iPhone 7 bietet Homebutton Workaround

Mit dem iPhone 7 hat sich vieles geändert: So wurde der mechanische Home-Button durch eine neue, kapazitive Fläche ersetzt. Den „Druckpunkt“ legt man nun in drei unterschiedlichen Stärken fest – je nachdem für welche man sich entscheidet, vibriert das iPhone stärker oder weniger stark. Doch was passiert, wenn der Home-Button mal kaputt gehen sollte?

iphone-home-button_800
Bei Problemen mit dem Home-Button wird er beim iPhone 7 kurzerhand ins Display integriert | Quelle: macrumors.com

Ein Nutzer im macrumors Forum hat das nun herausgefunden. Die Lösung ist so simpel wie zukunftsweisend: Da das iPhone 7 ja Dank 3D-Touch über ein haptisches Feedback verfügt, wird der Home-Button einfach am Display angezeigt. Und zwar so lange, bis der eigentliche Home-Button wieder funktioniert. So simpel können Probleme gelöst werden.

Diese Lösung ist insofern sehr charmant, da ohnedies gemunkelt wird Apple könnte beim nächsten iPhone auf den Home-Button verzichten. Ob dieser Workaround auch beim iPhone 6s oder 6s Plus funktioniert, ist nicht bekannt.

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...