Mit Wi-Fi Direct ganz bequem Dateien per WLAN übertragen

Technologie Spezial

Wi-Fi Direct ist ein Standard, der zum drahtlosen Übertragen von Dateien dient. Zwischen zwei WLAN-Geräten, ohne dass ein Router dazwischen vorhanden sein muss. Ein schnelle Alternative zur jetzigen Übertragung per Bluetooth. Ich habe zwei Samsung Android-Smartphones (Galaxy Note und Galaxy SII) genommen und zeige euch, wie simpel und schnell dies in der Praxis klappt …

Wir haben beispielsweise ein oder mehrere Fotos auf einem Smartphone oben, die wir gerne auf ein anderes Smartphone übertragen wollen. Man wählt nun in der Galerie wählt das/die gewünschte(n) Foto(s) und tippt auf „Senden per“.

Mit Wi-Fi Direct ganz bequem Dateien per WLAN übertragen - Screenshot (C) A1

Es öffnen sich sogleich die am Gerät verfügbaren Möglichkeiten, u.a. auch WLAN. Es beginnt die automatische Suche nach allen Wi-Fi Direct-Geräten, die sich im gleichen WLAN befinden.

Mit Wi-Fi Direct ganz bequem Dateien per WLAN übertragen - Screenshot (C) A1

Man tippt in der angezeigten Geräteliste aufs gewünschte Gerät und die Übertragung beginnt, sobald der Empfänger mit „OK“ bestätigt.

Mit Wi-Fi Direct ganz bequem Dateien per WLAN übertragen - Screenshot (C) A1

Kein Koppeln, keine Kennwörter, gar nichts. Ganz simpel und flott erledigt. In der Statuszeile (auf beiden Geräten) sieht man dann die erfolgreiche – oder fehlgeschlagene – Aktion als Eintrag. Beim Sender als „gesendet“ und beim Empfänger als „empfangen“.

Mit Wi-Fi Direct ganz bequem Dateien per WLAN übertragen - Screenshot (C) A1

Beim Empfänger befinden sich die Dateien in einem eigenen Ordner namens „ShareViaWiFi“.

Mit Wi-Fi Direct ganz bequem Dateien per WLAN übertragen - Screenshot (C) A1

Für mich ist Wi-Fi Direct schon die bevorzugte Methode, um Dateien zwischen zwei Geräten zu übertragen. Zumindest dann, wenn das Smartphone oder das Tablet dies beherrscht.

Kleiner Blick in die Zukunft: Wi-Fi Direct und dlna werden künftig „kompatibel“ zueinander. Zum Vorfreuen ein Beispiel: Direktes Streamen von Videos oder Musik ohne dass ein WLAN Access Point dazwischen notwendig ist.

Für dich zum Abonnieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Gib deine Meinung ab:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

  1. Roswitha May

    Ich habe ein Tablet Android und möchte davon Bilder in Kleinanzeigen über tragen. Eignet sich WiFi dafür und wie kann ich das installieren?

    • A1 Blog Redaktion

      Ja klar Roswitha, da spricht nichts dagegen. lg Wolfgang

  2. Andreas

    ist das ein Standard der bei Samsung vorinstalliert ist oder ist der Dienst in Android integriert oder muss man ein Programm aus dem market dafür laden ?

    • Helmut Hackl

      kommt vom Hersteller des Smartphones

Loading Facebook Comments ...