LG Christopher

  21. Waltraud

    Meine MODE Lampe an der Wlan Box leuchtet durchgehend – nicht blinkend! – die ganze Zeit rot, nicht blau. Was bedeutet das?
    LG Waltraud

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Waltraud, die MODE Leuchte ist für die SIM zuständig, also passt hier auf jeden Fall etwas nicht. Hast du schon versucht die SIM neu einzusetzen und das Modem einige Minuten vom Strom zu nehmen und dann neu zu starten? Sollte es weiterhin nicht funktionieren melde dich bitte auf der A1 Facebookseite oder im A1 Chat damit wir uns das für dich ansehen können. Lg Kornelia

  22. werner

    Hallo an das A1 Team.
    Lt. der A1 Verfügbarkeit ist kein GFP20 möglich.
    Der Speedtest Mobil ergab jedoch eine 19/4 MB (mit 3G).

    Wie komme ich zu einer Hybrid Box um meine schlechte Festnetz Internet Bandbreite zu optimieren?
    Danke
    Liebe Grüsse und ein schönes Weihnachtsfest.

  23. Arnold

    Meine MODE Lampe an der Wlan Box leuchtet die ganze Zeit rot, nicht blau. Fehler?

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Arnold, es wird vermutlich blinken? Das bedeutet, dass die SIM-Karte nicht gelesen werden kann. Sieh bitte nach ob diese korrekt eingelegt ist. Es kann auch sein, dass eine PIN-Eingabe erforderlich ist. In dem Fall kannst du die PIN über die Modemoberfläche eingeben. Solltest du weiterhin Probleme haben, kontaktiere uns via Facebook Messenger oder im A1 Chat unter http://www.A1.net/chat Liebe Grüße und viel Erfolg, Mina

  24. Tobias

    Wie viele Geräte können mit diesem Modem im WLAN gleichzeitig verbunden sein?
    Danke.

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Tobis, bis zu 64! lg Wolfgang

  25. Herbert

    Das Video ist nicht verfügbar…

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Herbert, 1.000 Dank für den Hinweis, habe die Video URL aktualisiert – funktioniert jetzt! lg Wolfgang

  26. Oliver

    Muss leider auch sagen das die Stabilität des Routers zu den Vorgängen ohne Hybrid etwas nachdenklich stimmt.

    Hab gerade den Dritten bekommen den ich tauschen soll.

    Liebes A1 Team bitte nehmt den Hersteller in die Pflicht damit er eine Stabile Firmware herausbringt.

    Wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk.

    Mit freundlichen Grüßen
    Oliver

    PS: Die Restriktiven des Routers in Bezug auf DHCP, Firewall und co. sind auch nicht Optimal!

  27. Stefan

    Hallo A1 Felix,
    der Chat ist seit 60 min nicht verfügbar, …auch peinlich, nicht???
    Facebook boykottiere ich.
    Bei der Eingabe des Kommentars musste ich eh meine email Adresse angeben. Die habt ihr.
    Schreibt mit einfach eine email. Die bekomme ich auch mobil, sofern sie nicht im Spam landet.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stefan

    • A1 Blog Redaktion

      Hi Stefan, alternativ wende dich bitte an die A1 Community unter http://www.A1community.net! lg Wolfgang

  28. Stefan

    nur zur Info…
    das ist nicht prickelnd

    RTR-Netztest

    Wiederholungsmodus
    Aktuelle Messung
    Test 10/10

    Serie beendet
    StatusAlle Tests abgeschlossen

    BetreiberA1 TA

    Letzte Messungen
    Zeit Down (Mbit/s) Up (Mbit/s) Ping (ms)
    14:30:50 16 6,0 15
    14:15:50 25 5,0 13
    14:00:50 10 5,6 26
    13:45:50 19 3,9 13
    13:30:50 27 5,4 13
    13:15:50 14 6,1 120
    13:00:50 21 3,1 12
    12:45:50 19 5,2 13
    12:30:50 17 3,7 14
    12:15:50 18 3,8 14
    Median 18 5,1 14

  29. Stefan

    Hallo,
    ich kann ich leider auch nur meinen Vorposten anschließen.
    Mittlerweile bin ich supersauer.

    Ich hatte das Hybrid 30 MBit Produkt und bin leider nur auf 10-15 Mbit gekommen. Obwohl A1TV über den DSL Anschluss läuft welcher mit 10 MBit begrenzt ist und die restlichen Verbindungen mit der SIM Karte abgedeckt werden sollen. Nach 3 maligem austauschen des Modems zwischen November 16 und April 17, bzw. einem Firmwareupdate funktionierte es solala. Apropos Firmware: Diese ist für einen „Technologiekonzern“ wie A1 eine absolute FRECHHEIT! Zumindest hatte ich bis zum Firmwareupdate einen kompetenten 2nd oder 3rd Level support Kontakt.

    Dann kam ein Lichtblick, weil für meine Adresse die Hybrid 80 MBit Variante freigegeben war.
    In der Hoffnung, dass ich dann vielleicht auf 40 MBit komme, habe ich dann bestellt…
    Nach anfänglichen Administrationsschwierigkeiten und weiteren Telefonaten wurde ich dann auch umgestellt
    Leider geht das ganze nur mit bis zu 25 MBit.

    Weiter in der Geschichte: Letzte Woche hat sich das Modem wieder ohne Vorwarnung voll aufgehängt. -> Neustart
    Gestern und heute wars nur die LTE Verbindung -Neustart.

    Die nette Dame am Support kann immer nur messen, oder das Modem vom Strom nehmen lassen oder
    einen Techniker schicken, welcher nie etwas ausrichten kann, da die Techniker auch nur bei der (priorisierten) Hotline anrufen.
    Vollkommen sinnlos.
    Nur Kosten und verschwendete Zeit (die man eigentlich in Rechnung stellen müsste)

    Zusammenfassend ist:
    – es eine Frechheit ein Produkt anzupreisen das nicht annähernd mit der versprochenen Geschwindigkeit funktioniert.
    – die Firmware des Modems wirklich peinlich (um nich andere Worte zu verwenden)
    – das/die Produkt(e) aufgrund der nichtvorhandenen Leistung der angepriesenen Werte, nahe am Betrug dran…
    – man leider als Kunde alleine/machtlos, auch wenn man einer von vielen unzufriedenen ist

    In der Hoffnung auf Besserung…
    schönen Sonntag

  30. Josef

    Hallo,
    ich habe mir A1 Hyprid Power 30 im letzten jahr zugelegt. Die 30 MBit habe ich ohnehin nie geschafft, nicht einmal um 2.00 Uhr in der früh! War froh das ich immer so an die 12 – 15 MBit geschafft habe, was eigentlich auch nicht okay ist, da ich für 30MBit zahle.

    Seit ein paar Tagen schaffe ich keine 5MBit mehr. Habe vor 5 Minuten einen Speed Test gemacht und hatte heisse 0,22MBit download, absolut inakzeptabel. Laut Verfügbarkeitstest sollte sogar die 40er Version funktionieren.

    Ich kann mich meinem vorschreiber, Klaus, in seiner Meinung nur anschließen.

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Josef, kann verstehen, dass das keine Freude macht. In so einem Fall – also eine langsamer werdenden Bandbreite – bitte immer mit dem A1 Service Team unter der Nummer 0800 664 100 sprechen. Die KollegInnen sehen sich dann deine Leitung an und werden alles tun, damit es bei deinem Anschluss wieder besser läuft! lg Wolfgang

  31. Klaus

    Habe laut Empfehlung von A1 dieses Hybrid-System A1 Hybrid Power 40 gekauft. Ist laut Netzabdeckung bei mir optimal verfügbar.
    Vorher – nur Festnetz – habe ich beim Speedtest Geschwindigkeiten von ca. 2MBit geschafft.
    Mit Hybrid Power hat es A1 geschafft auch diese miesen Werte noch nach unten zu bringen.
    Nur in den ersten 5 bis 6 Tagen kam ich ab und zu auf knapp 6MBit.
    Nun bin ich dauerhaft auf Download-Geschwindigkeiten von max 1,6MBit – meist irgendwo bei knapp 1MBit.
    Das ist absolut inakzeptabel.
    Mittlerweile sind manche Seiten nicht mehr aufrufbar, weil beim Eingeben des Passwortes die Aktion durch Zeitüberschreitung abgebrochen wird.

    Ein absoluter Rückschritt.
    Wozu muss man bevor man diese Option bestellt die genaue Adresse angeben – sollte über den Festnetzanschluß bei A1 bekannt sein.
    Wie kann A1 so perfekte Netzabdeckungen (und in weiterer Folge Empfehlungen) abgeben wenn nicht einmal annähernd die beschreibenen Werte errreicht werden.

    Mein Fazit: Absolute Sch….. ( nur meine Erziehung verbietet mir das hier angebrachte Wort auszuschreiben).

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Klaus, das klingt für mich eher danach, dass die SIM nicht aktiv wäre – hast du das schon beim A1 Service Team überprüfen lassen? lg Wolfgang

  32. Herbert

    Hallo!

    Um per VNC auf eine Anlage – angeschlossen am Router – zugreifen zu können habe ich bei No-IP.com einen hostnamen angelegt (Name.ddns.net) und wollte die Hybrid-box entsprechend konfigurieren (hostname, Benutzername, Passwort, port-forwarding)
    Leider akzeptiert die Box schon den bei No-IP angelegten hostnamen nicht und was die Box unter dem domain-Namen haben möchte ist mir auch nicht klar.
    Gibt es eine Anleitung aus der man das erkennen kann?
    Für jede weiterführende Info wäre ich dankbar

    lg Herbert

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Herbert, am besten in der A1 Community unter http://www.A1community.net nachfragen – dort treiben sich eine Menge Experten herum, die dir bei dem Thema sicherlich helfen können! lg Wolfgang

  33. Markus

    Beim Einsatz der Hybrid Box gibt es 4 LAN Anschlüsse. Wie sind diese belegt wenn auch AON-TV 1 mal verwendet wird? Wie beim herkömmlichen Modem ohne Hybridtechnologie -> LAN1 + 2 – Internet; LAN3 + 4 für AON-TV oder A1-TV? DANKE!

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Markus, bei der A1 Hybrid Box kannst du jeden LAN Anschluss für alles verwenden. Sie sind also nicht an eine bestimmte Funktion (Internet, TV) gebunden. Lg Kornelia

  34. Peter

    Hallo!

    Laut einem A1 Mitarbeiter am A1 Stand der Rieder Messe sind an meine Standort 80 Mbit mit der Hybrid Box kein Problem und bei einer Bandbreitenunterschreitung von mehr als 50% tritt das Sonderkuendigungsrecht in Kraft.
    Koennen sie diese Aussage bestaetigen bzw. wo steht das auf der A1 Homepage?

    Danke
    Peter

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Peter, die Aussage des Mitarbeiters stimmt – bis auf die Tatsache mit dem Sonderkündigungsrecht: Du kannst dir in den Leistungsbeschreibungen deines Internetprodukts ansehen (www.A1.net/agb), welche Bandbreite beim jeweiligen Produkt möglich ist. Wird ein bestimmter Wert nicht erreicht, stellen wir das Produkt gar nicht erst her. Soll heißen: Wenn du beispielsweise A1 Internet M (80 Mbit/s) bestellst und bei dir sind aber nur 40 Mbit/s möglich, würden wir nur A1 Internet S herstellen. Entscheidest du dich für A1 Internet M, kann die Bandbreite irgendwo zwischen 40 und 80Mbit/s liegen – wenn du dann also tatsächlich „nur“ 60 Mbit/s erreichen solltest, gilt kein Sonderkündigungsrecht. lg Wolfgang

  35. Patrick

    Habe eine Hybridbox genau nach Videoanleitung installiert, Festnetztelefon funktioniert aber nicht, das Telefon ist ok, hab es prüfen lassen. Die VoIP Lampe leuchtet nicht. Kann ich machen?

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Patrick, bitte melde dich hierzu unter 0800 664 100. Die Kollegen sehen sich das gerne zusammen mit dir an. Lg Kornelia

  36. Eder Hermann

    Kann ich bei der Hybrid Box auch weiterhin meine Fritzbox anschließen da ich ein Heimnetzwerk habe.

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Hermann, sollte möglich sein. Wie genau du das machst können dir die Kollegen an der A1 Guru Line unter 0900 664 900 erklären. Lg Kornelia

  37. Christian

    Ich habe seit kurzem die Hybrid Box HA 35-22/AM und wollte fragen ob sich das WLAN automatisch in der Nacht z.B. 22:00 deaktivieren lässt?

  38. Ortwin

    Hi, habe seit einiger Zeit die neue A! Hybrid Box und einen Hyprid Power 40 Vertrag.
    Leider ergibt sich beim SpeedTest ( A1) nur eine Downloadgeschwindigkeit von 13 Mbit, 8 Mbit Upload bei einer Latenz von 9.
    Wie kann ich die Geschwindigkeiten erhöhen?
    Box selbst funktioniert einwandfrei. Alles leuchtet wie es sein sollte.
    Ersuche um Hilfe.

  39. Johanna

    Hat sich erledigt

  40. Johanna

    Internet funktioniert bei mir seit einigen Tagen nur sporadisch und seit gestern gar nicht mehr. Heimnetzverbindung ist okay, Handys und Computer lassen sich zur A1 Hybrid Box verbinden, haben aber keinen Internetzugang. Im Browser erhält man einen DNS Error, dass keine Internetverbindung vorhanden ist. Auf der Hybrid Box leuchten Power, DSL, Internet und WLAN grün, Mode leuchtet jedoch gar nicht und Signal ist auch keines vorhanden. Sim-Karte ist drinnen, wurde gestern auch im A1-Shop vom Verkäufer aus dem alten Gerät ins neue eingefügt, da es beim alten hieß, es könnte kaputt sein und ich es deswegen ausgetauscht habe. Allerdings funktioniert auch das neue Gerät nicht aus denselben Gründen… Hilfe wäre wirklich toll!

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Johanna, bei Störungen wende dich bitte direkt an den A1 Chat unter http://www.A1.net/chat oder über die A1 Facebook Fanpage unter http://www.facebook.com/A1Fanpage an uns. Da wir für die Analyse Kundendaten benötigen. LG Beate

  41. Christoph

    Ich habe das selbe Problem wie Susanne. Auch bei mir blinkt die rote „Mode“-LED, obwohl ich die (große) SIM-Karte nach Anleitung eingelegt habe. Muß die Karte vielleicht irgendwie aktiviert wer

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Christoph, bitte wende dich an den A1 Chat unter http://www.A1.net/chat. Die Kollegen sehen es sich mit dir an. LG Beate

  42. Susanne

    Liebe Redaktion,
    Danke für die Antwort 🙁 – NATÜRLICH hatte ich die Sim Karte mit dem goldenen Chip nach unten eingelegt, und auch das Video habe ich mir vorher angesehen… es hat trotzdem nicht funktioniert und funktioniert noch immer nicht.

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Susanne, du hast geschrieben, dass die SIM-Karte lose in der Aussparung liegt. Welches Format der SIM-Karte verwendest du? Es muss das größte Format verwendet werden. Falls du schon ein kleineres Format rausgebrochen hast, verwende einfach den Rahmen als Adapter. Sollte es dennoch nicht klappen, wende dich bitte direkt an den A1 Chat unter http://www.A1.net/chat. LG Beate

  43. Susanne

    Habe soeben Hybrid Box installiert (bestehende A1 Nutzerin, nur umgesteckt) – LAN, WLAN, Telefon funktionieren, nur das Mode LED blinkt ständig rot – egal wie ich die SIM Karte hineinstecke. Ist das vielleicht eine Zeitfrage? Ist jetzt schon über 1 Stunde.

    Die SIM Karte lässt sich auch nicht gut einschieben. Sie liegt entweder ganz lose in der Aussparung (und rutscht dann wahrscheinlich beim Aufstellen weg) oder man schiebt fester an, dann steht sie am Rand auf). Ein sattes Einklicken gibt es jedenfalls nicht. Was mache ich falsch?

    LG Susanne

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Susanne, damit es gut klappt muss die SIM Karte mit dem goldenen Chip nach unten eingelegt werden, dann gibt es auch ein leichtes Einklicken. Hast du dir das Video oben angesehen, da sollte man es ganz gut erkennen. 🙂 LG & einen schönen Dienstag, Felix

  44. Muhammed

    Hallo, bekommt man bei einer Neuanmeldung (40mbit) das neue Hybrid Box? Oder muss man dafür extra bezahlen?

    Liebe Grüße
    Muhammed

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Muhammed, für die A1 Hybrid Box muss nicht extra bezahlt werden. Welches Modem du bekommst hängt allerdings alleine davon ab, welche Technologie bei dir zum Einsatz kommt: Wenn über die Leitung die 40Mbit/s realisierbar sind, wirst du ein normales DSL Modem für uns bekommen. Sollten die 40Mbit/s aber nur in Kombination mit LTE funktionieren, bekommst du die A1 Hybrid Box. lg Wolfgang

  45. Dung

    hallo,
    ist es richtig, das man das hybrid box- bei A1 nur ab 80mb bekommt?

    • A1 Blog Redaktion

      Hi Dung, nein Hybrid bekommst du auch schon mit 40 Mbit/s. LG, Felix

  46. LEPKA

    Da ich ja schon einen AON-Anschluss und sogar ein WLAN-Modem habe – würde ich, bevor ich einen bindenden Vertrag mit höheren Summen abschließe ausprobieren, ob ich damit zufrieden bin.
    Oder kann ich das Modem und den Vertrag nach einer gewissen Zeit lang wieder stornieren und zurückgeben?
    Die Handy-Verbindung bei uns ist leider seeehr schlecht und auch das Modem gibt nicht viel her.
    Wir haben zwar A1-TV, aber auch der hat immer wieder ausfälle.

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo LEPKA, am besten meldest du dich bitte bei meinen Kollegen vom A1 Service Team. Die können dir sagen ob evtl. etwas möglich ist und werfen auch gleich einen Blick auf die Leitung bzw. überprüfen ob bei dir demnächst ein Ausbau geplant ist. Abhängig von dem kann man dir dann auch die beste Option empfehlen. https://www.facebook.com/A1Fanpage/ LG & einen angenehmen Mittwoch, Felix

  47. LEPKA

    Kann man den neuen Router auch nur zum Ausprobieren zugesendet bekommen?

  48. Peter

    Kann man bei der Hybrid Box die Wireless Funktion zeitgesteuert abschalten (z.B. über Nacht)?

    Vielen Dank, Peter

  49. Hubert

    Hubert26.09.2017 um 18:54

    Meine Verbindung mit dem Tablett und dem Handy zum Hybrid Modem HA 35-22/AM hat eine sehr kurze Reichweite und somit einen schlechten Empfang.
    Mit dem alten Modem vor Umstellung auf A1 Hybrid war die Reichweite und der Empfang wesentlich besser.
    Woran liegt das?

    Warum bekomme ich keine Antwort???

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Hubert, hast du schon probiert an der Hybrid Box den Kanal zu wechseln? Möglicherweise beeinträchtigen andere (technische) Signale oder Geräte im Umkreis den Empfang. Und tritt das nur am Tablet auf oder kannst du es z.B. auch mit dem Smartphone nachstellen? LG & einen angenehmen Mittwoch, Felix

  50. Rene

    Hallo!

    Ich habe jetzt wahrscheinlich eine etwas „dumme“ Frage auch wenn man sagt dass es nur dumme Antworten gibt.

    Benötige ich um die Hybrid Box zu verwenden zwingend permanent die DSL Leitung?
    Prinzipiell geht es mir darum dass dort wo die DSL Leitung bzw. der Anschluss ist ich nur sehr wenig Empfang habe und auch keine Möglichkeit habe jetzt den Anschluss wo anders zu verlegen.

    Ich würde die Box gerne dort aufstellen wo ich natürlich den besten Empfang bekomme damit nicht dauernd alles abstürzt. Unsere Kupferleitungen sind schon relativ alt und demtentsprechend leidet die Qualität darunter.

    Ich hoffe es war verständlich und ihr könnt mir helfen.
    Danke

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Rene, das ist keine dumme Frage. Aber es ist tatsächlich so, dass Hybrid zwingend die DSL-Bandbreite voraussetzt und das Bonding, also die Verbindung zwischen DSL und LTE nur bei einer bestehenden DSL Leitung funktioniert. Gggf, wäre für dich ein Umstieg auf einen Netcube empfehlenswert. LG Frederic

Loading Facebook Comments ...