Telefonbuch ganz unkompliziert abbestellen

Benötigt ihr das klassische Telefonbuch in Papierform nicht mehr?

Es gibt viele Gründe, um das Telefonbuch abzubestellen. Ob es aus Gründen des Umweltschutzes ist, oder man lieber auf die A1 Auskunft unter 118877 zurückgreift. Oder sucht ihr Rufnummern sowieso lieber im Internet? Nichts leichter als das…

Die Abbestellung für das jeweilige Jahr geht ganz einfach via Anruf unter 0800 100 183 – am besten direkt vom Festnetzanschluss dort anrufen, dann erkennen wir nämlich automatisch um welchen Anschluss es sich handelt. Ansonsten muss die Kundennummer  eingegeben werden. Diese findet ihr auf eurer Rechnung. Natürlich könnt ihr auch online oder telefonisch mit dem A1 Service Team in Kontakt treten. Das Telefonbuch wird dann für das jeweilige Jahr abbestellt.

[Update 18.11.2016]: Rund um das Abbstellen des Telefonbuchs hat es in letzter Zeit einige Änderungen gegeben. Ab sofort ist wieder eine einfache Abbstellung auf A1.net möglich. Bitte füllt dafür einfach eure Daten im Online Formular aus. Hier findet ihr das Formular

A1_Festnetz_Telefon

Wichtige Fristen

Bitte beachte, dass es je nach Drucklegung bzw. längeren Bearbeitungszeiten dazu kommen kann, dass dir die nächste Ausgabe des Telefonbuches trotzdem noch einmal zugestellt wird. Bei der darauf folgenden Lieferung sollte die Abbestellung dann auf jeden Fall berücksichtigt werden. Übrigens, die Erscheinungstermine sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Je nach Standort ist das Telefonbuch etwa 2 Monate vor Erscheinungsdatum abbestellbar.

Liebe Grüße, Georg

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. Weiss Elisabeth

    Ich würde gerne wissen warum ich etwas (Telefonbuch) abbestellen soll das ich nicht bestellt habe.?

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Elisabeth, weil A1 gesetzlich dazu verpflichtet ist, das Telefonbuch jährlich zuzusenden. lg Wolfgang

  2. Hermann Pechacek

    Geldmachererei!!!!

    Das ist einfach nur eine Geldmacherei und eine Frechheit!
    Wir leben im 21. Jahrhundert und A1 sendet Telefonbücher mit 600!!!! Seiten.
    Ich möchte es ebenfalls abbestellen vergesse es jedoch immer.
    Aber das ist reine Schikane von A1 ;-(((
    Na ja, irgendwer muss ja die Glasfaserkabel bezahlen die schon verrechnet
    werden sollen aber leider noch immer nicht im Erdreich sind ;-((
    Wie ein Beispiel in Kleinhain (NÖ) zeigt.
    Einfach A1 – eben!!!

    HP

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Hermann, wir finden es schade, dass du diese kritische Meinung hast. Beim Telefonbuch verrechnen wir nur die Zustellung. Du hast das Glasfasernetz in deiner Region angesprochen. Den aktuellen Status zum Ausbau findest du unter diesem Link, wenn du auf die Österreichkarte klickst: http://a1.net/s/g72 – Auch in der A1 Community veröffentlichen wir Infos zum Ausbau: https://www.a1community.net/search?q=glasfaser+ausbau Bei Fragen dazu sind unsere Kollegen vom A1 Service Team gerne für dich da: https://www.a1.net/kontakt Liebe Grüße, Elisa

  3. Miroslav Malbeck

    Bereits paarmal habe ich das Telefonbuch telefonisch abgestellt, aber ich bekomme es immer.

    Alle Telefonnutzer findet man in Internet, also warum soll ich für etwas zahlen, was ich nie gebraucht habe?

    MfG

    Malbeck

    • A1 Blog Redaktion

      Hallo Miroslav, die Abbestellung gilt in der Regel für die aktuelle Ausgabe, also für 1 Jahr. Je nach Bundesland erfolgt die Abbestellung etwa 2 Monate vor Erscheinungsdatum. Die Kosten beinhalten Druck und Zustellung. Bei Fragen und Beschwerden zum Telefonbuch sind unsere Kollegen vom A1 Service Team gerne für dich da: https://www.a1.net/kontakt Liebe Grüße, Elisa

  4. Ruth Köppel

    Liebe Leute,
    habe mir die u.a. Kommentare leider erst jetzt durchgelesen. Zuvor habe ich das leidige Telefonbuch mittels des vorhandenen Formulares online abbestellt.
    Gilt dies jetzt nur für ein Jahr, oder – hoffentlich – für immer?
    Ich kann mich den Kommentaren leider nur anschließen. Bin fest davon überzeugt dass sich A1 damit ein schönes „Körberlgeld“ verdient.
    Viele Leute schauen sich die Rechnung sicher nicht an. Viele brauchen das Telefonbuch nicht.
    Das ist einfach, meiner Meinung nach eine Zwangsbeglückung.

    Ich brauche nie mehr ein Telefonbuch und werde es demnach auch nicht mehr bezahlen.

    Besten Dank, Ruth

  5. Elisabeth Höfferer

    Liebe A1 Blog Leser,
    da uns einige Anfragen hier am Blog und auf unseren Social Media Kanälen rund um das Abbestellen des Telefonbuchs erreicht haben, haben wir gute Neuigkeiten für euch.
    Ab sofort ist das unkomplizierte Abbestellen per Online Formular auf A1.net wieder möglich. Hier geht’s zum Formular: https://www.a1.net/telefonbuch-abbestellen
    Liebe Grüße,
    Elisa

  6. Elisabeth Höfferer

    Hallo Hannes,
    danke für deine offenen Worte. Wir haben dein Feedback zur Abbestellung des Telefonbuchs schon an unsere Kollegen weitergeleitet. Aktuell muss das Telefonbuch je nach Bundesland etwa 2 Monate vor Erscheinungsdatum abbestellt werden. Das ist beim A1 Service Team möglich und lässt sich auch online erledigen: https://www.a1.net/kontakt
    Liebe Grüße,
    Elisa

  7. Weninger Hannes

    Ich finde es eine Frechheit, dass man jedes Jahr das Telefonbuch abbestellen muss!!
    Ihr Tipp eventuell die Auskunft anzurufen war vorvorgestern!! Außer man ist Jahrgang 1926 oder älter!
    Außerdem kommt ein alter Mensch mit der automatisierten Telefonbuchabmeldung nicht nach alles richtig einzutippen oder zu sagen, eh klar:(

    Und Online abmelden habt ihr fast unmöglich gemacht, kein gutes Service, weil Carlos Slim noch mehr Kohle braucht:((

    Also ich will das Telefonbuch für IMMER abbestellen

    Schönen Tag
    Weninger Hannes
    Klagenfurt a.W.

  8. Elisabeth Höfferer

    Hallo Waldmann,
    danke für deine Nachricht. Du hast recht, der Tipp zum Telefonbuch abbestellen stammt aus dem Jahr 2015 und ist nicht mehr aktuell. Wir haben diesen Artikel daher aus der Übersicht der öffentlichen Blogartikel entfernt, aber anscheinend wird er noch über die Google Suche gefunden.
    Um das Telefonbuch abzubestellen, wenn dich bitte an das A1 Service Team. Du erreichst und auch online: https://www.a1.net/kontakt
    Liebe Grüße,
    Elisa

  9. Waldmann Alenka

    Die Ratschläge des Gurus in Bezug auf die Telefonbuchabbestellung sind falsch. Ich habe vom Festenetz angerufen und musste sämtliche Daten eingeben. Auch erfährt man nicht, ob die Abbestellung erfolgreich war oder nicht. Warum wurde die Möglichkeit per Internet abzubestellen eingestellt? Die derzeitige Form ist ein einfacher Schwachsinn und wie so vieles bei A1 realitätsfremd.

  10. Wolfgang Hammer

    Hallo Erwin, es sollte kein Problem sein, wenn du via http://www.A1.net/kontakt eine kurze Nachricht schickst, dass du für den Anschluss deiner Mutter das TB für immer abbestellen möchtest. lg Wolfgang

  11. Dornhofer Erwin

    Guten Abend Herr Wolfgang HAMMER,

    wenn es nur so einfach wäre. Meine Mutter (75 Jahre) versucht das schon seit Tagen und hat in den endlos langen Warteschleifen viel Geduld aufgebracht. Und das Jahr für Jahr. Wieso klappt es nicht; einmal abmelden und Schluss damit!

    Mit freundliche Grüßen

    Dornhofer Erwin

  12. Wolfgang Hammer

    Hallo Gerhard, eine Abbstellung ist hier via A1 Blog leider nicht möglich. Ruf‘ uns doch einfach kurz unter 0800 664 100 an, dort können wir dein Anliegen in Null komma nichts erledigen. lg Wolfgang

  13. Gerhard Wodischek

    Ich möchte ab sofort kein Telefonbuch mehr zugestellt bekommen (nicht nur dieses Jahr nicht, sondern überhaupt nicht mehr).

    Hochachtungsvoll

    Gerhard Wodischek

  14. Wolfgang Hammer

    Hallo Markus, die permanente Abbestellung kannst du via A1 Service Team unter 0800 664 100 vornehmen! lg Wolfgang

  15. Wolfgang Hammer

    Hi Andreas, der Wille kam mit Unterzeichnung des Vertrags zustande. Du kannst es dauerhaft unter 0800 664 100 abbestellen. lg Wolfgang

  16. Andreas Hörtenhuber

    Wie kann ich das „unnötige“ Telefonbuch dauerhaft abbbestellen?
    Finde diese Zwangsbeglückung mit dem sinnlosen (in Zeiten des Internets) Buch einfach nur für ärgerlich.
    Hoffe dies ist bald mal möglich, da meines Erachtens auch das automatische Abkassieren (Einzug automatisch bei einer der nächsten Telefonrechnungen) rechtlich auch keineswegs gedeckt ist. Wo kam hier eigentlich der Wille zu einem Geschäft zustande?

  17. Markus Welzel

    Ich möchte ab sofort kein Telefonbuch mehr zugestellt bekommen (nicht nur dieses Jahr nicht, sondern überhaupt nicht mehr).

    Hochachtungsvoll
    Markus Welzel

  18. Wolfgang Hammer

    Hallo Matthias, die Telefonnummer deines Anschlusses findest du auf deiner Rechnung – einfach unter http://www.A1.net/rechnung einsteigen! lg Wolfgang

  19. Matthias Liemer

    Wie soll man das Telefonbuch abmelden, wenn man keinen Festnetzanschluss hat und keine Rechnung bekommt. Lt. unpersönlicher Telefonbandstimme (die tolle Auskünfte erteilt?) sind da die Daten drauf.
    Dir Bankdaten zum Abbuchen haben sie aber schon!
    Hier erkennt man daß perfekte Kundenservice – Selbstbedienung am Bankkonto des Kunden und keine Möglichkeit das zu ändern!
    Meiner Begeisterung bringe ich jetzt mal lieber nicht zum AusDruck, da auch Kinder den Chat lesen könnten!

  20. Wolfgang Hammer

    Danke Kurt, werde das korrigieren! lg Wolfgang

  21. Kurt Horwitz

    Danke für den untenstehenden Tipp, leider funktioniert der Link nicht (mehr). Wie wärs mit einer Richtigstellung beziehungsweise Löschung des Hinweises?

    Mit freundlichen Grüßen

    Kurt Horwitz

    Benötigt ihr das klassische Telefonbuch in Papierform nicht mehr?

    Es gibt viele Gründe, um das Telefonbuch abzubestellen. Ob es aus Gründen des Umweltschutzes ist, oder man lieber auf die A1 Auskunft unter 118877 zurückgreift. Oder sucht ihr Rufnummern sowieso lieber im Internet? Nichts leichter als das…

    Am einfachsten geht die Abbestellung des Telefonbuchs online:

    Das Formular könnt ihr ganz einfach hier abrufen und ausfüllen.

  22. Wolfgang Hammer

    Hi Markus, schick‘ uns bitte einmal eine private Nachricht auf unserer Facebook Seite (https://www.facebook.com/A1Fanpage/) – wir sehen uns das dann sehr gerne an! lg Wolfgang

  23. Markus Egger

    Jedes Jahr habe ich das Tel. Buch abbestellt trotzdem bekomme ich es jedes Jahr wieder.
    Per mail oder per Telefon und letztens doppelt. Es scheint aber nicht zu Kenntnis genommen zu werden.
    Ich bin verärgert.
    mfg Markus Egger

  24. Wolfgang Hammer

    Hallo Alexander, das Telefonbuch kann via Anruf unter 0800 664 100 auch dauerhaft abbestellt werden. lg Wolfgang

  25. Alexander

    Bitte um einen Tipp wie man dauerhaft abbestellen kann. Ich finde es bedenklich, wie A1 Geschäfte macht, und spiele damit darauf an, dass das opt-out nur für die kommende Ausgabe gilt. ich habe jetzt den Standardtext des netten Formulars auf meinen Bedarf geändert (nämlich dauerhaft storniert) – vor Versand einen Screenshot durchgeführt (man bekommt leider keine E-Mailbestätigung weil offenbar automatisiert verarbeitet wird) – und hebe mir das schön auf für den Fall, dass das übernächste Telefonbuch wieder unerwartet eintrifft. Dann lasse ich mir allerdings vom VKI helfen.

Loading Facebook Comments ...