Beste Mittelklasse: Das neue Samsung Galaxy A53 und A33

Samsung Galaxy A53 Smartphones

Es ist schon wieder passiert: Nach Vorstellung der neuen Galaxy S22-Reihe stellt Samsung seine neue Mittelklasse vor. Mit dem Galaxy A53 und dem Galaxy A33 kommen zwei richtig gute Android-Smartphones zu einem interessanten Preispunkt auf den Markt. Hohe Bildwiederholrate, Quad-Kamera, starke Leistung und ein großer Akku machen zu einem extrem unwiderstehlichen Angebot. Im Überblick alles zur neuen Awesome-Reihe von Samsung!

Top Smartphones: Nur bei A1 die riesige Auswahl entdecken!

Samsung Galaxy A53 | Der neue Mittelklasse Standard

Oberklasse ist nun endgültig in der Mittelklasse angekommen: Das macht sich als erstes am Display bemerkbar. Im Galaxy A53 ist ein 120 Hz FullHD AMOLED Display verbaut – zwar nicht ganz so leuchtkräftig (also weniger hell) wie jenes im Galaxy S22, dennoch eine Augenweide. Zusammen mit dem neuen 5nm Exynos 1280 SoC und dem starken Akku steht Entertainment und „Awesomeness“ also kaum etwas im Wege.

Samsung zielt hier ganz klar auf Apple im Allgemeinen und das neue iPhone SE im Speziellen ab. Klar: In Punkto Rechenpower und eventuell der Hauptkamera ist das A53 dem iPhone SE wohl unterlegen. Wer aber das Gesamtpaket und hier vor allem das deutlich größere & bessere Display, die 3 zusätzlichen Kameras, den stärkeren Akku (sogar mehr Kapazität als das S22) und nicht zuletzt den attraktiveren Preis ins Spiel bringt, steigt mit dem A53 deutlich besser aus.

Galaxy A53

So nebenbei hat Samsung noch ein Ass im Ärmel, das sie schon beim Galaxy S22 gespielt haben: Die neue Update Garantie. Samsung verspricht, das Galaxy A53 und A33 bis zum Jahr 2026 mit regelmäßigen und schnellen Softwareupdates zu versorgen. Die Update-Politik war ja in der Vergangenheit immer die Achillesferse so gut wie aller Android Smartphones – Apple war hier schon immer haushoch überlegen. Diesen Vorsprung hat zumindest Samsung nun fast eingeholt.

Das Galaxy A53 bringt auch sonst noch alles mit, was man von einem gehobenen Mittelklasse-Smartphone erwartet: IP 67 Zertifizierung, einen im Display untergebrachten optischen Fingerabdrucksensor, Quad Kamera (Kleinbild, Ultraweitwinkel, Macro und ToF) und die Unterstützung aller gängigen drahtlosen Verbindungen. Also 5G, Wi-Fi 11 a/b/g/n/ac und Bluetooth 5.1.

Samsung Galaxy A33 | Kleiner Bruder ganz groß

Galaxy A33 Rückseite

Das Galaxy A33 ist das etwas kleinere Pendant zum A53. Soll heißen: 90 Hz anstatt 120 Hz Display, dennoch Super AMOLED und Full HD Auflösung. Die Einfassung des Displays ist etwas breiter, dadurch sieht es um einen Tick weniger modern als das A53 aus. Es verfügt über eine etwas weniger leistungsstarke Kamera, kommt aber auch mit Kleinbild, Ultraweitwinkel, Macro und ToF.

Ein großer Akku (5.000 mAh), IP 67 Zertifizierung und derselbe SoC wie im A53 machen aus dem A33 ebenfalls ein sehr attraktives Mittelklasse-Angebot.

Samsung Galaxy A53 und A33 | Vorläufiges Fazit

Mit den beiden neuen A-Modellen kommt viel High-End zu erschwinglichen Preisen. In der Mittelklasse ist der Konkurrenzkampf bekanntermaßen am größten, mit der neuen A-Serie stellt der Platzhirsch zwei extrem attraktive Pakete in die Verkaufsregale.

Das bezieht sich nicht nur auf die Ausstattung, sondern vor allem auch auf die Software: Man kann gar nicht oft genug darauf hinweisen, dass Samsung endlich erkannt hat, wie wichtig es ist Smartphones auf Jahre auf dem neuesten Stand zu halten. Das zeugt nämlich vor allem davon, dass Samsung viel von der Qualität seiner neuen Modellpalette hält.

Ein aktuelles Galaxy A oder Galaxy S Modell erhält 4-5 Jahre garantierte Updates. In Zeiten, wo es mit unserer Umwelt stetig bergab geht, eine Krise auf die nächste folgt und sich eine gewisse Unsicherheit breit macht ist es gut zu wissen, dass zumindest der wichtigste mobile Begleiter auf Jahre gute Dienste leisten wird.

Samsung Galaxy A53 und A33 | Verfügbarkeit

Wann und welche Modelle genau bei A1 verfügbar sein werden, können wir heute noch nicht sagen. Wir werden diese Information aber in Kürze nachliefern!

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...