Mit der A1 VISA Karte sicher auf Reisen

Hast du schon für den Urlaub gepackt? Vergiss die A1 VISA Karte nicht. Denn mit deiner Kreditkarte im Gepäck sammelst du nicht nur Mobilpoints, sondern nutzt auch ein umfangreiches Versicherungspaket. Besonders praktisch ist die inkludierte Reise- und Einkaufsversicherung. In diesem Artikel zeigen wir dir, welche Leistungen bei deiner Kreditkarte dabei sind und wie du sicher mit der A1 VISA unterwegs bist.

Sicher im Urlaub mit der A1 Visa Karte mit Reiseversicherung

Was deckt die Reise- und Einkaufsversicherung ab?

  • Reiserücktritts- und Reiseabbruchskosten Versicherung: Hier gilt der Schutz, wenn du die A1 VISA Karte als Zahlungsmittel für deine Reise gewählt hast.
  • Reisekomfort-Versicherung: Bei Flugverspätung und –annullierung werden dir Kosten für Hotel und Verpflegung erstattet. Falls dein Gepäck verspätet eintrifft, bekommst einen Kostenersatz für erforderliche Hygieneartikel und Kleidung. Familienangehörigen und der Lebenspartner mit gleichem Wohnsitz sind in diesem Fall mitversichert. Hebt bitte die entsprechenden Belege als Nachweis auf.
  • Einkaufs-Versicherung: Bezahle deine Urlaubseinkäufe einfach mit deiner A1 VISA Karte. Sollten sie innerhalb von 90 Tagen durch einen Einbruch abhandenkommen oder zerstört werden, kannst du dir die Kosten erstatten lassen.
  • Eine Handyversicherung ist ebenfalls dabei. Sie gilt bei Raub, Einbruch und Diebstahl, wenn ihr innerhalb von 48 Stunden eine Anzeige bei der Polizei erstattet. Hier muss die A1 Rufnummer mit der Kreditkarte verknüpft sein und dein Handy muss von A1 stammen.

Die genauen Details zu den Leistungen und eine Übersicht der Versicherungssummen findest in den Versicherungsbedingungen A1 VISA Karte (gültig für Neukunden ab 30.03.2015).

Wie gehe ich vor, wenn ein Schaden eintrit?

Natürlich hofft man, dass im Urlaub alles reibungslos verläuft. Sollte aber einmal etwas passieren, kontaktiere im Schadensfall bitte umgehend den A1 VISA Karten Versicherungsservice per E-Mail oder telefonisch unter 0810 664 488 bzw. aus dem Ausland +43 732 660 662 (Montag bis Freitag 08:00-19:00 Uhr und Samstag 08:00-15:00 Uhr).

Meine A1 VISA Karte wurde im Urlaub gestohlen, was nun?

Gerade auf Reisen sollte man seine Wertsachen stets im Auge behalten. Inmitten der Menschenmengen an beliebten Touristenorten kann es jedoch schnell passieren: Die Brieftasche ist weg! Erstatte am besten gleich eine Anzeige bei der Sicherheitsbehörde vor Ort. Eine Kopie der Anzeige benötigst du als Nachweis für die Versicherung. Auch wenn du den Verdacht hast, dass jemand an deinen PIN Code gelangt ist, ist Vorsicht besser als Nachsicht. Diebstahl, Verlust oder Missbrauch eurer A1 VISA Karte kannst du rund um die Uhr unter 0800 664 900 (kostenlos im Inland) melden.

Es ist ratsam, seine Zahlungen im Urlaub zu kontrollieren. Im A1 VISA Kundenbereich oder mit der App (Android, Apple, Microsoft) hast du deine Umsätze im Blick. Auch die SMS Bestätigung der Transaktionen bietet eine schnelle Übersicht.

Wir wünschen dir einen entspannten und sicheren Urlaub!

Übrigens: Einkaufen mit der A1 VISA macht sich auch im Urlaub bezahlt. Für jeden Euro Umsatz erhältst du Mobilpoints, egal ob Inlands- oder Auslandszahlung. Weitere Details dazu erklären wir in diesem Blogartikel.

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...