Datenverlust und Störfälle? Nicht mit dem A1 Security-Check

D4T3NV3RLU5T? K4NN UN5 D0CH N1CHT P45513R3N. Die Digitalisierung schreitet voran – von der Datenverarbeitung bis hin zur Kommunikation ist auch die Arbeitswelt betroffen. Auch die digitale Mobilität im Arbeitsalltag gewinnt immer mehr an Bedeutung. Umso wichtiger wird es aber auch, sich um die Sicherheit der IT zu kümmern – um z.B. Gefahren durch Schadsoftware und Datenverlust zu vermeiden. Aber sind sich die österreichischen Unternehmen dessen bewusst?

Um das herauszufinden hat A1 das Meinungsforschungsinstitut SORA mit einer Studie beauftragt. Das Thema:  Wahrnehmung, Kenntnis & Maßnahmen bezüglich IT-Sicherheit in Unternehmen. Befragt wurden neben 5 IT-Experten auch 500 Unternehmen und 200 IT-Dienstleistungsunternehmen.

Die Ergebnisse der Studie:

Vorfälle

  • 8 von 10 Unternehmen hatten bereits Beeinträchtigungen
  • Ein Drittel hat bereits den Verlust wichtiger Daten festgestellt
  • Angriffe werden spät oder gar nicht bemerkt

Eigeneinschätzung / Fremdeinschätzung

  • 66% der kleinen Unternehmen (1 bis 9 Mitarbeitern) fühlen sich sicher
  • Nur 12% der befragten IT-Experten teilen diese Einschätzung

Datensicherheit

  • 20% machen keine regelmäßigen Backups
  • Nur 3% vertrauen dabei auf Cloud-Lösungen

Vertrauen in IT-Sicherheitslösungen

  • 95% aller Unternehmen vertrauen auf Antivirus- und Malware Software
  • 90% sichern die Systeme mit Passwörtern
  • 86% sichern das Netzwerk mit einer Firewall.
  • Nur 38% haben einen Schutz der mobilen Endgeräte

Experten zufolge ist es aber mit einer Basisschutz-Lösung nicht getan. Um auch vor neuen Gefahrenquellen geschützt zu sein, sollte laufend in Updates und weiterführende Schutzmaßnahmen investiert werden.

Infrastruktur- und Objektsicherheit 

  • Nur 24% der Unternehmen haben Zutrittskontrollen zu Ihren Gebäuden
  • 41% verfügen über eine Notstromversorgung
  • 54% über ein Alarmsystem bzw. Einbruchsschutz.

An den Ergebnissen kann man erkennen, dass Nachholbedarf da ist – vor allem für KMU. Nach dieser Studie will A1, die Kunden rund um das Thema Sicherheit noch mehr aufklären– von Gebäudesicherheit, über Kommunikationssicherheit & Datensicherheit. Um einen ersten Eindruck zu bekommen, wie sicher das eigene Unternehmen ist, gibt es ab sofort einen Security-Check (vor allem für KMU) auf unserer Website. Anhand von 7 Fragen erfährt man seinen Security-Status und kann anschließend entsprechende Maßnahmen setzen.

Security Check

Das Bewusstsein über die Gefahren in der IT eines Unternehmens sollte auf jeden Fall weiterhin ausgebaut werden – nur dann gehören Störfälle und Datenverlust der Vergangenheit an. Deswegen  bauen wir bei A1 auf Verlässlichkeit und Sicherheit damit unsere Kunden für die Zukunft bestens gerüstet sind.

Für dich zum Abonnieren:

Gib deine Meinung ab:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...

Das könnte dich auch interessieren: