Graduates Programm 2013

Was tun nach dem Studium? Diese Frage stellen sich wohl die Meisten von uns. Unser Weg hat zu A1 geführt! Wie wir dort hingekommen sind, möchten wir euch nun erzählen.

Nach intensivem Studieren des Jobmarktes haben wir uns im September 2012 für die A1 Top Talent Competition beworben. Ziel der Competition ist ein einjähriges Graduate Programm bei A1. Neben der Tätigkeit als Junior Experte in einem Fachbereich bietet das Programm ein unterstützende Mentoringprogramm und persönlichkeitsbildende Seminare (Graduates Academy) – ein attraktives Angebot von einem attraktiven Unternehmen also.

Der zweite Schritt ins Graduate Programm war eine inhouse Jobmesse bei A1, bei der man sich im persönlichen Gespräch kennen lernt, die unterschiedlichen Abteilungen und Positionen vorgestellt wurden und eine Gruppenarbeit als kleine Herausforderung absolviert werden musste.

Nachdem wir auch diese Hürde gemeistert haben stand die Top Talent Competition schon vor der Tür. Anfangs haben wir nicht gewusst was uns erwarten wird, aber eines war uns klar: Jetzt müssen wir wirklich zeigen was in uns steckt! Neben einer Selbstpräsentation stand auch eine 2-tägige Gruppenarbeit auf dem Programm, die wir am letzten Tag vor einer hochkarätigen Jury präsentiert haben.

Nach diesen arbeitsintensiven Tagen stand jedoch noch immer eine wichtige Frage im Raum: Bekommen wir einen Platz im Graduate Programm? Alle wollten dabei sein – natürlich auch wir! Und gleich am nächsten Tag war es dann soweit, das Telefon hat geklingelt und die Zusage war da. Wir sind Teil des Graduates Programm 2013!

Gestartet haben wir Anfang Jänner 2013 mit einem Welcome-Day, an dem wir uns Graduates untereinander und das Unternehmen besser kennenlernen konnte. Am Tag darauf haben wir bereits in „unseren“ Bereichen zu arbeiten begonnen – neue Kollegen und viele spannende Aufgaben haben bereits auf uns gewartet. Bei unserem Start ins Berufsleben wurden wir tatkräftig von unseren Mentorinnen unterstützt. Neben wichtigen Tipps und Insights, die wir von ihnen erhalten haben, haben sie uns auch an ihren langjährigen Erfahrungen teilhaben lassen.

Unser Weg hat uns ins Controlling und ins Marketing geführt – Kornelia verbringt ihr Graduate Jahr im Corporate & Companies Controlling im Group Controlling der Telekom Austria Group und Nina im Customer Value Management von A1 in der Gruppe Business.

Die ersten drei Monate sind wie im Flug vergangen – wir konnten bereits sehr viele  Eindrücke sammeln, Erfahrungen machen und natürlich auch sehr viel lernen. Vom ersten Tag an haben wir an spannenden Themen und Projekten gearbeitet und wurden von allen Seiten herzlich aufgenommen.

Wir freuen uns auf viele weitere spannende und herausfordernde Wochen und Monate.

Bis bald!

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...