• Smartphones

A1 Eintauschbonus: Altes Handy verkaufen und Gutschrift sichern

Dein altes Smartphone ist Geld wert: Jetzt eintauschen, die Umwelt schonen und nachhaltig profitieren.

Das altgediente Smartphone ist viel zu schade für die Schublade, denn mit dem A1 Eintauschbonus bekommst du durchschnittlich noch 150 Euro dafür. Wir zeigen dir, wie du ganz einfach mit der A1 Eintauschbonus App den Rückkauf-Wert bestimmst, das Handy für einen garantierten Betrag verkaufst und den Geldwert für dein Altgerät auf einer der nächsten Rechnungen gutgeschrieben bekommst.

Dein altes Handy verkaufen und eintauschen: So geht’s

  • A1 Eintauschbonus App herunterladen
  • Altes Smartphone mit der App bewerten – der angezeigte Wert ist garantiert
  • Smartphone abholen lassen oder in den A1 Shop bringen (Tipp: vorab Termin buchen)
  • Über die Gutschrift auf deiner A1 Rechnung freuen
​​​​​​​Hier kannst du die A1 Eintauschbonus App herunterladen. Folge dann den Anweisungen. Wenn du Wartezeiten im Shop vermeiden möchtest, buche ganz einfach online einen Termin. Das geht unter A1.net/terminbuchung oder in der Mein A1 App unter „Mehr“ > „Termin & Wartenummer“. Hier findest du weitere Details zur Terminbuchung, zum Live Shop und zur Digitalen Wartenummer.
Die A1 Eintauschbonus App führt dich durch die Prüfungsschritte

Deshalb sollten wir uns Gedanken über alte Elektrogeräte machen

Wir lieben Smartphones: Sie dienen unserer Unterhaltung, sind Arbeitsgeräte und bilden die wohl wichtigste Brücke in die digitale Welt. Gleichzeitig müssen wir darüber sprechen, dass diese elektronischen Wunder sehr viele Ressourcen fressen. Auch im laufenden Betrieb, aber vor allem in der Herstellung. Für so ein Smartphone müssen Metalle aus Gesteinen geholt und seltene Erden gefördert werden – und das oft unter unwürdigen und ungesunden Arbeitsbedingungen. Teils geschieht dieser Abbau in Gebieten, in denen dafür mit kraftstoffintensiven Maschinen Regenwald abgeholzt wurde. Werden elektronische Geräte nach dem Nutzungsende nicht ordnungsgemäß entsorgt, können Giftstoffe in den Boden und in das Abwasser gelangen.

Über diese Schritte der Rohstoffgewinnung, der Verarbeitung und des Versands wird eine Menge an Energie und somit CO2-Ausstoß verursacht. Du siehst: So ein neues Smartphone kommt mit einem Rucksack an Problemen.

Eine Nase voraus mit Refurbishment

Die gute Nachricht: Dieser Rucksack lässt sich verkleinern. Wird die Lebensdauer eines Smartphones verlängert, werden bis zu 100 kg CO2-Äquivalente vermieden. Wie ist das zu verstehen? Bei der Produktion eines Handys werden Studien* zufolge je nach Modell eben bis zu 100 kg CO2-Äquivalente freigesetzt. Wird anstatt einer Neuanschaffung ein bestehendes Smartphone (also aus zweiter Hand, refurbished) verwendet, musste ein Smartphone weniger hergestellt werden.

Gebrauchte Handys stehen den neuen mittlerweile fast in nichts nach: In mehreren Schritten werden die Funktionen geprüft und die Bestandteile gereinigt, um das Gerät fit für ein zweites Leben zu machen. Dieser Vorgang des Wiederinstandsetzens wird auf Englisch „to refurbish“ genannt. Auch bei A1 erhältst du ausgewählte Modelle in der Refurbished-Variante.

Sobald du dein altes Smartphone nicht mehr benötigst, schnapp es und schick es in den Kreislauf zurück. Nach dem Eintausch wird es je nach Zustand von unserem Partner bolttech als Refurbished-Gerät vertrieben oder recycelt.

​​​​​​​Alle Details zum A1 Eintauschbonus

  • Gesellschaftliche Verantwortung

Geld sparen und die Umwelt entlasten mit Refurbished-Geräten

So bereitest du den Smartphone-Tausch vor

Je schneller du dein altes Gerät abholen lässt, desto höher ist sein Wert. Wenn du dein neues Smartphone aktivierst, ist es am besten, wenn du das alte noch bei dir hast. In dieser Checkliste kannst du nachlesen, wie du alle Daten und Apps überträgst. Nach dem Datentransfer musst du beim alten Smartphone alle Daten löschen, es auf Werkseinstellungen zurücksetzen und die SIM-Karte entfernen, bevor du es zum Eintauschen einsendest.

Das beste Timing

Du kannst dein Smartphone jederzeit mit der A1 Eintauschbonus App schätzen. Der vorgeschlagene Ankaufspreis ist drei Tage gültig, danach musst du die Bewertung erneut durchführen.

Im A1 Shop kannst kannst du die Rechnungsgutschrift direkt für den Kauf deines neuen Smartphones einlösen. Buchst du einen Guru-Termin, erfolgt die Datenübertragung unmittelbar vor Ort.

Du kannst den Wechsel natürlich auch Schritt für Schritt machen. Bestelle dein Smartphone im A1 Online Shop. Bedenke: Einzelne Marken und Modelle können eine längere Lieferzeit haben. Nach Erhalt des neuen Smartphones überträgst du alle Daten. Anschließend lässt du das alte Gerät vom Paketdienst abholen. Der Betrag wird auf einer deiner nächsten Rechnungen gutgeschrieben.

Sehr alte Handys kannst du im A1 Shop zum Recycling abgeben

Wenn nichts mehr hilft: Recycling

​​​​​​​Zugegeben, dein Tastentelefon aus dem Jahre Schnee wird eher kein zweites Leben mehr antreten. Aber auch dann kannst du der Umwelt Gutes tun: Bring alte oder defekte Smartphones, Tablets und Modems in den A1 Shop in deiner Nähe. Für dich ist das kostenlos, wir übernehmen das fachgerechte Recycling. Rund 70 Prozent der Bestandteile – dazu gehören Gold, Kupfer, Silber, Aluminium – werden recycelt.

*Studie „Digitaler CO2-Fußabdruck“ von Dipl.-Ing. Jens Gröger Öko-Institut e.V.

  • Gesellschaftliche Verantwortung

Die schlechtesten Ausreden, warum das alte Handy in der Schublade liegt

  • Smartphones

Stimmt’s? Apps schließen beim iPhone spart Akku

  • Smartphones

Wie du mit einer Dual SIM Arbeit und Freizeit trennst

Form

Öffentliche Seitenkommentare und Antworten

Page Comments