High-Tech Griller: Der smarte Weg zum perfekten Steak

Sommer, Steak und Smartphone – So lautet das ultimative Rezept für eine gelungene Grillparty. Damit das Fleisch schön zart und saftig wird, spielt die richtige BBQ-Ausstattung eine entscheidende Rolle. Hier geht der Trend ganz klar in Richtung High-Tech-Grillerlebnis. Moderne Geräte bieten eine unkomplizierte Steuerung per Smartphone und liefern wissenswerte Details via App direkt auf euer Display. So könnt ihr euch als cleverer Grillmeister künftig einem unterhaltsamen Plausch mit euren Gästen widmen, während ihr die idealen Bedingungen für Steak und Co. immer im Blick habt. Eine Auswahl an aktuellen Prototypen und bereits erhältlichen smarten Grillern zeigen wir euch hier.

A1 Blog Smartphone Grillparty

BBQ-Bot made in Harvard

Was passiert, wenn 16 grillbegeisterte Harvard Studenten einen Roboter fĂĽr ihre Maschinenbau-Vorlesung entwickeln? Es entsteht ein smarter BBQ-Bot. Durch die ausgeklĂĽgelte Form des Prototypens soll das Fleisch eine besonders delikate rauchige Note erhalten. FĂĽr die optimale Temperaturregulierung ist hier ebenfalls gesorgt. Eine App liefert alle wissenswerten Details rund um die aktuelle Temperatur und den Garzustand in Echtzeit direkt auf euer Smartphone. Passende Rezepte werden ebenfalls in der App angezeigt. NatĂĽrlich ist die Zubereitung ideal auf das Gewicht des Grillguts abgestimmt.

BBQ Grill Bot von Harvard Studenten entwickelt
Bild: Wired.com – Cristiano Rinaldi

Übrigens, für ein unbeschwertes High-Tech Grillvergnügen müssen eingefleischte Chefköche nicht nach Harvard pilgern. Smarte Griller sind bereits bei uns in Österreich erhältlich.

ActiveGrill – Smarter BBQ-Spaß aus Niederösterreich

Wer das nötige Kleingeld zur Verfügung hat, investiert in einen innovativen Griller mit Active Assist. Speziell für Technik-Fans bietet der ActiveGrill um rund 6.000 Euro ein Barbecue-Erlebnis der Extraklasse. Das wuchtige Gerät bietet bis zu einem halben Quadratmeter Grillfläche. Hier werden wissenswerte Details rund um die Gartemperatur am integrierten Touchscreen-Display angezeigt. Diese Infos können sich begeisterte Grillmeister via App auch am Smartphone anzeigen lassen, während sie sich nebenbei anderen Aktivitäten wie Gäste unterhalten, Fussball schauen oder Bier ausschenken widmen. Praktischerweise verfügt die App auch über eine nützliche Alarmfunktion, damit das Steak schön saftig bleibt.

Active Grill Smartphone App
Bild: Activegrill.com

Aktuell ist die Beta Version der ActiveGrill App nur für Apple-Geräte erhältlich. Für Android-Geräte soll die App ab August 2015 zum Download bereit stehen.

Bob Grillson Premium für Anspruchsvolle

Grillen hat sich längst zur kulinarischen Disziplin entwickelt.  Ein weiteres Designwunder mit App-Steuerung ist der Bob Grillson Premium. Hobbyköche können hiermit mühelos selbstgemachte Steinofenpizza zubereiten. Smartphone und Grill sind per WLAN miteinander verbunden. Mit wenigen Klicks lassen sich Fleischthermometer und Grillzeit überwachen oder sogar die Selbstreinigung starten. Wissenswertes Detail: Der Bob Grillson Premium wurde für den German Design Award 2016 nominiert.

FĂĽr dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...