Apple überrascht mit neuem iPhone

Apple bringt das iPhone 7 und iPhone 7 Plus in einer roten Special Edition neu heraus. Neben dem Flaggschiff veröffentlicht das Unternehmen aus Cupertino auch ein aktualisiertes iPhone SE mit größerem Speicher. Ab Freitag, 24. März auch bei A1 vorbestellbar.

Das Apple iPhone 7 in Rot
Das iPhone 7 & iPhone 7 Plus als Special Edition in der Farbe Rot | Bild: Apple

Gestern Vormittag war der Apple Online-Shop für mehrere Stunden offline. Schnell machten Gerüchte zu einem neuen iPhone oder dem Start des iOS 10.3 Update die Runde (das Update kommt nun voraussichtlich Anfang April): Letztlich wurde es ein neues iPhone 7 & iPhone 7 Plus im schicken Rot (die Vorderseite ist weiß), ein aktualisiertes iPhone SE und ein neues iPad Air 2.

Mit der Vermarktung der roten Special Edition wird bereits seit 10 Jahren die HIV- und Aids-Forschung unterstützt. Technisch bleibt das rote iPhone 7 das gleiche Gerät. Ein Hardware-Update erhält hingegen das handliche iPhone SE: Der interne Speicher ist nun in einer 128 GB und 32 GB-Variante verfügbar. iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPhone SE mit 32 GB sind ab 24.03 bei A1 vorbestellbar.

iPhone 7 (PRODUCT)RED vorbestellen

Übrigens: Ab sofort gibt es bis zum 17.04. bei A1 alle iPhones um € 100 günstiger!

iPhones jetzt um € 100 günstiger

Gib deine Meinung ab:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. Martin

    Hi @Felix

    Vor allem hat Apple die 16gb Version des „SE“ in Rente geschickt, und damit den Speicher auf 32gb angehoben was sicher einige erfreuen dürfte die das „Kleinere“ vorziehen.
    Auch eine 128gb Variante der kleinen „SE“ Einheit ist demnächst zu bekommen.
    Damit dürfte Apple eine Gute Abdeckung der Geräte erreichen, die für jeden Nutzer seine bevorzugte Gerätegröße bieten dürfte.

    Das „Rote“ iPhone 7 sieht sehr aufdringlich aus 🙂 , dafür hat man aber einen Blickfang, der sicher ein Hingucker sein dürfte.
    Die Aufmerksamkeit dürfte damit gewiss sein. 🙂

    lg. Martin (Rasputin56)

    • Felix Stoisser

      Hi nochmal Martin,
      die Verdoppelung auf 32 GB bzw. 128 GB war definitiv de richtige Schritt – da hast du Recht! 🙂 Selbst mit den vorinstallierten Apps und Systemupdates ist der interne Speicher sonst schnell einmal voll.
      Kenn das rote iPhone 7 bisher nur aus Videos und ich finde es macht einen sehr erfrischenden Eindruck. Ab nächster Woche kann ich dir wohl mehr sagen, dann halte ich es hoffentlich in meinen Händen. 😉
      LG,
      Felix

Loading Facebook Comments ...

Das könnte dich auch interessieren: