Rundum Schutz im Internet? – So haben Viren, Malware und Trojaner keine Chance!

Blaues Schutzschild

Den perfekten rundum Schutz für alle Gefahren im Internet wie Viren, Trojaner und bösartige Software gibt es nicht? – Weit gefehlt: Mit Antivirenprogrammen wie dem A1 Internet Schutz und A1 Net Protect kannst du dich rundum absichern, was deine digitale Sicherheit im Netz betrifft. Macht es Sinn, sich für beides zu entscheiden? – Definitiv, denn beide Services arbeiten unterschiedlich und können so mehr Gefahren erkennen.

Sicherheit im Netz | Würdest du ohne Gurt Auto fahren?

Eine gute Absicherung bemerkt man erst, wenn man sie braucht: Für manche ist auch nach der vor gut 30 Jahren eingeführten Gurtenpflicht im Auto der Griff zur lebensrettenden Sicherheitsleine ein Ärgernis. Dabei hat sie eindeutig dazu beigetragen, unzählige schwere Verletzungen und Todesfälle im Straßenverkehr zu verhindern.

Mann legt Sicherheitsgurt im Auto an

Für die meisten von uns gehört daher eine ordentliche Sicherheitsausstattung beim Autofahren zum Alltag. Dazu zählen ein Airbag, der Sicherheitsgurt, das ABS und digitale Assistenten wie ein Spuren- oder Toter-Winkel-Assistent. In ein Auto ohne diese Features steige ich mittlerweile nur noch mit einem eher mulmigen Gefühl ein.

Ähnlich geht es mir bei der Nutzung meines Smartphones oder PC: Das Internet ist zwar ein faszinierender Ort. Allerdings lauern dort auch viele Gefahren in Form von Viren, Trojanern, bösartiger Software und vielen anderen unangenehmen Dingen. Die gute Nachricht ist aber: Ähnlich wie beim Auto kann man sich auch hier vor den meisten Gefahren effizient schützen, ohne viel darüber nachdenken zu müssen.

Dein Spurenassistent im Internet | A1 Net Protect

Beim Auto übernehmen allerlei Sensoren die Aufgabe den Fahrer zu warnen, bevor etwas passiert. Vor kritischen Situationen beim Überholen zum Beispiel. Ähnlich kann man sich die Funktionsweise von A1 Net Protect vorstellen: Im Gegensatz zu einem klassischen Virenschutz arbeitet er präventiv und erkennt gefährliche Webseiten, bevor sie geöffnet werden. Zum Beispiel gefälschte Online Banking oder Onlineshop Webseiten. Ist das der Fall, wirst du mit einer entsprechenden Warnung darauf aufmerksam gemacht.

Weiterer Vorteil: A1 Net Protect läuft im Hintergrund des Anschlusses – es ist also keine Installation notwendig. In deinem persönlichen Dashboard im Mein A1 Bereich auf A1.net kannst du ihn jederzeit aktivieren und deaktivieren und dich zusätzlich über gefundene Schadsoftware informieren. Neugierig geworden? – Hier findest du noch mehr Informationen: A1 Blog | Alles zu A1 Net Protect.

Dein Sicherheitsgurt im Internet | A1 Internetschutz

Anders als A1 Net Protect kommt der A1 Internetschutz dann zum Einsatz, wenn schon etwas passiert ist. Sprich: Sich bösartige Software auf dem PC befindet. Ähnlich dem Sicherheitsgurt oder dem Airbag im Auto, der einen vor schweren Verletzungen schützt, wenn ein Unfall passiert ist. Beim A1 Internetschutz handelt es sich also um eine klassische Antivirensoftware, die den Computer vor Viren und bösartigen Programmen abschirmt.

Der A1 Internetschutz kostet 3,90 Euro im Monat und gilt für deinen gesamten Haushalt: Die Lizenz ist für bis zu 5 PCs nutzbar. So kannst du auch die Computer deiner Kinder bestmöglich vor unnötigen Schäden schützen. Und so nebenbei entstand der Virenscanner in Zusammenarbeit mit dem bekannten österreichischen Internet Sicherheitsunternehmen IKARUS: Der A1 Internetschutz ist daher besonders gut für regionale Gefahren geeignet und falls du Hilfe benötigst bekommst du Unterstützung aus Österreich.

Für alles gewappnet und rundum geschützt

Mit der Kombination aus A1 Net Protect und A1 Internetschutz wehrst du so gut wie jede im Internet lauernde Gefahr locker ab – wer beides nutzt, muss sich kaum mehr Gedanken über Sicherheit im Netz machen. Selbstverständlich kannst du auch nur eines der beiden nutzen. Je nachdem, ob dir ein klassischer Virenschutz alleine reicht.

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...