Zum ersten, zum zweiten, zum dritten – Verkauft! A1 sichert sich die Zukunft mit LTE!

Liebe Community!

Vor ein paar Wochen habe ich euch bereits einen kleinen Überblick zu unserem LTE Netz verschafft. Dazu gibt es jetzt Neuigkeiten:

A1 LTE

Am Montag ging die Auktion der sog. digitalen Dividende zu Ende. Dabei ging es vor allem darum, sich die Frequenzen für den weiteren LTE Ausbau zu sichern. In den Landeshauptstädten und größeren Ballungsräumen ist LTE ja bereits im 2600 MHz Frequenzspektrum verfügbar. Dieses Spektrum eignet sich allerdings nur für den Ausbau in dicht besiedelten Gebieten.

Für A1 von besonderem Interesse war also die Auktion der 800 MHz Frequenzen. Dieses Frequenzband ist vor allem für den Ausbau von LTE in ländlichen Regionen wichtig. Und hier gibt es eine gute Nachricht für alle A1 Kunden:

Mit dem Erwerb von zwei Dritteln des sofort verfügbaren, niedrig-frequenten 800 MHz Spektrums verschaffen wir uns eine perfekte Ausgangslage zur Errichtung des führenden LTE Netzes in Österreich.  Der Grundstein für den weiteren Ausbau unseres Mobilfunknetzes und den Einsatz künftiger Technologien bis ins Jahr 2034 ist damit gelegt! Besonders erfreulich ist, dass davon unsere Kunden in ländlichen Gebieten profitieren und ultraschnelles Breitband Internet mit bis zu 150 Mbit/s nutzen können.

Gute Nachrichten also für alle, die Wert auf schnelles und immer verfügbares mobiles Internet legen – damit wird zum Beispiel Videostreaming zum jederzeit verfügbaren Vergnügen. Noch ein Detail am Rande: Mit dem ab Freitag verfügbaren iPhone 5s und iPhone 5c wird LTE bei A1 nutzbar sein. Also schnell vorregistrieren – in 2 Tagen ist es soweit ;-)!

 

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. […] und ab sofort nutzbare Mobilfunk-Frequenzband im Bereich 800 MHz. A1 hat in diesem Bereich 2/3 der angebotenen Frequenzen ersteigert (wir haben im A1 Blog am 23.10. darüber berichtet). Diese werden entscheidende Vorteile bei der […]

Loading Facebook Comments ...