Smartphone-Trends: Das erwartet uns 2019

Dieses Jahr bot einiges an neuen Smartphones und bahnbrechenden Neuerungen. Wir fragen uns aber jetzt schon, was 2019 wohl für uns bereithält. Die Gerüchteküche brodelt und wir haben uns ein paar der Gerüchte mal etwas genauer angeschaut.

Komplett rahmenlose Displays

Das Bildschirm-Gehäuse-Verhältnis wird von Generation zu Generation höher und ganz besonders dieses Jahr überraschten uns einige Hersteller mit fast schon randlosen Displays. Ganz ohne Notch ging es bisher noch nicht, doch auch hier scheiden sich die Geister – die Einen lieben, die Anderen hassen ihn… Aber wie schaut es nächstes Jahr aus? Könnte es ein Smartphone komplett ohne Rahmen geben? Wichtige Funktionen wie die Frontkamera und Sensoren könnte man im Gehäuse verstecken und bei Bedarf ausfahren, wie das Titelfoto oder dieses Bild des Vivo Nex zeigt.

Quelle: trendblog.de

Keine Anschlüsse & Tasten

Es begann mit dem Verschwinden der Kopfhörerbuchse – damals war der Aufschrei groß. Mittlerweile ist man schon dran gewöhnt Adapter zu verwenden oder einfach auf Blutooth-Kopfhörer umzusteigen. Immer mehr Smartphones unterstützen außerdem das kabellose Laden auf Ladestationen oder sogar das Laden von Handy zu Handy z.B beim Huawei Mate 20 Pro. Liegt der Gedanke da nicht nahe, dass es bald gar keine Anschlüsse mehr braucht? Dadurch könnte man das Gehäuse schlanker gestalten und den Platz anders nutzen. Auch die Tasten werden immer weniger, so wurden die meisten Home-Buttons schon entfernt und durch größere Displays ersetzt.

Quelle: netzwelt.de

Fingerabdrucksensoren im Display

Das neue Huawei Mate 20 Pro kann es schon: Entsperren durch den Fingerabdruck auf dem Display. Dies ist an einer gekennzeichneten Stelle in der unteren Mitte des Bildschirms möglich. Wir glauben, dass viele andere Hersteller nachziehen werden. Hiermit erübrigt sich der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite oder unterhalb des Displays. Eine Innovation, die auf jeden Fall sehr praktisch ist. Vielleicht ist es ja bald auch möglich, das gesamte Display empfindlich für Fingerabdrücke zu machen? Hier müsste man dann nicht auf die Stelle des Abdrucks achten, sondern kann durch die bloße Berührung das Smartphone entsperren.

Quelle: trendblog.de

Mehr Multi-Lenses

Der Trend zu Multi-Lens-Kameras ist schon klar und deutlich zu sehen. Dual-Lens ist schon zum neuen Standart geworden. Auch Triple-Lenses wie beim Huawei P20 Pro oder dem Mate 20 Pro gibt es schon. Das neue Samsung A9, welches Ende November erscheint, glänzt nun schon mit 4 Linsen und angeblich arbeitet Nokia derzeit an einem 5-Linsen-System (siehe Foto). Hier stellt sich nun langsam die Frage, ob so viele Kameras wirklich noch nötig sind oder ob es hier nur darum geht, die Konkurrenz zu übertrumpfen.


Quelle: engadget.com

Faltbare Smartphones

Schon sehnsüchtig wird die neue Samsung-Generation erwartet. Allen voran das mysteriöse Samsung X / Samsung F, bei dem es sich um ein klappbares Gerät handeln soll. Wer jetzt an alte Zeiten und das Motorola RAZR denkt, liegt falsch! Denn bei dem Samsung Smartphone wird wohl der ganze Bildschirm klappbar sein. Hierbei soll es dehnbare/biegbare Stellen am Handy geben, durch die das Display zugeklappt werden kann. Auch im geschlossenen Zustand soll das Handy aber benutzbar sein. Wie das ganze wirklich funktionieren soll, kann ich mir noch nicht vorstellen, allerdings bleiben wir gespannt an der Sache dran. Die wäre aber auf jeden Fall eine riesige Innovation in der Smartphonewelt und würde diese regelrecht revolutionieren. Auch von Huawei gibt es ein Designkonzept für ein faltbares Gerät.

Quelle: trustedreviews.com


Quelle: t3.com

Was sagt ihr zu den Trends und glaubt ihr die Funktionen werden wirklich so umgesetzt? Auf was freut ihr euch am meisten und was würdet ihr euch noch wünschen? Bin gespannt auf eure Kommentare 🙂

Wer zu ungeduldig ist, kann sich ja eines unserer Top Smartphones um €0 schnappen und sich damit die Wartezeit auf die nächste Generation versüßen.

Mit heißen Smartphones in den Winter: Top Geräte jetzt schon ab € 0,-

 

 

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. Martin

    Hallo!,
    Habe hier vor kurzem zu diesem Thema einen Kommentar hinterlassen, aber wurde von System wohl nicht übernommen (gespeichert)!.

    Frage: Werden Kommentare aus selektiert, oder liegt ein Fehler vor?.

    Gruß Martin

Loading Facebook Comments ...