7 Clevere Tipps: Perfekt organisiert in den Urlaub starten

Dubai - Fotos © Elisabeth Fuchs

Perfekt organisiert in den Urlaub starten

Ob¬†gem√ľtlich¬†zuhause am PC, oder unterwegs mit Tablet und¬†Smartphone ‚Äď das Internet ist f√ľr eine gelungene Urlaubsplanung einfach unerl√§sslich. Damit ihr perfekt f√ľr eure Reise vorbereitet seit, pr√§sentieren wir euch heute¬†7¬†clevere Tipps, um entspannt ins Urlaubsvergn√ľgen zu starten:

  1. Checklisten und Packlisten geschickt vorbereiten
  2. Wetter am Zielort √ľberpr√ľfen
  3. Reiseplan am Handy checken und Freunde informieren
  4. Insider-Tipps und Länderinformation durchstöbern
  5. Offline Reisef√ľhrer und Karten downloaden
  6. Wörterbuch am Smartphone
  7. eBooks & Musik f√ľr die Reise vorbereiten und¬†Speicherplatz checken

Landkarten am Tablet

 1. Checklisten und Packlisten geschickt vorbereiten

Organisationstalente erstellen ihre Checklisten ganz einfach¬†am¬†Smartphone. Hier erweist sich die App Any.Do To-Do als √§u√üerst hilfreich (Android oder Apple). Gesundheitsvorsorge ist auch auf Reisen ein bedeutendes Thema: Mit der iPhone App Fit For Travel¬†habt ihr¬†eine¬†Vielzahl an Gesundheitsinfos¬†und Checklisten √ľbersichtlich im Blick.¬†Hilfreiche Tipps f√ľr eure Reiseaphotheke¬†und empfohlene Impfungen¬†werden hier verst√§ndlich dargestellt, damit ihr reisemedizinisch top vorbereitet seid.

Eine strukturierte Packliste darf f√ľr eine erfolgreiche Planung nat√ľrlich nicht fehlen. Auch wenn man Kleinkram wie Zahnpaste und Sonnencreme ganz leicht vor Ort kaufen kann ‚Äď einige essentielle Dinge sollte man keinesfalls vergessen, damit der Urlaub nicht zum Desaster wird. Am besten bereitet ihr euer Reisegep√§ck schon einige Tage vorher vor, damit nichts auf der Strecke bleibt. Wer¬†will schon 5 Minuten vor Abfahrt noch hektisch nach¬†seinen Reisepass suchen? Mit der Packing List App (Android) lassen sich ganz einfach Packlisten f√ľr euren Urlaub einrichten. Daf√ľr f√ľgt ihr entweder eure eigenen Elemente ein, oder greift auf vorhandene Listen zur√ľck. Je nach Bed√ľrfnis k√∂nnt ihr verschiedene Kategorie erstellen und verwalten. Schlie√ülich sind f√ľr einen Genussurlaub in der S√ľdsteiermark andere Dinge erforderlich als f√ľr eine Hikingtour durch Island oder einen Shoppingtrip nach Dubai. Wichtig: den Koffer nicht zu voll stopfen, damit all die niedlichen¬†Souvenirs bei der R√ľckreise noch ihren Platz finden.

2. Wetter am Zielort √ľberpr√ľfen

Mandelentz√ľndung auf Malta oder Schnupfen in Spanien? Das muss nicht sein.¬†Damit ihr in sonst so sonnigen Destinationen nicht von K√§ltewellen √ľberrascht werdet, passt ihr je nach Wetterlage den Inhalt eures Reisegep√§cks entsprechend an. Es ist nie verkehrt noch einen zus√§tzlichen Pulli einzupacken. Mit diesen Apps holt ihr euch das Wetter einfach auf euer Smartphone: wetter.com (Apple), Eye In Sky und¬†1Weather (beides Android).

3. Reiseplan am Handychecken und Freunde informieren

In diesem Blogbeitrag zur pfiffigen Uralubsplanung haben wir bereits die n√ľtzliche Expedia App vorgestellt. Hier k√∂nnt ihr nach der erfolgreichen Buchung ganz einfach auf eure Reisepl√§ne zugreifen und habt alles im √úberblick. Wer seine Freunde noch zum Blumengie√üen oder Katzensitten einteilen m√∂chte, teilt seine Urlaubsvorhaben gleich via Smartphone.

4. Insider-Tipps und Länderinformation durchstöbern

TripAdvisor und Foursquare sind inzwischen l√§ngst keine Geheimtipps mehr. Zahlreiche von Usern getestete Lokale und spannende Aktivit√§ten sind nur wenige Clicks entfernt und lassen sich bereits schon vor dem Urlaub gezielt erkunden. Weitere Apps um¬†vom¬†umfangreichen Insiderwissen¬†f√ľr¬†euren Traumurlaub¬†profitieren zu k√∂nnen, haben wir¬†euch bereits¬†in diesem Blogbeitrag verraten.

Aber nicht nur das¬†Freizeitangebot im Einreiseland¬†geh√∂rt vorab √ľberpr√ľfen.¬†Auch der Standorte der n√§chsten Botschaft sollten von sicherheitsbewussten Touristen genauer unter die Lupe genommen werden, um im Notfall schnell einen Ansprechpartner zu finden.¬†Hier liefert die Auslandsservice App vom √Ėsterreichischen Aussenministerium n√ľtzliche Fakten. Hilfreiche Details zu Einreisebestimmungen sind hier ebenfalls abrufbar.

wikitravel am Smartphone

5. Offline Reisef√ľhrer und Karten downloaden

Offline Stadtpl√§ne erweisen sich f√ľr euren Urlaub als¬†durchaus praktisch. Damit man in fremden Gebieten nicht vom rechten Weg abkommt, stattet man sein Smartphone rechtzeitig mit entsprechendem Kartenmaterial aus. Maps With Me (Android und Apple)¬†ist hier eine besonders pr√§zise Alternative und funktioniert selbst ohne Internet. Wer etwas mehr¬†in einen detaillierten Reisef√ľhrer investieren m√∂chte, schnappt sich die OffMaps 2 App oder City Maps 2Go Pro f√ľrs iPhone.

6. W√∂rterb√ľcher am Smartphone

W√∂rterb√ľcher m√ľssen l√§ngst nicht mehr aus Papier bestehen. Mit diesem Apps holt ihr euch einfach eine √úbersicht der wichtigsten¬†Redewendungen auf euer¬†Handy: iTranslate (Apple),¬†Offline W√∂rterb√ľcher (Android) und LEO W√∂rterb√ľcher¬†(Android und Apple).¬†So¬†bleiben exotische Speisekarten¬†oder kryptische Stra√üenschilder nicht l√§nger ein R√§tsel.

7. eBooks & Musik f√ľr die Reise vorbereiten und Speicherplatz checken

Wer sein Smartphone oder Tablett vor Urlaubsantritt mit diversen Materialen wie eBooks und Audiodateien f√ľttern m√∂chte, ben√∂tigt Speicherplatz. Schlie√ülich l√§sst sich die Busfahrt mit einer spannenden Lekt√ľre und stimmungsvoller Musik verk√ľrzen. W√§hrend der Reise kommen oft noch unz√§hlige Erinnerungsfotos und Videos dazu. Da verliert man schnell den √úberblick. Damit ihr besser planen k√∂nnt, wie viel Speicherplatz ihr etwa f√ľr Musik, Fotos und Videos ben√∂tigt, findet ihr hier kleine Hilfestellung von Helmut: Wie viel Speicherplatz brauche ich f√ľr Musik, Fotos und Videos?

Nun seid ihr top vorbereitet und k√∂nnt euch¬†sorgenfrei ins¬†Urlaubsverg√ľngen st√ľrzen! Wir w√ľnschen eine angenehme Reise!

Weitere Blogbeiträge zum Thema Urlaub:

Noch keinen Plan, wohin die Reise gehen soll?
–> Inspirationen f√ľr euren Traumurlaub – Werde zum Entdecker!¬†

Passendes Reisedatum, schickes Hotel und g√ľnstiger Flug gesucht?
–> Apps zur pfiffigen Urlaubsplanung

Alles √ľber Roaming mit A1 – vom richtigen Tarif bis zu Tipps rund um die mein A1 App im Ausland – findet ihr hier!

F√ľr dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver√∂ffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...