A1 Smart Home: Mehr als 50 Zubehörteile von Drittanbietern sind kompatibel

Die A1 Smart Home Starterpakete bieten nicht nur die App und das entsprechende Gateway an, der M- und der L-Tarif enthalten auch eine Auswahl an Zubehörteilen. Doch wusstest du, dass dein A1 Smart Home auch mit Ikea Tradfri, Osram+ und vielen weiteren Marken kompatibel ist? Durch den ZigBee Funkstandard ist A1 Smart Home ein offenes Ökosystem, welches die Einbindung von Drittanbieter-Devices zulässt. In diesem Blogartikel findest du einen ausführlichen Bericht mit welchen Gadgets du dein A1 Smart Home zusätzlich erweitern kannst.

A1 Smart Home Gateway

Ein Gateway für Alle.

IKEA

Alle bei IKEA erhältlichen TRÅDFRI Leuchtmittel sind über die A1 Smart Home App ansteuerbar – man kann sich also den IKEA Gateway mit eigener App ersparen. Beim Kauf ist es allerdings wichtig zu beachten, keine Glühlampen zusammen mit dem IKEA Gateway zu kaufen – in dem Fall sind die Lampen nämlich werksseitig bereits mit dem IKEA Gateway verknüpft. Diese Verbindung kann nur durch 6-maliges Aus- und Einschalten getrennt werden, was die Sache also unnötig kompliziert macht. Wenn nur einzelne Glühlampen ohne Gateway bei IKEA gekauft werden, können diese sofort ins A1 Smart Home integriert werden.

OSRAM

Neben allen Leuchten von Osram Smart+ und Osram Lightify können auch smarte Steckdosen des deutschen Leuchtmittelherstellers über die A1 Smart Home App gesteuert werden. Das Koppeln der Glühbirnen geht ganz einfach unter dem Menüpunkt „Geräte“ -> „Gerät hinzufügen“ -> „Zigbee Lampen hinzufügen“.

Alle Infos zu den A1 Smart Home Starter-Paketen

 

PHILIPS HUE

Auch alle Leuchtmittel von Philips HUE können mit deinem A1 Smart Home verbunden werden. Du kannst also auch hier auf die Bridge des holländischen Smart Home Herstellers verzichten. Ähnlich wie bei IKEA ist es allerdings auch hier wichtig beim Kauf darauf zu achten, keine Lampen zusammen mit der Philips Hue Bridge zu kaufen. In dem Fall gibt es nämlich keine Möglichkeit, die Verbindung von diesem zu trennen. A1 Smart Home Kunden sollten also nur die einzelnen Leuchtmittel kaufen, dann sind die Standard Funktionen*, wie dimmen, ein- und ausschalten sowie Szenen einstellen, nutzbar.

…und noch vieles mehr!

Du siehst, mit A1 Smart Home besitzt du einen wahren Allrounder, welcher neben dem A1 Smart Home Zubehör auch eine Schnittstelle mit allen möglichen Herstellern von smartem Zubehör anbietet. Insgesamt kannst du über 50 Gadgets von Drittanbietern mit deinem A1 Smart Home verbinden und direkt über die App steuern. Zur Übersicht haben wir dir eine vollständige Liste dieser kompatiblen Geräte erstellt. Du kannst sie hier abrufen!

Alle weiteren Infos rund um A1 Smart Home findest du in den Links darunter.

Weitere A1 Smart Home Themen

 

Mehr Infos zu A1 Smart Home

 

*Für den vollen Funktionsumfang, die Apple HomeKit Kompatibilität und Entertainment-Funktionen wird zusätzlich die separat erhältliche Philips Hue Bridge Steuerungszentrale benötigt.

 

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. Walter

    Habe vor ca 1 Woche ein Mail bekommen, daß ein Update von App ab 5. März verfgbar sein soll. Bin leider im noch am alten Stand. Auch Zubehör wie Wlan Verstärker für Kamera kann ich nirgendwo finden. Bitte um Info

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Walter ; das Update wird seit 05.05.2020 ausgerollt. Wenn es bei dir noch nicht verfügbar ist, wird es sicher in den kommenden Tagen der Fall sein. Zubehör welches du direkt über A1 bestellen kannst, findest du hier -> https://bit.ly/3cwldeQ Liebe Grüße Babsi

  2. Sabine

    Eine Frage was ist mit Google Assistent der ist nicht kompatibel aber Amazons Alexa schon ?

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Sabine, momentan trifft das noch zu. Es wird aber daran gearbeitet, dass das A1 Smarthome auch mit dem Google Assistant kompatibel ist. Wann genau es soweit sein wird, kann ich dir aber noch nicht sagen. lg Hermann

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Michael, deine Frage können dir sicher unsere Smart Home Experten beantworten. Vereinbare doch gleich ein Beratungsgespräch –> http://www.a1.net/smarthome-beratungsgespraech ^Frederic

Loading Facebook Comments ...