Andreas Stroh

Ich werde heuer ein halbes Jahrhundert alt und bin begeisterter Sportler, sowohl aktiv als auch passiv. Beinahe 20 Jahre lang war ich erfolgreich mit meiner Gattin im Tanzsport unterwegs. Nach der Geburt unserer Kinder, haben wir den Trainingsaufwand von 5 Tagen in der Woche sukzessive heruntergeschraubt. Mit der Zeit wuchsen die Bäuchlein und wir beschlossen mit dem Laufen anzufangen. Dies war vor 7 Jahren mittlerweile ist das Laufen vom Hobby zur Lebensphilosophie und vor allem zu einer leidenschaftlichen Sportart geworden. Belohnt durch zahlreiche Meisterschaftsmedaillen, sowie wunderschönen Pokalen und weiteren Medaillen bei zahlreichen Volksläufen, laufe ich mittlerweile zwischen 1.600km und 1.900km pro Jahr. Das Bäuchlein ist mittlerweile restlos verschwunden, die Lust auf Sport weiter gestiegen!

Artikel von Andreas Stroh