Apps

Durch Erledigen sogenannter Mikrojobs unterwegs mit dem AppJobber etwas Geld verdienen

von Helmut Hackl @pocket.at | am 25.09.2012

AppJobber Mikrojobs App für Android und fürs iPhone

Der AppJobber ist nun auch in Österreich gestartet. Das ist eine einfache Möglichkeit, um unterwegs etwas Geld zu verdienen Durch Erledigen von sogenannten Mikrojobs. Diese nimmt man gleich unterwegs mit dem Smartphone an – beim Warten auf die U-Bahn, beim Radeln oder beim Flanieren durch die Stadt. Das Smartphone holt sich via GPS die aktuelle Position und bietet die Möglichkeiten in unmittelbarer Umgebung an. Bei Interesse werden detaillierte Informationen angezeigt und man kann den Job gleich annehmen. Beispielsweise die Öffnungszeiten eines Restaurants zu finden, einen Abbiegung auf der Straße zu verifizieren, ein Geschwindigkeitsbegrenzung nachzusehen oder einen Straßennamen zu überprüfen. Mit einem Foto als “Beweis”.
Aktuell sind etwa 10.000 Mikrojobs in D/A/CH drinnen, man verdient mindestens 1 Euro pro Aufgabe und die Community hat in etwa 20.000 aktive Mitglieder. Die App ist kostenlos sowohl für Anroid in Google Play als auch fürs iPhone im Apple App Store zu finden.



Loading Facebook Comments ...

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichfelder sind markiert *

No Trackbacks.