A1 Online Rechnung: Jetzt neu & verbessert

Der Frühling hat auch in der A1 Online Rechnung Einzug gehalten: Ab sofort erstrahlt sie in neuem, übersichtlichen Design! Und sie ist jetzt auch mobil nutzbar – sie ist am Smartphone also genauso übersichtlich und optimal nutzbar, wie am Desktop PC. Das Rechnungsarchiv sowie die aktuelle A1 Rechnung samt Einzelverbindungsnachweis hat man somit immer in der Hosentasche mit dabei. Hier eine Übersicht zu allen Features, die sich geändert haben oder neu sind.

Mehr Übersicht jetzt auch am Smartphone: Die neue A1 Online Rechnung

 

Deshalb solltest du die A1 Online Rechnung nutzen

Bisher war die A1 Online Rechnung nicht sehr bequem am Smartphone oder Tablet nutzbar – die größte Änderung gibt’s also beim Design: Ab sofort sieht sie am Handy/Tablet genauso gut aus wie am PC, die volle Kontrolle kommt jetzt also auch übersichtlich auf das Smartphone. Gleich beim Einstieg wird nun zusätzlich zur Vertragsnummer das genutzte Produkt (z.B. A1 Festnetz Internet oder A1 Go! M) angezeigt – das hilft, den Überblick zu bewahren, denn gerade wenn man mehr als ein A1 Produkt nutzt ist die Unterscheidung so einfacher.


So sieht es aus, sollte eine Rechnung einmal nicht bezahlt sein | Bild: A1

Sobald man ein Produkt gewählt hat, werden alle Details übersichtlich auf einer Seite angezeigt. Möchte man zu einem Punkt mehr wissen, einfach die jeweilige Flappe öffnen. Ein wichtiger Punkt befindet sich ganz oben: Hier wird angezeigt, ob eine Rechnung schon bezahlt oder noch offen ist bzw. die Fälligkeit einer Rechnung überschritten wurde. Ist das der Fall, färbt sich die Box rot und kann direkt via Sofortüberweisung beglichen werden. Übrigens auch mit Kreditkarte.

Für alle, die mehrere Produkte bei A1 nutzen, gibt es ein weiteres nützliches Feature: Der Wechsel zwischen mehreren Detailseiten via Drop-Down Feld. Bisher musst man immer zur Übersicht zurück, jetzt ist das schneller und unkomplizierter via Auswahl möglich.

Alle Vorteile der A1 Online Rechnung im Überblick

  • Rechnung direkt über Smartphone, Tablet oder PC  bzw. jedes Internet-fähige Gerät ansehen. Jederzeit & überall: auch im Urlaub.
  • Kein Papierkram zuhause, Umwelt schonen
  • Rechnung jederzeit als PDF herunterladen & speichern
  • Benachrichtigung via SMS und/oder E-Mail, sobald eine neue Rechnung da ist. (Kunde kann diese Infos jederzeit online selbst bearbeiten & ändern)
  • Rechnungen der letzten 18 Monate und Einzelverbindungsnachweise (EVN) der letzten 6 Monate ansehen.
  • Kosten & Freieinheiten in Echtzeit ansehen
  • Rechnungsart & Benachrichtigung online jederzeit selbst ändern
  • Direkt per E-Banking bezahlen
  • A1 Online-Rechnung im Original gilt uneingeschränkt beim Finanzamt (Kontoauszug/Jahresbestätigung)

Am besten also einfach mal durchklicken! Fragen zur A1 Online Rechnung beantworten wir gerne in der A1 Community – also nicht zögern und posten, falls Unklarheiten auftreten!

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. Michaela

    Ich habe auf einmal einen Einzug von Euro 23,38 statt 22,90.
    warum?
    Komme leider zu meiner Abrechnung nich hin, da schon wieder alles umgestellt wurde.

    Bitte um Info was die Differenz ist.

    Danke im Voraus
    Lg
    Michaeal

    • A1 Blog Redaktion

      Servus Michaela, am besten meldest du dich mit deinen Kundendaten direkt unter A1.net/chat oder via Facebook. Lg Josef

  2. Martin

    Hallo @Wolfgang

    Früher konnte man die Rechnung gleich online Bezahlen trotz Einzugsermächtigung.
    Da musste man nicht zwangsläufig warten, bis der Betrag eingezogen (Abgebucht) wird.
    Diese Option war doch sehr praktisch, aber jetzt…., hmmm.

    Frage: Warum ist dies im Neuen „Gewand“ nicht mehr möglich?, stattdessen muss man jetzt in der Tat warten bis der Einzug statt findet!. 🙁

    Oder habe ich dies nur nicht wieder gefunden?!.

    Gruß Martin (Rasputin56)

    • A1 Blog Redaktion

      Hi Martin, werde nachfragen und mich wieder melden! lg Wolfgang

Loading Facebook Comments ...