A1 Störungs-Assistent: So einfach kommst du wieder ins Internet

A1 Störungs-Assistent Gewitter
Sommerzeit ist Gewitterzeit. Erst recht nach besonders heißen Tagen sorgen Unwetter zwar für ersehnte Abkühlung. Sie sind aber auch echte Spaßbremsen, vor allem in Hinblick auf den spontanen Abbruch des Schwimmbadbesuchs oder der Gipfelstürmung. Mitunter kommt es nach besonders starken Unwettern auch zu Störungen bei der Stromversorgung, vom Internet Zugang oder A1 TV. In dem Fall heißt es: Ruhe bewahren, Smartphone anwerfen und A1 Störungs-Assistent starten. 

A1 Festnetz Internet: Jetzt anmelden und gratis Tablet sichern!

 

Der A1 Störungs-Assistent: Internet Probleme schnell selbst lösen

Wir Menschen sind es ja gewohnt, dass alles – also Strom, Wasser und Internet – rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Wie schnell es aber damit vorbei ist, zeigt sich im Sommer des Öfteren bei Gewittern: Diese kraftvollen Naturereignisse machen einem dann schnell einen gewaltigen Strich durch unsere zivilisatorischen Errungenschaften. Vor allem dann, wenn sich ein Blitz in der Nähe von technischer Infrastruktur entlädt. In so einem Fall kann es vorkommen, dass in der Folge zu Hause das Internet nicht mehr funktioniert.

A1 Störungs-Assistent Gewitter

Für solche und noch viele anderen Fälle gibt es mit dem A1 Störungs-Assistent die schnelle Lösung am Smartphone: Einfach den A1 Störungs-Assistent aufrufen – auf A1.net oder über die Mein A1 App. Wenn der Assistent von zu Hause aus gestartet wird, erkennt das System dank Autologin den Anschluss automatisch. Allerdings bringt das eher wenig, wenn die Internet Verbindung nicht funktioniert. In diesem Fall ist der Login mit den A1 Festnetz Internet Zugangsdaten notwendig – zu finden auf dem Datenbrief, der bei der Installation des Anschlusses dabei war. Oder mit dem Mein A1 Benutzernamen, unter dem der A1 Festnetz Anschluss registriert ist.

Die Störung behebst du dann selbst in wenigen Schritten direkt am Smartphone. Und keine Sorge: Technisches Wissen ist dafür nicht notwendig, der A1 Störungs-Assistent lässt dich nicht im Stich und führt dich gekonnt durch die gesamte Behebung. Wichtig ist, während der Behebung zu Hause zu sein, da man aufgefordert wird den Status der LEDs am Modem zu bestätigen bzw. auch einmal das Modem aus- und einschalten muss. Im besten Fall funktioniert das Internet nach ein paar Minuten wieder. Ist das nicht der Fall, kann direkt im Assistenten ein Rückruf vom A1 Service Team gebucht werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...