A1 Smart Home: Was, wenn der Saft ausgeht?

Das Schöne an A1 Smart Home ist ja, dass viele Funktionen arbeiten, ohne dass der Benutzer dies selber steuern muss oder es überhaupt mitbekommt. So aktiviert und deaktiviert sich der Alarm zum Beispiel automatisch, sobald du dein Zuhause verlässt bzw. wieder betrittst. Außerdem richten sich deine smarten Glühbirnen nach deiner Anwesenheit und aktivieren sich sobald du nach Hause kommst und ein gewisser Grad an Dunkelheit erkannt wurde.

All das passiert ohne dein Zutun, denn die A1 Smart Home App erkennt deinen Standort über deine Ortungsdienste. Doch wie deaktiviere ich den Alarm, wenn ich unterwegs bin und mein Handyakku leer ist? Was, wenn das Internet oder der Strom ausgefallen sind? In diesem Blogartikel erfährst du inwiefern dein A1 Smart Home gegen diese Eventualitäten abgesichert ist.

Was, wenn mein Handyakku leer ist?

Auf einer Nervigkeits-Skala von 1 bis 10, dürften leere Handyakkus wohl im oberen Drittel mitspielen: Denn unterwegs ohne funktionierendes Smartphone kannst du weder Musik hören, Social Media checken oder telefonieren. Außerdem kann dein A1 Smart Home bei leerem Handyakku nicht über die App auf deine Ortungsdienste zugreifen. Betrittst du nun dein Zuhause, so würde nach einer Walk-in Zeit von 20 Sekunden der Alarm ausgelöst werden und mit ihm die Innensirene und die Außensirene (sofern installiert) Alarm schlagen.

Fehlalarme dieser Art und Weise sind vermeidbar: Denn Dank dem Alarmknopf von A1 Smart Home kannst du den Alarm deaktivieren, ohne dein Handy eingeschaltet haben zu müssen. Der Alarmknopf ist außerdem auch dann besonders praktisch wenn du Familienmitglieder wie z.B. Großeltern hast, welche kein Smartphone besitzen und trotzdem Zugang zu deinem Zuhause haben sollen. Doch nicht nur zum steuern des Alarms ist die kleine Fernbedienung gut, in Kombination mit dem smarten Türschloss Nuki Combo 2.0 kannst du damit auch deine Haustüre auf- und zusperren. Alle weiteren Infos zum Alarmknopf und seinen Funktionen findest du hier!

Einmal zum mitnehmen: Den A1 Smart Home Alarmknopf jetzt im Onlineshop bestellen!

 

Funktioniert mein A1 Smart Home auch wenn der Strom oder das Internet ausgefallen ist?

Das Premium Gateway – mit inkludiertem Akku und SIM-Karte

Besitzt du einen M oder L Tarif, dann lautet die Antwort auf diese Frage „Ja“! Denn das Premium Gateway, welches in diesen beiden Tarifen standardmäßig enthalten ist, enthält eine SIM-Karte und einen Akku. Somit bleibt dein A1 Smart Home sowohl bei Stromausfall, als auch bei Internetausfall funktionsfähig!

Die inkludierte SIM-Karte ermöglicht übrigens auch die Anbindung an die A1 Sicherheitszentrale, welche im Notfall die Exekutive verständigen kann und im L-Tarif standardmäßig enthalten ist. Beim M-Tarif kann diese für €149,- im Jahr optional zugebucht werden. Alternativ auch buchbar für €25,- / Monat mit 2 Monaten Bindung.

Alle weiteren Infos rund um A1 Smart Home findest du in den Links darunter.

Weitere A1 Smart Home Themen

 

Mehr Infos zu A1 Smart Home

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. Jo93

    Sind die Funktionen über die SIM Karte noch immer auf die alarm Themen beschränkt oder kann man sein ganzen smarthome auch bei Internetausfall steuern

    • A1 Blog Redaktion

      Hatte Jo93, es hat bisher keine Änderungen gegeben. lg Bernd

  2. Lena

    Toller Blogartikel! Die Vorteile von Smarthome sprechen wirklich für sich…bei meinem nächsten A1 Shop Besuch werde ich es mir genauer anschauen!

Loading Facebook Comments ...