Wie du iOS 15 zu deinem ganz persönlichen iOS machst

Update auf iOS 15

Dein iPhone ist wahrscheinlich immer in deiner Nähe: Vom Wecker bis zum Schlafengehen. Mit dem Software-Update iOS 15 kannst du es nun noch besser an deine Bedürfnisse anpassen.

Starten wir mit einem Überblick: Im September hat Apple in einem großen Streaming-Event das iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 und iPhone 13 mini vorgestellt – sowie die Watch Series 7 und eine neue Version des iPad mini. Ab dem 24. September gehen die ersten Geräte über die Ladentheke (hier geht’s zur Bestellung). Hast du für dich auch schon herausgefunden, ob du lieber im Team iOS oder im Team Android spielst? Dann lies hier gleich weiter, was du von iOS 15 hast.

So einfach kannst du Bilder in ein Album speichern

iOS 15 | Nutze die Neuerungen

Die großen iOS-Updates bieten um einiges mehr als bloß Bug Fixes. Es lohnt sich, die Neuerungen auszuprobieren, da sie dir Zeit ersparen, neue Möglichkeiten geben und du einfach mehr aus deinem iPhone herausholen kannst.

Fotogalerie

Nutzt du auch so gerne die Rückblick-Funktion? iOS 15 findet die Highlights aus deinen Fotos und gestaltet sie nun noch zeitgemäßer als Film. Neu ist auch die Integration von Apple Music. Schickt dir jemand Fotos via iMessage, erscheinen sie als Stapel und können einfach gespeichert werden.

Bilder mit iMessage verschicken ist jetzt übersichtlicher. Quelle: Apple

Weniger Ablenkungen

Mit der Fokus-Funktion kannst du genau einstellen, worüber du während dem Sport, der Arbeit, dem Autofahren, in der Nacht, etc. benachrichtigt wirst. Neben der Nicht-Stören-Funktion hast du eine größere Auswahl an vorgefertigten Modi – oder du erstellst dir deinen eigenen. Deine Aufmerksamkeitsspanne wird es dir danken.

Mehr Fokus-Modi. Quelle: Apple

Klarere Mitteilungen

Ein paar Stunden vom Handy getrennt und nun quillt es über mit Nachrichten? Mitteilungen werden mit iOS 15 noch übersichtlicher zusammengefasst und priorisiert. Kontaktfotos und App-Symbole erscheinen größer und helfen bei der Einordnung.

iMessage

Eine knappe Antwort genügt? Die kannst du nun auch ganz schnell erledigen, ohne die aktuell geöffnete App zu schließen. Dein Memoji kannst du jetzt in ein Outfit stecken, noch buntere Frisuren designen und medizinische Hilfen wie Cochlea-Implantate selbstbewusst herzeigen und stärker in die öffentliche Wahrnehmung rücken.

Quality Time mit Facetime

Bisher war die beliebte Videotelefonie nur unter iPhone-Nutzerinnen und Nutzern möglich, nun auch auf anderen Geräten. Der Porträtmodus sorgt für ein natürlicheres Bild. 3D-Audio – die Stimme der Person oben links im Bild kommt von oben links – hilft bei der Orientierung, Stimmisolation dämpft Hintergrundlärm.

FaceTime wurde verbessert. Quelle: Apple

Vergiss Abtippen

Die Kamera erkennt nun Text im Bild und du kannst beispielsweise die Telefonnummer auf einem Hinweisschild direkt anrufen. Funktioniert auch bei Fotos.

Mit Livetext erkennt die Kamera Text. Quelle: Apple

Weitere Verbesserungen

Browsertabs in Safari können zur besseren Übersicht gruppiert werden. Health errechnet Trends aus gespeicherten Gesundheitsdaten wie Puls, Blutzucker oder Schlaf. Die App errechnet sogar eine Wahrscheinlichkeit für dein Sturzrisiko – was hoffentlich keine selbsterfüllende Prophezeiung wird. Weiters haben die Karten- und Wetter-App ein frisches Aussehen und weitere Funktionen erhalten.

iPhone 13: Jetzt bestellen!

iOS 15 | Wie komm ich zu iOS 15?

Je nach deinen Einstellungen wird das Update entweder automatisch installiert – oder du stößt es manuell an. Gehe dazu auf Einstellungen > Allgemein > Software Update. Du brauchst eine WLAN- und eine Stromverbindung und ein paar Minuten Zeit. Am besten sicherst du vorher alle Daten in der iCloud, wenn das nicht schon im Hintergrund geschehen ist.

iOS 15 | Auf welchen Geräten ist iOS 15 verfügbar?

Alle iPhone-Modelle ab iPhone 6s unterstützen die neue Software. Ein Update lohnt sich – ältere Geräte arbeiten damit sogar ein wenig schneller.

  • iPhone 13 Serie
  • iPhone 12 Serie
  • iPhone 11 Serie
  • iPhone Xs, iPhone iPhone Xr, iPhone X
  • iPhone 8 Serie
  • iPhone 7 Serie
  • iPhone 6s Serie
  • iPhone SE (1. und 2. Generation)
  • iPod touch (7. Generation)

Hier findest du alle Details und Anleitungen zu iOS 15.
Hier erklären wir, wie der Datentransfer auf ein neues iPhone ganz schnell gelingt

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...