So sieht der Music Player am BlackBerry Z10 Smartphone aus

bb10musik1

Ich höre gerne Musik mit meinem Smartphone. Zwei Sachen gefallen mir dabei beim BlackBerry Z10 besonders gut: Erstens ist die Sound-Qualität über die 3.5mm Kopfhörer-Buchse sehr gut und zweitens finde ich den Music Player gut gelungen. Wer mag, der kann zudem auch drahtlos via dlna streamen. Live sieht das wie folgt aus …

Der Music Player am BlackBerry Z10 Smartphone liefert ein paar unterschiedliche Ansichten:
• Letzte – Hier werden de kürzlich hinzugefügten und kürzlich wiedergegebenen Songs angezeigt.
• Bibliothek – Eine Auflistung der in der Musik-Bibliothek gespeicherten Songs sortiert nach Interpreten, Alben oder Genres.
• Wiedergabelisten – Hier lassen sich eigene Wiedergabelisten erstellen. Fix vorhanden sind schon Sammlungen für alle Titel, kürzlich hinzugefügte Titel sowie Titel nach Jahr gereiht.

Zu den weiteren Möglichkeiten zählen:
• Zufallswiedergabe
• Wiederholung des letzten Titels oder aller Titel
• Suche
• Wiedergabe, Pause, einen Titel vorwärts, einen Titel zurück
• Titel zur Wiedergabeliste hinzufügen
• drahtlose Wiedergabe via dlna – beispielsweise Streaming auf eine dlna-fähige HiFi-Anlage

bb10musik2

Mir gefallen noch ein paar Sachen wie
• Wenn man bei der Wiedergabe aufs große Alben-Cover tippt oder nach unten schiebt, so erscheint die Liste mit allen Titeln im Album.
• Wenn der Music Player im Hintergrund läuft, dann lässt sich über die Lautstärken-Regler eine Art Widget aufrufen, in dem man den Player steuern kann.
• Über die Taste zwischen den beiden Lautstärkereglern schaltet man zwischen Wiedergabe und Pause um.
• Es werden standardmäßig eine Fülle an Audio-Formaten unterstützt – zum Beispiel MP3, AAC, WMA, OGG oder FLAC.

bb10musik3

Drei Zusatz-Informationen
• Die Anzeige im Music Player erfolgt immer im Hochformat.
• Es gibt keinen Equalizer – wenn jemand einen solche vermissen sollte.
• Musik kann man auf drei Arten aufs Smartphone bringen: Über BlackBerry Link am Computer, durch direktes Aufspielen auf eine microSD-Speicherkarte oder im USB-Massenspeicher-Modus.

Tipp: Probiert das BlackBerry Z10 mal mit hochwertigen Kopfhörern. Das ist schon fein, was da aus der 3.5mm-Buchse rauskommt!

Ich wünsche gute Unterhaltung!

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...