Tipp: 10 wunderbare Foto-Apps fürs iPhone

Wunderbare Fotoapps fürs Apple iPhone

Wer gerne mit seinem Apple iPhone fotografiert und dann den Aufnahmen einen letzten Schliff geben will, der findet im App Store eine Fülle an Programmen. Ich habe für euch zehn davon herausgesucht, die nicht nur beliebt, sondern auch füllig im Funktionsumfang sind. Los geht’s …

Instagram
Instagram ist wahrscheinlich der beliebteste Foto-Service fürs iPhone. Hier kann man seine Bilder mit Filtern sowie Effekten versehen und dann mit Freunden teilen. Bereit stehen speziell entwickelte Filter und Rahmen wie XPro-II, Earlybird, Lomo-fi, Sutro, Toaster, Brannan, Inkwell, Walden, Hefe, Apollo, Poprocket, Nashviell, Gothem oder 1977. Ergänzt durch lineare und radiale Tilt-Shift-Effekte für noch mehr Tiefenschärfe.
Instagram im App Store >

Instagram fürs Apple iPhone

Photosynth
Von Microsoft kommt eine ganz wunderbare App namens Photosynth. Damit lassen sich interaktive Panorama-Aufnahmen machen und mit Freunden teilen. Das Ganze ist simpel zu bedienen und es stehen ein paar hilfreiche Funktionen zur Seite. Dazu gehören beispielsweise eine „Advanced Image Stitching Engine“ für eindrucksvolle Zusammensetzungen der Bilder sowie Zoom / Pan / Rotate in alle Richtungen. Photosynth gehört auf jedes iPhone!
Photosynth im App Store >

Microsoft Photosynth  fürs Apple iPhone

Hipstamatic
Hipstamatic bringt „analogen Kult“ aufs iPhone. Eine App für alle Freunde von Polaroid-, Lomo- und Holga-Kameras. Die Umsetzung ist dabei wie folgt: Man schiebt ein virtuelles Objektiv vor die die Linse, legt einen virtuellen Film ein und setzt ein virtuelles Blitzgerät auf. In unterschiedlichen Ausführungen und Zusammensetzungen, woraus sich eine schier unbegrenzte Zahl an Effekten kombinieren lässt. Super!
Hipstamatic im App Store kaufen >

Hiptsamatic fürs Apple iPhone

Camera+
Camera+ ergänzt die Fähigkeiten der eingebauten Kamera um ein paar weitere Funktionen. Dazu zählen zum Beispiel ein 6fach-Digital-Zoom, ein digitaler Bildstabilisator, ein einblendbares Gitternetz-Raster, eine Veränderung des Fokusbereich (durch Tippen auf die gewünschte Stelle am Bildschirm), eine Auslöseverzögerung (um bis zu fünf Sekunden), eine Auswahl an Filtern und Spezialeffekten, in Zurechtschneiden der Aufnahmen, Einstellungen für Szenen und Rahmen sowie ein Teilen der Meisterwerke.
Camera+ im App Store kaufen >

Camera+ fürs Apple iPhone

Adobe Photoshop Express
Adobe bietet die App Photoshop Express an, mit der sich Fotos unterwegs bearbeiten und mit anderen teilen lassen. Zu den Funktionen zählen beispielsweise Zuschneiden, gerade Ausrichten, Drehen, Spiegeln, Belichtung, Sättigung, Einfärben, Graustufen, Kontrast, Filter (Zeichnung, Weichzeichnen, Nachschärfen), Rahmen (Rechteck, abgerundet, oval, weiche / grobe Konturen, Vignettierung, Halbton, Filmemulsion) oder das Hinzufügen von Effekten wie dynamisch, Pop, Rahmen, Vignetten-Weichzeichner, altes Foto, Regenbogen, weißer Schein oder weiches Schwarzweiß.
Adobe Photoshop Express im App Store >

Adobe Photoshop Express fürs Apple iPhone

Pixlr-o-matic
Mit Pixlr-o-matic von Autodesk lassen sich Fotos mit Retro-Effekten versehen. Dazu gehören Farbfilter, Lichteffekte und Rahmen. Insgesamt sind damit ca. 25.000 Variationen realisierbar. Die Fotos können entweder von der Kamera stammen oder aus der Galerie geholt werden. Die Meisterwerke lassen sich jederzeit mit Freunden teilen – beispielsweise auf Facebook.
Pixlr-o-matic im App Store >

Pixlr-o-matic fürs Apple iPhone

Color Splash
Color Splash ist eine feine App, mit der man seine Aufnahmen in Schwarz/Weiß umwandelt, aber ausgewählte Bereiche in Farbe belässt. Damit lassen sich dramatische Effekte erzielen und die Aufmerksamkeit lenken. Bereit stehen dafür vier Pinsel – hart, weich, deckend oder transparent. Taugt mir!
Color Splash im App Store kaufen >

Color Splash fürs Apple iPhone

Luminance
Mit Luminance lassen sich diverse Filter und Effekte zu einem Foto hinzufügen. Dazu gehören Weißabgleich, Belichtung, Helligkeit, Kontrast, Farbton, Sättigung, Farben, Sepia, Split Toning oder Vignette. Inklusive Funktionen wie Auswahl des Bereichs, Zuschneiden, Drehen, Kopieren & Einfügen zwischen Fotos und dem Exportieren sowie Teilen mit Freunden.
Luminance im App Store kaufen >

Luminance fürs Apple iPhone

Magic Eye Color Effect
Magic Eye Color Effect ist eine App, die sich bei einem Foto ausschließlich um die Augen kümmert. Damit lassen sich nicht nur rote Augen bei Blitzaufnahmen entfernen, sondern auch die Farbe der Pupillen (es stehen dafür 195 Vorlagen bereit) ändern oder virtuelle Kontaktlinsen (42 an der Zahl sind zur Auswahl) einsetzen. Die Gesichtserkennung erfolgt automatisch und es gibt einen Vorschau-Modus. Die Freunde, mit denen man das Meisterwerk dann teilen kann, werden – im wahrsten Sinne des Wortes – Augen machen.
Magic Eye Color Effect im App Store >

Magic Eye Color Effect fürs Apple iPhone

Photogene2
Photogene2 ist ein voll ausgestatteter, grafisch wunderbar umgesetzter Foto-Editor fürs iPhone, der eine Fülle an Möglichkeiten bietet. Dazu gehören beispielsweise Zuschneiden, gerade Ausrichten, Schärfen, Rauschunterdrückung, diverse Farbeinstellungen, Rote-Augen-Korrektur, Retuschierungen, diverse Spezialeffekte und Filter, das Hinzufügen von Texten oder Sprechblasen, Rahmen, das Erzeugen von Collagen (aus zwei bis sechs Aufnahmen), Personalisierungen, ein eingebauter Foto-Browser, das Hochladen und Teilen von Fotos, die Anzeige von Metadaten und noch so manches mehr. Eine lohnende Investition!
Photogene2 im App Store kaufen >

Photogene2 fürs Apple iPhone

Ich wünsche viel Freude beim Gustieren und beim Gestalten von fotografischen Meisterwerken!

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. jan kretschmer

    Hallo!
    Schöner Beitrag!
    Ich mag am liebsten Hipstamatic….hier ein paar Inspirationen…http://iphonelomo.blogspot.com/

  2. renate quehenberger

    ich kann es nicht fassen, es mit einer Telecom Firma zu tun zu haben, und KEINE email Adresse zu haben um bei bei PROBLEMEN in KONTAKT zu treten !!!

    Bitte fassen Sie es Anregung an eine solche zu intstallieren.

    • Helmut Hackl

      Und was hat dieser Kommentar jetzt mit Foto-Apps fürs iPhone zu tun?

      Hier wird der Wunsch an der falschen Stelle deponiert. Unter http://www.a1.net/hilfe-support stehen die Kontakt-Möglichkeiten bereit. Dort würde ich es bekunden!

Loading Facebook Comments ...