• Smartphones

Die 5 Top Mittelklasse-Smartphones für den Frühling

Die goldene Mitte: Unter Android ist nirgends der Kampf um die Kunden höher als bei Smartphones zwischen 300 und 500 Euro. Wir stellen euch die besten vor!

Ein gutes Mittelkasse Smartphone deckt zu einem fairen Preis alle Bedürfnisse der User ab - und sticht mitunter auch mit Premium Features heraus. Nachdem wir bereits einen Blick auf die besten Budget Smartphones des Frühlings geworfen haben, sind nun die etwas höherwertigen Modelle dran. Hier unsere Top 5.

1. Samsung Galaxy A55 | Die Mittelklasse Smartphone Norm

​​​​​​​Samsung stellt aus gutem Grund sein Mittelklasse Lineup mit der Galaxy A-Serie immer früh im Jahr vor. Das Galaxy A55 ist so etwas wie die Messlatte für alle im Jahr folgenden Mid-Range Smartphones der anderen Hersteller. In diesem Jahr überzeugt es vor allem durch sein erstklassiges Design, das wieder etwas bessere Display inkl. HDR10+ Support und die überdurchschnittlich gute Kamera. Außerdem taugt es gut für Gaming und ist  dank IP67-Rating gut gegen Staub & Wasser gerüstet.
  • Smartphones

Sehr gefällig: Das Samsung Galaxy A55 im Test

The Good:
  • Erstklassiges Design samt IP67 Zertifizierung
  • FullHD AMOLED Display inkl. HDR10+ Support und 120 Hz
  • kompetitives Kamera-Triplet
  • starke Performance
  • 4 Jahre Android Support
  • ​​​​​​​lange ausdauernder Akku
The Bad:
  • Kein Netzteil im Lieferumfang und eher langsames Laden
  • keine echte Tele Kamera mit an Bord

2. Xiaomi Redmi Note 12 Pro | Günstiger Einstieg in die Mittelklasse

​​​​​​​Mit dem Xiaomi Redmi Note 12 Pro wird diese Liste durch das günstigste Mid-Range Handy ergänzt. Dabei muss man aber kaum Abstriche machen: Das OLED Display inkl. HDR10+ Support hinterlässt einen glänzenden Eindruck. Die Performance an sich ist zwar nicht ganz so hoch wie jene am Galaxy A55. Dafür gibt es hier richtiges FastCharging (mit 67 Watt) samt Netzteil im Lieferumfang, Dolby Atmos Stereo Lautsprecher und eine vergleichbar gute Kamera. Allerdings nicht ganz auf dem Niveau des Mittelklasse Primus von Samsung.
  • Smartphones

Gut gereift: Das Xiaomi Redmi Note 12 Pro im Test

The Good:
  • Großartiger OLED Screen mit HDR10+ und 120 Hz
  • starker Akku samt echtem FastCharging
  • Guter Sound dank Dolby Atmos Stereo Lautsprechern
  • Gute Performance, wenn auch nicht ganz so schnell wie andere Mid-Ranger
  • Preis
The Bad:
  • nur 2 Jahre Software Support
  • Makro Kamera eher unbrauchbar​​​​​​​

Jetzt € 120,- Gutschrift geschenkt!

Dazu Top-Smartphones & gratis Aktivierung.

3. Vivo V29 | Ringblitz und Selfie-Rakete

​​​​​​​Das Vivo V29 ist wohl eines der interessantesten Modelle dieser Liste: Es hat einen einzigartigen Ringblitz auf der Rückseite, dessen Farbe sich ändern lässt und so ganz besondere Portraitaufnahmen möglich macht. Es verfügt über eine sehr gute Selfie Kamera. Und sein schlankes Design samt IP68 Zertifizierung inklusive dem tollen OLED Bildschirm machen es zu einem richtig guten Alleskönner. Mit Fokus auf außergewöhnliche Selfies und Portraits.
  • Smartphones

Schlank und stark: Das Vivo V29 im Test

The Good:
  • IP 68 Zertifizierung samt schlankem Design
  • Extrem gute Foto-Performance
  • Ringblitz und tolle Selfie Kamera
  • Sehr gutes OLED Display mit HDR10+ Support und 120 Hz
The Bad:
  • kein Stereo Sound
  • ​​​​​​​kein Wireless Charging

4. Fairphone 5 | Etwas gutes für die Umwelt tun

​​​​​​​Das Fairphone 5 ist ziemlich ungewöhnlich: Es ist komplett modular aufgebaut. Sollte das Display kaputt werden, kann es binnen Minuten selbst repariert werden - vorausgesetzt, man hat das ensprechende Ersatzteil (das es auf der Fairphone Webseite gibt). Sämtliche Materialien stammen entweder aus recycelten oder fair gehandelten Ressourcen. Dazu gibt es 5 Jahre Hersteller Garantie. Alles in allem bekommt man also ein Smartphone, das viele Jahre seine Dienste tun wird. Leider sind aber Display, Kamera und Performance nicht ganz auf dem Niveau seiner Mitstreiter.
  • Smartphones

Let's be honest: Fairphone 5 Test

The Good:
  • Solides und komfortables Design
  • Modularer Aufbau - sehr leicht und einfach reparierbar
  • 5 Jahre Garantie
  • langer Software Support
  • sämtliche Materialien stammt aus vertrauenswürdigen Quellen
The Bad:
  • keine besonders hohe Performance
  • Das Display wirkt eher altmodisch
  • ​​​​​​Kamera zwar solide, aber keineswegs außergewöhnlich

5. Samsung Galaxy S23 FE | Best performer

​​​​​​​Das Galaxy S23 FE würde ich eher als High-End als Mittelklasse bezeichnen. Es ist allerdings deutlich günstiger als viele vergleichbare Top-Modelle - vom Preis her liegt es eher Mid-Range Segment. Beim Galaxy S23 FE bekommt man ein erstklassiges Display, sehr hohe Performance, ein vielseitiges Kamera-Triplet und Premium Design inkl. IP68 Rating. Es ist bestimmt das teuerste Smartphone dieser Liste, es kann aber auch am meisten. Es ist vor allem in Hinblick auf Kamera und Display klar vorne.
  • Smartphones

Samsung Galaxy S23 FE Test: Gediegener Allrounder

The Good:
  • typisch schickes Galaxy S Design samt IP68 Zertifizierung
  • best in class AMOLED Display mit HDR10+ Support und 120 Hz
  • exzellente Performance
  • sehr gutes Kamera-Triplet inkl. echtem 3-fach Zoom
  • 4 Jahre Android Update Garantie
  • alle vom Galaxy S24 bekannten KI-Features mit an Bord
The Bad:
  • all dieses Leistung macht es etwas teurer als den Rest dieser Liste
  • Akkukapazität könnte höher sein
  • ​​​​​​​kein echtes FastCharging
  • Smartphones

Die 5 Top Einsteiger-Smartphones für den Frühling

  • Smartphones

Checkliste: Das solltest du tun, wenn du auf ein neues Smartphone wechselst

  • Smartphones

A1 Eintauschbonus: Altes Handy verkaufen und Gutschrift sichern

Form

Öffentliche Seitenkommentare und Antworten

Page Comments