A1 Mesh WLAN – Update mit neuen Features

A1 Mesh WLAN ist die Lösung für alle, die zu Hause auf eine schnelle und nahtlose Verbindung via WLAN wert legen. Durch die optimale Platzierung der A1 Mesh Discs gibt es im jeden Winkel der Wohnung volle Netzabdeckung und unterbrechungsfreies Surfen. Mit dem aktuellen Firmeware-Update für A1 Mesh WLAN sind jetzt drei wichtige Funktionieren neu dabei: Die Zeitsteuerung, die Möglichkeit für ein Gäste-WLAN und eine effiziente Zugangskontrolle. Was diese drei Features bedeuten und wo die Vorteile dabei liegen, sehen wir uns hier im Detail an.

Schnelles & stabiles WLAN in allen Räumen.

 

Die neuen Features im Überblick

Zeitsteuerung

Die Zeitsteuerung erlaubt es einzustellen, in welchem Zeitraum das A1 Mesh WLAN Set nicht aktiv sein soll. Das funktioniert in einem frei wählbaren Zeitplan, der mit ein paar Klicks auf der A1 Mesh WLAN Oberfläche definiert wird.

Arrow
Arrow
A1 Mesh WLAN - Zeitsteuerung - Unter Einstellungen > WLAN und dann unten unter "Zeitsteuerung" können Zeitfenster definiert werden, an denen A1 Mesh WLAN auf den Endgeräten nicht sichtbar ist.
Slider

 

Gäste WLAN

Das Gast WLAN ist ein separates WLAN Netzwerk, das es dem Gast erlaubt das Internet zu nutzen, ein Zugriff auf Geräte via LAN oder auf das Netzwerk ist nicht möglich. Außerdem kann man selbst definieren, wie viel Prozent der Bandbreite der Gast nutzen kann. Eine Zeitsteuerung erlaubt die gezielte Aktivierung und Deaktivierung des Gästezugangs.

Arrow
Arrow
A1 Mesh WLAN - Gastzugang - Das Gäste-Netzwerk wird unter Einstellungen > Gast WLAN aktiviert. Hier einfach eine SSID und ein Passwort setzen, gegebenenfalls kann auch die Bandbreite gedrosselt werden. Unter dem Punkt "Zeitsteuerung" kann es zu selbst definierten Zeiten deaktiviert werden.
Slider

 

Zugangskontrolle

Bei der Zugangskontrolle handelt es sich um einen MAC-Filter: Hier kann man einstellen, in welchem Zeitraum ein bestimmter Client das A1 Mesh WLAN nutzen kann und wann nicht. Zeitsteuerung inklusive.

Arrow
Arrow
A1 Mesh WLAN - MAC Filter - Unter Einstellungen > Zugangskontrolle kann jedes beliebige Gerät hinzugefügt werden - auch mit Zeitsteuerung
Slider

Das Update wird seit 20.06.2018 schrittweise ausgerollt – wer es früher haben möchte, einfach über die A1 Mesh WLAN Oberfläche den Download der neuen Firmware selbst anstoßen.

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. Gerhard

    Gibt es auch die Möglichkeit eine 4. Mash zu integrieren? Aufgrund unseres 2 stöckigen Hauses ist die Abdeckung nicht ausreichend. Eine 4. Mesh zu platzieren wäre daher optimal

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Gerhard, die Installation einer vierten Disc ist problemlos möglich! lg Wolfgang

Loading Facebook Comments ...