Survival-Tipp: Besuch bei den Großeltern ohne Internet

Zu Besuch bei Oma & Opa: So sorgst du für Internet

Ist der Familienbesuch bei den Großeltern nicht das Allerschönste an der Weihnachtszeit? Ihr genießt  Omas selbstgebackene Kekse und tobt mit euren Neffen im Schnee. Diese Momente sind einfach unbezahlbar. Doch was tun, wenn im Haus entweder kein Internet-Anschluss vorhanden ist, oder das WLAN nicht ideal funktioniert? Hier haben wir drei einfache Tipps.

Tipp 1: Internet einfach mitnehmen

Wenn du deine Großelter in einem idyllischen Häuschen ohne Internetverbindung besuchst, bringe das Internet doch selber mit. Der A1 Net Cube eignet sich besonders dafür, denn er lässt sich ohne technische Kenntnisse in Betrieb nehmen und bietet unlimitiertes Datenvolumen – ganz nach dem Motto „einfach anstecken und lossurfen“. Welche Geschwindigkeit dich bei deinen Großeltern erwartet, kannst du vorher auf der Netzabdeckungskarte überprüfen. Falls deine Großeltern Gefallen am A1 Net Cube finden, lasse ihn einfach bei ihnen. A1 Net Cube-Internet könnt ihr übrigens gerade 7 Tage lang kostenlos testen.

A1 Net Cube bringt mobiles unlimitiertes Internet zu Weihnachten

Tipp 2: WLAN verbessern

Deine Großeltern haben bereits A1 Festnetz-Internet zuhause, aber das WLAN läuft irgendwie nicht ganz rund? Falls Modems in der Nachbarschaft auf dem gleichen Kanal senden, kann dies die eigene WLAN-Verbindung verschlechtern. Das lässt sich leicht beheben: Die A1 WLAN Manager App findet automatisch den optimalen Funkkanal und optimiert das WLAN. Vielleicht steht die A1 WLAN Box auch nicht an der optimalsten Stelle – neben dem Fernsehgerät und verdeckt durch Blumentöpfe. Wie man die idealste Position findet und das Signal verbessert, zeigen wir euch hier.

Tipp 3: Experten um Rat Fragen

Während du bei deinen Großeltern zu Besuch bist, haben sie sicherlich einige Fragen rund um das Thema Internet. Schließlich gibt es in der digitalen Welt so viel zu entdecken: Keksrezepte durchstöbern, Fotos der Enkel ansehen oder dem Donauwalzer per Livestream lauschen. Wenn du nach den Weihnachtsfeiertagen wieder abreist und das Erklären am Telefon zu umständlich ist, empfehle ihnen doch passende Service-Angebote. Online-affine Großeltern können sich mit der Welt der A1 Video Guides auf YouTube vertraut machen oder sich an die A1 Community wenden. Wer sich etwas lieber persönlich vom Experten erklären lassen möchte, schaut am besten beim A1 Guru im nächsten A1 Shop vorbei. Die A1 Gurus  kommen gerne direkt nachhause und helfen bei Anliegen rund um TV, Internet, Smartphone, Computer und mehr. Hier könnt ihr einen Experten für zuhause buchen.

A1 Net Cube Internet einfach zu Besuch zu Weihnachten mitnehmen

Wir wünschen euch und euren Liebsten eine besinnliche Weihnachtszeit!

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. petros vlachopoulos

    MöchteA1block kostenlos testen

    • Elisabeth Höfferer

      Hallo Petros,

      möchtest du A1 Net Cube-Internet testen? Derzeit haben wir zwei Testaktionen:

      – 3 Monate maximale Geschwindigkeit testen und einmal umsteigen. Gültig für Anmeldungen bis 28.05.2017. Alle Infos dazu findest du unter dem Punkt „3 Monate testen – so funktioniert die Aktion“: https://www.a1.net/internet/net-cube/net-cube-mit-vertrag/s/net-cube-mit-vertrag
      – 7 Tage kostenlos testen: Hier musst du den in Net Cube in neuwertigem Zustand zurückgeben, falls du A1 Net Cube-Internet doch nicht mehr nutzen möchten. Details findest du unter dem Punkt „Vertragsbedingungen“ im Link oben.

      Bei Fragen zur Testaktion helfen dir unsere Kollegen vom A1 Service Team gerne weiter. So erreichst du sie: https://www.a1.net/kontakt

      Liebe Grüße,
      Elisa

Loading Facebook Comments ...