Wie du mit einer Dual SIM Arbeit und Freizeit trennst

Frau verwendet zwei Smartphones gleichzeitig

Viele, die beruflich ein Smartphone verwenden, haben zur privaten Nutzung ein zweites Smartphone bei sich. Das bedeutet: Immer zwei Geräte transportieren, aufladen, den Ton auf lautlos stellen, dann wieder auf laut…

Natürlich mussten auch beide Geräte überhaupt produziert werden – und tragen einen entsprechenden CO2-Rucksack mit sich. Es gibt aber eine viel elegantere Lösung, auf zwei Rufnummern erreichbar zu sein – und diese trotzdem freizeitschonend zu trennen.

Dual SIM | Doppelt ausgestattet

Mit der Dual-SIM-Funktion verwendest du zwei SIM-Karten und somit zwei Telefonnummern mit einem einzigen Smartphone. Typischerweise ist das eine private und eine berufliche Rufnummer. Wer zwischen zwei Ländern pendelt, könnte auch dafür zwei Rufnummern benötigen. Du bist mit beiden SIM-Karten gleichzeitig erreichbar und kannst von beiden SIM-Karten aus Telefonate führen, SMS schicken oder Datenvolumen nutzen.

In den Einstellungen legst du einmalig eine Benennung der beiden SIM-Karten fest, sodass es später nicht zu Verwechslungen kommt. Meist ist Platz für eine Nano-SIM-Karte, die du einfach in das Gerät steckst. Die zweite SIM wird als eSIM digital mit dem Handy verknüpft. Manche Smartphones bieten auch zwei haptischen SIM-Karten Platz.

Dual SIM | Abschalten und entspannen

Bei der Dual-SIM kann gerade die Nicht-Nutzung praktisch sein: Möchtest du am Feierabend oder im Urlaub auf deiner beruflichen Rufnummer nicht erreichbar sein, schaltest du sie mit einem Tipp in den Einstellungen einfach aus. Nun klingeln nur mehr private Anrufe und auch die ausgehenden Telefonate werden nur über die private Nummer abgewickelt.

Bei den mobilen Daten, also der Internetnutzung am Handy, kannst du einstellen, von welcher SIM-Karte du das Datenvolumen nutzen möchtest. Sobald du die favorisierte Internetquelle ausschaltest, schaltet sich die andere SIM-Karte als Quelle ein.

Das weiße Icon zeigt, ob gerade mit der privaten oder geschäftlichen Rufnummer telefoniert wird

Dual SIM | In der Praxis

Vielleicht ist das etwas schwer vorstellbar, wenn du Dual SIM noch nie benutzt hast. Im Alltag ist es aber ganz unkompliziert. Wenn du angerufen wirst, siehst du den Namen oder die Telefonnummer – und, ob diese Person bei deiner privaten oder beruflichen Nummer anruft. Tätigst du selbst einen Anruf, kannst du vor dem Eintippen der Nummer umstellen, ob du nun beruflich oder privat telefonierst. Bei den Kontakten im Telefonbuch merkt sich das Telefon, dass du „Schatz“ immer mit der privaten Nummer anrufst und „Chefin“ immer mit der beruflichen. Oder umgekehrt, wer weiß.

Dual SIM | Smartphones mit Dual SIM

Die Dual-SIM-Funktionalität setzt sich immer mehr durch und ist bei vielen neuen Geräten schon Standard. Geh aber vor dem Kauf auf Nummer Sicher und prüfe die Details im A1 Shop. Beim iPhone sind alle Modelle seit dem iPhone XS/XR Dual-SIM-fähig, so auch das neueste iPhone 13 (zum Testbericht). Geeignet ist auch das Vivo Y52 5G (zum Testbericht), die Huawei Nova Serie und viele weitere Top Smartphones ab 0 Euro.

Die beiden Rufnummern lassen sich separat ein- und ausschalten. Berufliche Apps tummeln sich im selben Screen und werden abends beiseitegewischt

Dual SIM | Noch mehr Tipps für die Balance

Damit das Entspannen nach getaner Arbeit noch besser läuft, kannst du auch in Hinblick auf die installierten Apps ein paar Anpassungen vornehmen. Die Microsoft Teams App, die in vielen Unternehmen ein viel genutzter Kommunikationskanal ist, bietet individuelle Einstellungen. Zum Beispiel mit diesem Ergebnis: Eingegangene Nachrichten poppen nur dann auf dem Smartphone auf, wenn du am PC seit fünf Minuten nicht mehr aktiv bist. Grundsätzlich werden nur werktags zwischen 9 und 17 Uhr Benachrichtigungen angezeigt.

Fasse deine arbeitsbezogenen Apps auf einem eigenen Start-Screen zusammen. Nach der Arbeit schiebst du diesen Screen einfach beiseite und nutzt deine privaten Apps. Viele Apps und Social-Media-Accounts lassen dich bequem zwischen privaten und beruflichen Konten hin und her wechseln, ohne dass du dich neu einloggen musst.

Verwendest du ein iPhone, kannst du ab iOS 15 einen persönlichen Fokus anlegen – das ist die Weiterentwicklung der Nicht-stören-Funktion.

Das neue iPhone 14 und iPhone 14 Pro: Ab sofort bestellen!

Sicher in den A1 Shop

Du möchtest Wartezeiten lieber vermeiden? Dann buche einen fixen Beratungstermin. Auch wenn du spontan in deinen A1 Shop kommst, kannst du eine digitale Wartenummer ziehen und weißt, wann du dran kommst. Oder aber du genießt das Shop-Erlebnis von zu Hause: Hier geht’s zum A1 Live Shop. Hast du kniffligere Fragen zu individuellen Einstellungen am Smartphone? Unsere Technik-Expert:innen, die A1 Gurus, helfen gerne weiter. Hier haben wir alle Beratungsmöglichkeiten zusammengefasst.

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. Josef Granditts

    A1 Telekom Austria AG
    Lassallestraße 9
    A-1020 Wien

    Ich Josef Grandits,widerrufe mit sofortiger Wirkung meine Bestellung,vom 31.08.2022 A1 Online Shop Bestellnummer:XY,Kosten Grundentgelt 18,90€ Monatlich zahlbar,Mobile Service Pauschale 34,90€ Jährlich.Da ich keinen Simply Tarif habe ist diese Bestellung,für mich nicht brauchbar.
    Den bei ihrer Angabe und Bestellung Herr Xy,ist ihnen dieser Fehler aufgetreten!!!!!
    Mir wurden bei der Bestellung mitgeteilt,das meine Kosten 14,90€ betragen vom A1-Mitarbeiter Herr Xy,also wurde ich belogen und in die Irre geführt,daher bin ich gezwungen gegen diesen A1 
    Mitarbeiter eine Anzeige wegen Betrugs zu erstatten. Und nehme sicher keine Bestellung vom A1 Online Shop an,sie brauchen die Bestellung nicht an meine Adresse zu senden.Meine Adresse lautet 
    xY
    Reisepassnummer.XY
    Und sollten sie Herr Xy irgendwelche Schwierigkeiten machen oder der Online Shop von A1,werde ich ich alles meinen drei Anwälten übergeben,damit sie bei Staatsanwaltschaft einen Termin ausmachen,und alles vor Gericht geklärt wird!!!!!!!!!!!

      Hochachtungsvoll
     
     
    Stinatz am 31.08.2022 Josef Grandits

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Josef, tut mir leid wenn es hier zu einem Missverständnis kam bei der Bestellung. Bitte poste hier auf keinen Fall persönliche Daten öffentlich, aus Datenschutzgründen wurden diese bereits ausgeblendet. Melde dich bitte unbedingt über einen unserer schriftlichen Supportkanäle -> https://www.a1.net/kontakt damit wir uns darum kümmern können. Dankeschön und LG, Petra

Loading Facebook Comments ...