warrify: Kaufbelege digital aufbewahren

Du kennst das bestimmt: Die Geldbörse und der Ordner zu Hause quillt über von unansehnlichen und mit der Zeit unlesbaren Kaufbelegen. Noch schlimmer ist es allerdings, wenn du einen bestimmten Kaufbeleg wegen einer Garantie- oder Gewährleistungsfrage suchst. Und einen ganzen Abend dazu benötigst, weil du natürlich nie die Zeit hattest, sie übersichtlich zu ordnen. Die Web-App warrify sagt genau dem den Kampf an und speichert deine Kaufbelege digital ab – und zwar als vollwertigen Ersatz für Kaufbelege in Papierform!

warrify App geöffnet am Smartphone

warrify: Der digitale Kaufbeleg

Das Herumwühlen in Kaufbelegen hat ab sofort ein Ende: Mit warrify kannst du ab sofort alle Belege für im A1 Shop gekaufte Artikel archivieren. Das ist sehr praktisch, weil du bei Garantie- oder Gewährleistungsfragen nicht mehr daran denken musst die Rechnung mitzunehmen. Laut einem Blogpost von warrify wird dir das den meisten Nutzen bringen: Vermutlich bist auch du einer von 83 Prozent aller ÖsterreicherInnen, die im Fall des Falles in Schwierigkeiten kommen, wenn es gilt einen Kaufbeleg hervorzukramen.

warrify app kaufbelege

Bei der Digitalisierung des Belegs wurde an alles gedacht: Der digitale Beleg ist rechtlich jenem in Papierform gleich, du ersparst dir einen Haufen Papierkram und wirst nie wieder im Rechnungschaos versinken.

warrify: So einfach geht’s

Eine Registrierung vorab ist nicht notwendig – ebenso gibt es keinen Zwang zur Registrierung. Der Händler kann nämlich auch ohne vom Kunden registrierten warrify Account in Zukunft auf den Beleg zugreifen! Wer sich nicht registriert, kann die Rechnung digital lokal am Smartphone abspeichern.

Wer aber auch online darauf zugreifen möchte und alle Belege sozusagen für immer digital ablegen möchte, sollte sich registrieren.

Auf dem Kassenbeleg im A1 Shop befindet sich ein QR Code – den einfach mit der Smartphone-Kamera scannen und schon ist er im digitalen Archiv abgelegt. Dieses Archiv ist natürlich jederzeit abrufbar: Einfach nach dem Scannen des ersten Kassabelegs registrieren und schon ist das persönliche online Archiv angelegt.

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...