ONEderful im A1 One! Home

Mein Puls ist ein wenig erhöht und ich bin gespannt, ob sich auf der anderen Seite der Leitung in Hong Kong jemand melden wird. Ich rufe gerade Jürgen an, der nächste Kandidat für eine Woche im A1 One! Home. Jürgen ist der 8. Bewohner der coolen A1 Wohnung im 2.Bezirk und ich freue mich sehr, als er sofort zusagt und sich für den Einzug und Content-Erstellung via Twitter, Facebook und Instagram bereit erklärt.

Was hat es jetzt mit dem A1 One! Home auf sich? Wir haben eine liebevoll eingerichtete Wohnung für Social Media Natives bereitgestellt. Ziel ist es, die neuen A1 One! Produkte in dem „natürlichen“ Umfeld einer Wohnung zu testen und uns über den Hashtag #ONEderful an ihren Erfahrungen und ganz allgemein an ihrem Leben teilhaben zu lassen. 17 Wochen lang wurde gelebt, getestet, gebloggt und natürlich auch Party gemacht, denn naturgemäß sind die meisten Bewerber, die sich auf a1.net/onederful beworben haben, eher in der jüngeren Bevölkerungsgruppe anzutreffen.

Laura Felquaz - A1 One! Home

Und das Besondere für mich dabei: ich darf sie alle kennen lernen! Die wechselnden Grüppchen von interessanten Persönlichkeiten (manche bereits mit mehr als 10.000 Follower auf Instagram mit einer treuen Fanbase) treffen Woche für Woche in der Wohnung ein und bekommen von mir die Schlüssel überreicht. Alle sind begeistert vom Style und den tollen Produkten und vor allem aufgeregt, was sie beim Dreh mit dem Fernsehteam von Puls 4 erwarten wird.

Begleitet werden die Bewohner nämlich von der 10-teiligen Cafe Puls Serie „Österreich testet Wien – zu Gast im A1 One! Home“, eine Medienkooperation, die den Bekanntheitsgrad unseres Social Media Experiments deutlich hebt. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Themen, die die Bewohner beschäftigen und worüber sie gerne freimütig plaudern. Also eher etwas für Rampensäue aus ganz Österreich. Die absolute Krönung ist das gemeinsame Training und Videocoaching  mit den Beachvolleyball Stars Doppler/Horst (bitte Daumen drücken bei der Olympiade in RIO 16) – die sportlichen Mädchen Alex und Melanie konnten es fast gar nicht fassen vor Freude.

A1 One! Home - Beachvolleyball mit Doppler/Horst

Das Social Media Experiment wurde ein voller Erfolg, denn es haben sich insgesamt 220 Personen inklusive umfangreicher Contentplanung angemeldet. Über einen Zeitraum von 4 Monaten wurden täglich im Durchschnitt 2 bis 3 Beiträge, Fotos und Texte durch unsere Bewohner gepostet und dabei die verschiedensten Themen angesprochen, zuletzt natürlich die EURO 16. Die Reichweiten sind ausgezeichnet und, was mich persönlich am meisten freut, jeder Bewohner war begeistert, fühlte sich wohl und konnte schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

Danke an unsere tollen Kandidaten und ihre Themen: The Daily Dose – Interior Design, Jules Vogel – Lifestyle, Hellopippa – Lifestyle, Cookingcatrin – Foodblog, Manuela Pucher – Testesser, Gerald Buchberger – Familie, Dominik Mair – Ingress Gaming, Isabelle Thurner – Vienna City Marathon, JĂĽrgen Höbarth – Start Up, Laura Falquez – Modelling & Musikvideo, Ralf Berger – Fredi Saal Animation, Alexandra Pany – Beachvolleyball, Techmagnet – YouTube Channel, Carina Dieringer – Modelirium, Samantha Graf – Lena Hoschek, Patrick Fellbauer – Szene in Wien, Elisabeth Papst – Misses Popisses Elfenkleid, Stefan Plasch – Foodballandmedia FuĂźballblog, Patrick Winter – Euro 16, Yellow Girl – Do it yourself und Lifehacks. Danke!

In diesem Artikel vom Horizont kannst du über unser Projekt noch mehr erfahren. Und mit dem Best Of von der Cafe Puls Serie „Österreich testet Wien – zu Gast im A1 One! Home“ verabschieden wir uns vom A1 One! Home:

FĂĽr dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...