Die besten Apps für Outdoor Spaß

Smartphone Foto Outdoor

Die Tage werden wieder länger und die Temperaturen steigen. Nach monatelangem Winterschlaf zieht es uns endlich wieder nach draußen. Egal, ob in Begleitung oder allein, die Sonne lädt zu jeder Menge Outdoor-Aktivitäten ein. Wer seinen grünen Daumen schulen, dem Winterspeck den Kampf ansagen oder Höhenluft am nächsten Gipfel schnuppern will, kann sich von folgenden App-Tipps inspirieren lassen.

Nur bei A1: Top Smartphones um € 0,-!

Apps für den Garten

Pl@ntNet Pflanzenbestimmung

Download Android | iOS

Trotz abgeschlossenem Bio-Studium fällt es mir oft schwer alle Pflanzen am Wegesrand zu bestimmen. Angetrieben von Neugier und Entdeckungslaune habe ich mich schon vor einiger Zeit auf die Suche nach einer App gemacht, die mich bei dieser Arbeit unterstützen kann. Wissenschaftliche Bestimmungsschlüssel sind für den Einsatz vor Ort nur bedingt und für Laien schon gar nicht geeignet. Viel einfacher geht das Pflanzenerkennen stattdessen mit der Pl@ntNet-App. Man kann Fotos verschiedener Pflanzenteile hochladen und sich durch eine ausführliche Bilderdatenbank klicken. Die Erfahrung hat gezeigt: In den meisten fällen erkennt die App recht zielsicher die Pflanze.

Pflanzendoktor

Download Android | iOS

Wer zwar weiß, welche Pflanze da im eigenen Garten wächst, aber zusehen muss, wie es ihr Tag für Tag schlechter geht, ist gut beraten, die Ursache des Pflanzensterbens schnell ausfindig zu machen. Das Problem: Schädlinge und Gründe, warum es einer Pflanze nicht gut geht, gibt es viele. Zu viel oder zu wenig Wasser, zu viel oder zu wenig Licht, Läuse, Milben und noch vieles mehr können im Garten zum Problem werden. Schnellen Rat findet man in der Pflanzendoktor-App. Hier stehen zudem Tipps zur umweltschonenden Vorbeugung sowie Hinweise zur naturgemäßen Bekämpfung von Schädlingen.

Bienen-App

Bienen App Screenshots

Download Android | iOS

Die Bienen-App des Deutschen Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft möchte auf das zunehmende Problem des Bienensterbens aufmerksam machen und mit Informationen über bienenfreundliche Pflanzen dagegen steuern. Man kann sich spannendes Hintergründigen über Bienen aneignen, sich informieren, wie man selbst Imker werden kann und nachlesen, welche bienenfreundliche Blütenpflanze zu welcher Zeit im Garten blüht.  

Gardroid

Download Android

Wer neben Blütenpflanzen auch Gemüse und Kräuter im Garten, am Balkon oder auf einem Fensterbrett anpflanzen möchte, kann einen Blick auf Gardroid werfen und sich dort inspirieren lassen. Es werden sehr ausführlich und detailliert Anbaumethoden, Pflegetipps und Zeitrahmen für die Aussaht und Ernte verschiedener Pflanzen beschrieben.

Apps zum Wandern

PeakFinder

Download Android | iOS

Ähnlich wie bei Pl@ntNet frage ich mich beim Spazieren und Wandern meist nicht nur, was hier so für Pflanzen um mich herum wachsen, sondern auch, wie denn eigentlich die Berge um mich herum heißen. Die App PeakFinder wirbt damit, mehr als 800.000 Berge weltweit zu kennen. Das Prinzip zur Bestimmung ist dabei relativ einfach. Über GPS erkennt die App den eigenen Standort und je nachdem in welche Richtung man das Smartphone nun mit aktiver Kamera-App dreht werden die Berge der Umgebung angezeigt. Das Kamerabild wird mit der Panoramadarstellung überlagert und man kann 360° Bergpanoramen, ein digitales Fernrohr oder eine „Vogelflug“-Funktion nutzen. Und das Beste: Die App funktioniert on- und offline, sammelt keine Daten und ist werbefrei.

Bergfex

Download Android | iOS

In meiner persönlichen App-Bibliothek findet sich zum besseren Routenplanen (und weil ich mich unterwegs gerade in unbekanntem Terrain nicht verirren möchte) auch die Bergfex-App. Hier finde ich europaweite topografische Karten, mehr als 100.000 GPS-Touren, eine Funktion zur Tourenplanung sowie die Möglichkeit mich mit einem Bluetooth-Pulsmesser (Brustgurt oder Pulsuhr) zu verbinden. Einige Features wie das Offline-Kartenmaterial stehen allerdings nur in der Pro-Version zur Verfügung.

Outdooractive

Outdooractive App

Download Android | iOS

Ebenfalls sehr praktisch fürs Planen von Wander- und Radtouren ist Outdooractive. Die App bietet Infos über Wanderwege, Fahrradwege, Klettersteige und Schutzgebiete und ist außerdem nicht nur für das Smartphone, sondern dank WearOS-Kompatibilität auch für die Smartwatch erhältlich. Dadurch wird es möglich, eigene Routen inklusive Dauer, Distanz, Höhenmeter und interaktivem Höhenprofil aufzuzeichnen und anderen in der Community zur Verfügung zu stellen.

Alpenvereinaktiv

Download Android | iOS

Eine Mitgliedschaft beim Alpenverein lohnt sich für alle, die oft und gerne in den Bergen unterwegs sind und dort auch gelegentlich ein paar Nächte auf Hütten verbringen. Aber Mitglied oder nicht, in der App des Alpenvereins findet man jedenfalls haufenweise Wanderungen, Berg-, Kletter- und Skitouren inklusive passender Tourenbeschreibungen, Hütteninformationen und Berichte über aktuelle Tourenbedingungen. Die Pro-Version ermöglicht das Speichern von Offline-Karten und das Anlegen eigener Listen.

Apps für Bewegung an der frischen Luft

Runtastic

App Runtastic Screenshots

Download Android | iOS

Wenn es um Bewegung an der frischen Luft geht, kommt man um Runtastic eigentlich nicht herum. Die App bietet die Möglichkeit, je nach individueller Ziele, Trainingspläne zu erstellen. Trainingsdauer, verbrannte Kalorien oder die Herzfrequenz können mit einer Verbindung zur Smartwatch beim Sport aufgezeichnet und zur Verbesserung des Trainings eingesetzt werden. Innerhalb der großen Community werden außerdem laufend neue Challenges geteilt und Ranglisten erstellt, die die Motivation hochhalten sollen.

Freeletics

Freeletics

Download Android | iOS

Freeletics setzt voll und ganz auf umfangreiches Training mit dem ganzen Körper. Eine KI analysiert dabei den Trainingsverlauf und bietet immer die passenden Übungen bei passender Schwierigkeit an, um das Beste aus seinem Körper herauszuholen. Klingt ziemlich fordernd, ist es auch! Im Vordergrund aber nicht nur das Training des Körpers, sondern auch die Ausprägung eines starken Mindsets. Audio-Coaching soll helfen, die User fit durch den Alltag zu bringen. Insgesamt stehen neben einer kostenlosen abgespeckten Version acht Abo-Optionen zur Auswahl.

Tägliches Yoga

Daily Yoga

Download Android | iOS

Dem hektischen Alltag entfliehen kann man hingegen wunderbar während einer intensiven Yoga-Session. Gerade Anfänger stehen aber vor größeren Herausforderungen. Wer nicht aufpasst, nimmt sich schnell zu viel vor und verliert aufgrund der Anstrengung die Motivation. Die App „Tägliches Yoga“ bietet sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene viele Haltungen und Programme, die von 20 Yoga-Experten zusammengestellt und in fünf bis 70 Minuten langen Sessions dargestellt werden.

Gettoworkout

Download Android | iOS

Auch bei Gettoworkout wird, ähnlich zu Freeletics, mit dem ganzen Körper und ohne zusätzliches Equipment trainiert. Die App bietet insgesamt mehr als 40 Ganzkörper-Workouts, die zwischen 10 und 45 Minuten dauern können. Der Vorteil: Es bleibt jedem selbst überlassen, wie intensiv man die Übung ausführen möchte und da jeder so viele Wiederholungen macht, wie man kann, eignen sich die Fitnessübungen auch bestens, um sie gemeinsam mit Freunden an der frischen Luft durchzuführen.

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...