Offline navigieren mit dem Smartphone – Here & CO

So kommt ihr im Urlaub auch ohne Internet ans Ziel

Die guten alten Landkarten kannst du beruhigt daheim liegen lassen. Alles was du auf deinen Reisen unterwegs mit dem Auto brauchst, um stets den richtigen Weg zu finden, ist ein Smartphone und die richtige Navigations-App. NĂ€mlich eine, die auch Offline funktioniert, um unerwartete Roamingkosten wegen des Internetverbrauches zu vermeiden und auch auf abgelegenen Orten ohne Internetverbindung nicht ohne Navi dastehen zu mĂŒssen.

Offline navigieren mit dem Smartphone.

Here

Die kostenlose Navigations-App Here, die anfangs Nokia gehörte, wurde vor kurzem von den drei deutschen Autoherstellern Audi, BMW und Daimler aufgekauft. Die App ermöglicht dir den Download und die Speicherung von verschiedenen Karten auf deinem Smartphone, damit du auch im Offline Modus den Navigationsdienst nutzen kannst. So kannst du deine Reise im Voraus planen und dir die passenden Karten schon zuhause herunterladen. Du kannst BundeslĂ€nder, LĂ€nder (ĂŒber 100 weltweit) und sogar ganze Kontinente downloaden, je nachdem wie viel Speicherplatz du besetzen willst. Eine unserer Kolleginnen war ĂŒbrigens begeistert von der App, sie konnte wĂ€hrend ihrer Reise durch die USA immer auf die App zĂ€hlen und empfiehlt Here sehr gerne weiter.

Das Offline verwenden von Karten ist jedoch nur das TĂŒpfelchen am „i“ dieser Navi App. Here verfĂŒgt wie jedes Navi-System ein Turn-by-Turn Navigationsdienst mit SprachfĂŒhrung auf der ganzen Welt. FĂŒr Autofahrer aber auch FußgĂ€nger und öffentliche Verkehrsmittel. Echtzeitinfos der Verkehrslage und Störungen im Online Modus fĂŒr mehr als 40 LĂ€nder dĂŒrfen natĂŒrlich auch nicht fehlen. Genauso wie Routenplaner, der die verschiedenen Verkehrsmittel vergleicht, oder die Möglichkeit, Orte zu speichern. Außerdem kann man auch verschiedene POIs wie Restaurants, Bars, SehenswĂŒrdigkeiten oder Tankstellen finden. Zu guter Letzt verfĂŒgt die App ĂŒber 3D-GebĂ€udeplĂ€ne fĂŒr Einkaufszentren und FlughĂ€fen.

Nicht unterschĂ€tzen solltest du jedoch den schnellen Akkuverbrauch bei Nutzung der App, wir empfehlen daher wĂ€hrend Reisen stets einen externen Akku fĂŒr dein Smartphone dabeizuhaben, damit du nicht irgendwo ohne Akku dastehst sprich ohne Navi.

Offline navigieren mit dem Smartphone.

Google Maps

Here bietet eine gute Alternative zu Google Maps. Da Google Maps derzeit keine vollstĂ€ndige Offline Funktion bietet, sind Here und andere Offline Navis große Konkurrenten. Doch Google Maps reagiert auf die zunehmende Verbreitung von Offline-Navigationsapps und wird noch vor Ende dieses Jahres den kompletten Offline Modus anbieten. Auch schon jetzt kannst du einige Karten von Google Maps fĂŒr die Offlinenutzung speichern.

Weitere, jedoch kostenpflichtige Apps

Wer bereit ist, fĂŒr die Navigationsdienste zu zahlen, liegt bei GPS Navigation Sygic oder GPS Navigation Maps by Scout fĂŒr iOS und Android richtig. Beide Apps verfĂŒgen jedoch eine kostenfreie Version, die eine sehr gute Austattung verfĂŒgt.

Auch mit dem Rad kannst du samt Offline Navigations-App unterwegs sein. Bleibt nur mehr zu sagen, schönen Urlaub! 🙂

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...