Foto-Test: Samsung Galaxy S9 vs. HTC U12+

Das Samsung Galaxy S9 gegen das neue HTC U12+¬†im Kamera-Test!¬†Beide Smartphones haben hervorragende Kameras eingebaut, doch welche ist besser? Das HTC ist mit doppelt so vielen Linsen wie das S9 ausgestattet, aber ist es dadurch auch automatisch besser? Wir haben beide getestet und wollen euch die Ergebnisse nat√ľrlich nicht vorenthalten.

Lesedauer: ca. 5 Minuten

HTC U12+ mit transparentem Gehäuse, Dual Kamera und schnellem Snapdragon 845 Prozessor

 

Technische Details:

Samsung Galaxy S9:   Hauptkamera: 12 MP und variabler Blende mit ƒ/2,4 und ƒ/1,5 РFrontkamera: 8MP

HTC U12 Plus:               Hauptkamera: Dual-Lens 1) 12MP bei ƒ/1,8 2) 16MP Telezoom bei ƒ/2,6 РFrontkamera: Dual-Lens 8MP

Dual Kamera ist der neue Trend und wird unter anderem schon beim iPhone X, Samsung Galxy S9+ und Huawei Mate 10 Pro verwendet. Beim Huawei P20 Pro sind sogar schon drei Linsen verbaut. Braucht man so viele Linsen oder kann man auch mit nur einer guten Kamera super Fotos machen? Aus diesem Grund wollten wir das ganz neue HTC U12+ mit einem der besten und beliebtesten Smartphones 2018 vergleichen – dem S9!


Foto: A1/Teresia Harris


Foto: A1/Teresia Harris

F√ľr den folgenden Licht-Test habe ich ein und die gleiche Stelle zu verschiedenen Tageszeiten fotografiert, um die Ergebnisse bestm√∂glich vergleichen zu k√∂nnen. Die Fotos sind nat√ľrlich unbearbeitet und im „Original-Zustand“.

1.1 Tageslicht

Hier f√§llt schnell auf, dass die Farben beim S9 viel klarer und knackiger wirken. Auch die Highlights und Lichter kommen besser heraus. Beim HTC wirkt alles etwas tr√ľber, blasser und dunkler. Ein leichter Blaustich ist auch zu erkennen. Von der Sch√§rfe her liefern beide Smartphones gute Ergebnisse, wobei aber auch hier das S9 einen Ticken mehr Sch√§rfe erreicht.

1.2 Dämmerung

Auch hier gef√§llt mir das Ergebnis vom S9 besser. Trotz den schlechteren Lichtverh√§ltnissen wirkt das Bild klar und die Farben brilliant. Im rechten Bild ist ein Gelb-Stich zu erkennen. Das Bild schaut wie beim vorherigen Beispiel tr√ľber und nicht so kr√§ftig aus wie das linke.

1.3 Abend/Nacht

Wie schlagen sich die Handys, wenn das nat√ľrliche Licht der Sonne verschwunden ist? Meiner Meinung liefern beide Ger√§te tolle Ergebnisse. Die Farbstiche des HTC, die bei den vorherigen Bespiel deutlich zu sehen waren, sind weg. Hier gef√§llt mir das rechte Foto von der Sch√§rfe und Farbwiedergabe sogar ein bisschen besser.

2. Makro

Bei der Makro-Aufnahme f√§llt es mir sehr schwer einen Gewinner zu k√ľren. Die Farbwiedergabe gef√§llt mir beim HTC viel besser. Beim S9 hingegen hat das Bild einen leichten Blaustich. Das U12 bildet auf jeden Fall sch√§rfer ab, pers√∂nlich gef√§llt mir die geringe Tiefensch√§rfe beim S9 aber besser, der Kaktus wirkt dadurch einfach viel dramatischer und die Betonung liegt wirklich nur auf den Spitzen. Hier ist es auf jeden Fall eine pers√∂nliche Entscheidung was einem besser gef√§llt. Ich finde beide Smartphones liefern gelungene Ergbenisse.

3. Selfie

Beide Smartphones bieten im Selfie-Modus verschiedene Hilfsmittel und Funktionen, damit dem „perfekten“ Portrait nichts mehr im Wege steht. Beim S9 kann zwischen Selfie-Fokus (also mit Hintergrund-Unsch√§rfe), Gruppen-Selfie oder dem normalen Selfie-Modus gew√§hlt werden. Hierbei kann man den Hautton ver√§ndern und sogar Make-Up „auftragen“. Beim U12+ ist der Selfie-Modus auch sehr advanced – die Haut kann gegl√§ttet werden, das Gesicht verschm√§lert, die Augen vergr√∂√üert und der Hautton aufgehellt werden.

Meiner Meinung nach sollte man solche Filter und Effekte mit Vorsicht genie√üen. Wenn das fertige Foto dem eigenen Spiegelbild nicht mehr √§hnelt, ist man eindeutig zu weit gegangen. Ich habe f√ľr den Selfie-Vergleich keiner der oben genannten Effekte verwendet, da mir solche Dinge nicht wichtig sind. Mehr Wert lege ich auf die Bildqualit√§t und eine ordentliche Farbwiedergabe.

Sofort f√§llt der Unterschied in der Fabe auf: Beim S9 schaut meine Haut nat√ľrlich aus, w√§hrend der Gr√ľnstich beim U12 blass und fahl macht. Von der Sch√§rfe her gef√§llt mir allerdings das U12 besser, die Details wie beispielsweise die Augen und die Kette kommen sehr gut zur Geltung. K√∂nnte das an der Dual-Lens liegen? Wenn ich mich entscheiden m√ľsste, w√§re das S9 mein Sieger, einfach weil die Farben viel besser ausschauen. An der Sch√§rfe kann man aber auf jeden Fall noch was verbessern.

Video

Nat√ľrlich darf ein Video-Test nicht fehlen! Hier haben wir zweimal die gleiche Szene mit beiden Ger√§ten gefilmt.

Hier ist mein klarer Sieger das HTC U12+. Messerscharfe Aufnahmen, klare Details und tolle Farben √ľberzeugen mich. Die Ergebnisse des S9 sind auf jeden Fall auch gut, aber zum Sieg fehlt hier noch ein bisschen was. Die tollen Aufnahmen verdankt das U12 sicherlich der zweiten Linse. So macht Filmen einfach Spa√ü. Nat√ľrlich gibt es neben der normalen Kamera auch noch andere Modi wie Super Slow-Mo und Hyperlapse.

 


Foto: A1/Teresia Harris

Fazit

Ein sehr durchmischtes Ergebnis. Einen eindeutigen Gewinner gibt es meiner Meinung nicht. M√ľsste ich mich allerdings entscheiden, w√ľrde ich wohl zum S9 greifen, da mir hier die Farbwiedergabe in fast allen Bereichen viel besser gefallen hat als beim Konkurenten. Ich lege wert auf nat√ľrliche Fotos und da war mir das U12 fast zu „k√ľnstlich“. Von der Sch√§rfe her ist das HTC aber auf jeden Fall mein Favorit. Details und Bildmerkmale kommen hier viel besser zur Geltung und schauen so scharf aus, dass man sie fast mit Fotos einer Digitalkamera verwechseln k√∂nnte. Auch beim Video hat es mich auf jeden Fall √ľberzeugt. Sicher spielt hierbei die zweite Linse eine gro√üe Rolle. Eine Mischung aus beiden Ger√§ten w√§re super!

Welches Ger√§t gef√§llt euch denn besser und welche Fotos haben euch √ľberzeugt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen ūüôā

Die neue Dual-Kamera des HTC U12+ jetzt ausprobieren!

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver√∂ffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. pat

    Moin, also erstmal das Positive , finde es gut das es solche Vergleiche gibt. Meiner Ansicht ist aber, das der Vergleich
    der ersten Bildes und des Selfies genau umgekehrt ausf√§llt. Ein S9 ist sicherlich ein gutes Handy keine Frage. meiner Ansicht muss man hier aber auch nach Geschlechtern unterscheiden. W√§hrend Frauen gerne Whats up¬īn und schnell im „Automatik“ Modus ein tolles Bild machen wollen, daf√ľr ist das S 9 neben irgendwelchen i phones sicher ideal.

    Wer aber jemals mit dem HTC 12 Plus eine 16 zu 9 Foto im Pro Modus ( alles automatic mit – 0, 4 Weisabgleich ) Manueller Fokus gemacht hat, knipsen wenn der ring piept und gr√ľn wird, und dieses auf einem HD Fernseher schaut , dazu ein 4 k video dreht , der wird weder eine Spieglereflexkamera noch irgendein anderes Phone mehr in die Hand nehmen, wenn er Bilder mag.
    Die Bilder nur 9 Megapixel haben eine heraussragende Tiefensch√§rfe ( kein anders handy ) kann das , die Farben sind nat√ľrlich, selbst Gegenlichtaufnahmen sind beindruckend gut. und im Dunkel, da bastel ich noch aber die n√§chtlichen Fotos von Dubai werden vielversprechend da bin ich sehr sicher….
    Ps. Leider schreibt ja keiner beim Huawei P 20 pro ( schlechtestes Handy was ich je besass, warum weil ich 16 zu 9 knipse, die ist bei dem handy nur mit 7 Megapixleln möglich, selbst die ach so tollen Nachtaufnahmen sind im pro Modus imt HTC 12 U Plus modus deutlich besser )

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Pat, vielen Dank f√ľr dein Feedback! Der Bericht ist subjektiv und nat√ľrlich kommt es dabei total auf den Tester und seine pers√∂nlichen Vorlieben an. Ich finde beide Ger√§te super, wie ich auch im Fazit geschrieben habe. LG Teresia

  2. Tom

    Fazit – 3ter Satz – 8tes Wort ūüôā

    • Teresia Harris

      Danke dir! Wird gleich ausgebessert ūüėČ
      LG Teri

Loading Facebook Comments ...