Die Google+ Android-App hat ein Update mit vier Neuerungen bekommen

gplusupdate

Wer Google+ auf seinem Android Smartphone und/oder Tablet verwendet, der sollte ein Update bekommen haben. Neben den üblichen Bugfixes sind vier Neuerungen vielleicht von Interesse:
• Android Beam (NFC): Fotos lassen sich jetzt direkt aus der auf diesem Wege verschicken.
• Der Standort von Freunden wird automatisch aktualisiert – wenn diese ihre Position freigeben.
• Im Daydream-Bildschirmschoner können nun die Fotos aus Google+ als Fotoserie angezeigt werden.
• Sind beim Foto Exif-Daten vorhanden, so werden diese unter Details aufgelistet. Beispielsweise Kameramodell, Größe, Belichtung und Standort.

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...