Passwörter vom BlackBerry 10 aufs PRIV übersiedeln

BlackBerry Password Keeper am PRIV Android-Smartphone

Wer ein BlackBerry 10 Smartphone verwendet(e), der wird sicherlich die Kennwortverwaltung kennen. Das ist eine App, in der Kennwörter, Anmeldeinfos und andere sensible Daten lokal, mit einem Passwort geschützt und AES-256 verschlüsselt gespeichert sind. Ergänzt um ein paar weitere Annehmlichkeiten wie das Generieren von zufälligen Passwörtern oder der Stärkemesser für die eigenen Passwörter.

Dieser Passwort Keeper steht auch BlackBerry PRIV Nutzern auf ihrem Android-Smartphone zur Verfügung. Um vorhandene Daten zu übertragen, sind lediglich ein paar Schritte notwendig …

Am BlackBerry 10 Smartphone

• Die Kennwortverwaltung öffnen und anmelden.
• Die Einstellungen durch einen Wisch nach unten aufrufen.
• Ganz unten den Eintrag „Kennwörter exportieren“ antippen.
• Standardmäßig ist die Verschlüsselung der Daten aktiviert – was ich auch für den Export belassen würde.
• Die Exportdatei lässt sich nun entweder auf eine MicroSD-Speicherkarte oder in die Cloud sichern. Mit dem Standardnamen pk_backup_[aktuelles Datum] oder mit einer frei wählbaren Bezeichnung.
• Auf „Speichern“ tippen.

Am BlackBerry PRIV

• Wenn die Exportdatei auf eine Speicherkarte gesichert wurde, dann diese ins Smartphone einlegen.
• Den Password Keeper öffnen.
• Die App einrichten und im erscheinenden Fenster auf „Importieren“ tippen.
• Falls die App schon eingerichtet wurde, dann anmelden und in den Einstellungen den Eintrag „Kennwörter importieren“ auswählen.
• Den Speicherplatz der Sicherung anklicken und die Backup-Datei auswählen.

Das war’s auch schon. Die Daten sind nun am neuen BlackBerry PRIV Smartphone gesichert.

BlackBerry PRIV bei A1 bestellen

P.S.: Die Android-App vom BlackBerry Password Keeper wird nicht für andere Android-Smartphones angeboten. Ist derzeit exklusiv fürs PRIV.

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...