iPhone: Super Mario erscheint Mitte Dezember

Den 15. Dezember sollten sich alle Super Mario Fans rot im Kalender markieren: An diesem Tag kommt exklusiv fĂĽr Apple Kunden Super Mario auf das iPhone. Es ist das erste Spiel des populären Jump’n’Run Klassikers, das speziell fĂĽr den Touch Screen angepasst wurde.

Die App läuft nicht nur auf dem iPhone, sondern auch auf dem iPad und iPod Touch ab iOS Version 8. Es wird eine kostenlose Version mit begrenzten Inhalten geben. Die Vollversion schlägt mit satten 10 Euro zu Buche und ist damit meiner Meinung nach recht hoch angesetzt. Andererseits kommt Super Mario ja nicht alle Tage aufs Smartphone.

Super Mario Apple Keynote
Chief Game Designer Shigeru Miyamoto von Nintendo bei der Apple Keynote im September | Foto: Screenshot

Im Spiel läuft Mario automatisch vorwärts, SprĂĽnge werden durch Antippen des Desiplays getriggert – somit lässt sich das gesamte Spiel mit nur einem einzigen Finger steuern. Das Spiel an sich wurde bereits bei der Apple Keynote von Nintendo Chief Game Designer Shigeru Miyamoto vorgestellt – mit 4 Monaten Verspätung kommt es nun pĂĽnktlich zu Weihnachten auf das iPhone.

Ob es der schnauzbärtige, etwas klein gewachsene und dickliche Klemptner aus Italien auch auf Android Smartphones schaffen wird, steht noch in den Sternen. Vorerst wird er wohl exklusiv nur am iPhone zu haben sein. Es wäre aber schlecht fürs Geschäft, würde Mario sein mobiles Dasein nur auf iOS beschränken.

FĂĽr dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...